Beiträge von Rallyefreak

    @ Kalle: Nicht nur letzes Jahr!


    Gestern brachten sie sogar in den Pro7 Nachrichten, dass Peugeot und Grönholm Weltmeister sind und zeigten ein paar Fahrszenen, außerdem noch den spektakulären Burns-Abflug und noch Paasonens Expidition ins Grüne, hat mich sehr gefreut auch mal auf einem anderen Sender was über unseren Sport zu sehen!

    Was war das denn für ein Peugeot-Schnösel?
    Wirklich "tolle" und völlig überhebliche Aussage von diesem Herrn bezüglich der Rallye-Deutschland!
    Für ein Rallye-Entwicklungsland, wie es Deutschland leider ist, kamen sehr viele Zuschauer!


    Was Auriol betrifft, ich würde ihn gerne wieder in der WM sehen! Doch wenn man einmal ausgesetzt hat, ist es nur sehr schwer noch irgendwie unterzukommen.

    Nächstes Jahr könnte wirklich interessant werden!


    Peugeot ist sehr stark, Citroen steigt nächstes Jahr voll ein und hat die letzten 2 Jahre schon gezeigt, wie gut der Xsara läuft, Ford hat auch dieses Jahr Läufe gewonnen, deshalb schätze ich sie nicht schlecht ein, zu mal Märtin wirklich ein Teufelskerl ist! Mitsubishi hat jetzt auch gezeigt, welches Potenzial das Auto hat und mit neuen, firschen Piloten könnte es wieder aufwärts gehen. Subaru sah auch in dieser Saison oft nicht schlecht aus, sie brauchen nur noch etwas mehr Glück und für Tommi war es dieses Jahr nur ein Subaru-Lehrjahr ;-). Hyundai hat dieses Jahr auch sehr viel Erfahrung sammeln können. Wenn sie sich für nächstes Jahr noch einen Spitzenfahrer angeln, sehe ich sie regelmäßig in den Punkten. Nur um Skoda mache ich mir Sorgen. Irgendwie kommt der Octavia nicht so richtig in die puschen, ob es an den Fahrern liegt oder am Auto mag ich nicht zu beurteilen. Würden sie den Fabia bringen, wären wieder mindestens 2 Übungsjahre fällig!


    Was glaubt ihr, wer sich nächstes Jahr noch am ehesten mit einem WRC in die WM traut?

    Lange Zeit sah es ja sehr düster aus um Hyundai, doch nach diesem Ergebnis könnten sie sogar ihr selbst gestecktes Saisonziel erreichen. Sie hatten sich vorgenommen, 4.-bestes Team zu werden und liegen, so weit ich weiß, jetzt punktgleich mit Mitsubishi auf eben diesem 4. Platz! Skoda ist nur 1 Punkt dahinter, das verspricht noch einmal Spannung für die letzten beiden Rallyes, zumindest was das hintere Feld der Marken betrifft!

    @ group b: Ich finde deine Fragen gar nicht so doof. Die Maniac ist auch meine "Stammzeitschrift". Das Heft, dem die Demo-CD beiliegt, nennt sich "Playstation2-das offizielle Magazin und kostet 7,50€ ! Das spiel kommt glaube ich am 11. auf den Markt, weshalb man sich überlegen muß, ob man das Geld jetzt noch investiert! Um die Wartezeit auf Colin3 zu verkürzen lohnt es sich auf jeden Fall, da 3 Strecken für eine Demo schon sehr umfangreich sind.


    Übrigens habe ich meine Zeiten mit der "Motorhaubenperspektive" gefahren!

    Lieber Marc, ich glaube nicht, dass sie zu schlecht für ihr Alter sind, ich denke sie haben für ihr Alter einfach nur zu wenig WM-Erfahrung! (außer Stohl!). Matthias traue ich schon zu, vorne mitzufahren, doch dann hätte er schon 3-4 Jahre WM fahren müssen.

    Erst einmal herzlichen Glückwunsch zu diesem großartigen Erfolg! 3 Autos in den Top-Ten (kein anderer Hersteller brachte alle seine Autos ins Ziel!) und drei Punkte, die sehr wichtig für den Hersteller sind!



    Denkt ihr, dass der Knoten bei Hyundai jetzt geplatzt ist oder sich wenigstens ein wenig gelockert hat? Wie schätzt ihr die Chancen von Schwarz und Co für die nächste Saison ein? Und wo seht ihr Hyundai, wenn sich die Gerüchte um Carlos Sainz als neuer Fahrer bewahrheiten?


    Eure Meinung würde mich echt interessieren!

    Wie aufregend, der erste "richtige" Rallye-Games Threat!


    Ich wollte einfach mal so wissen, welche Zeiten ihr bei den 3 Strecken der PS2-Demo fahrt! Im Verlauf des Tages poste ich dann meine Zeiten und die Platzierungen! Viel Spass beim ersten "Kräftemessen";-)

    Eine eigene Rubrik, das wäre ja extrem geil!


    Noch ein Beispiel, wie weit die Entwickler von V-Rally3 gedacht haben: Normalerweise fängt man ja im Kit-Car an und hofft nach guten Resultaten auf eine Einladung zu einer WRC Probefahrt.
    Ich dachte mir, probiers doch so, wie es Loeb gemacht hat! Ich fing mit dem Saxo an, verlängerte immer brav meinen Vertrag und erbrachte die Leistungen. Siehe da, Citroen bot mir nach der 3. oder 4. Saison ihren Xsara an, gänzlich ohne Testfahrt! Das nenn ich doch Talentförferung! Habt ihr auch schon solch positiven Erfahrungen in dieser Art gemacht oder gibt es bei anderen Spielen auch noch solche erfrischenden Features? Würde mich echt mal interessieren.

    Schmasel: Sammelst du Rallyegames für Konsole und PC? Dann würde ich gerne Deine Liste zum abgleichen sehen, denn ich sammele auch schon ein paar Jahre!



    Ich finde, wir könnten uns hier im Forum auf ein paar Rallye-Games konzentrieren und Bestzeiten festhalten!
    Ich würde so einen Vergleich befürworten, allerdings nur, wenn genug Leute Interesse hätten und wenn es der Moderator für passend findet! Anscheinend sind ja mehr am zocken als ich dachte. :)