Beiträge von Tob.M


    Gi steht wohl für Giessen/Hessen denk ich mal....


    Toby

    kann mir mal einer sagen ob die Ergebnisliste vom Goldcup wirklich stimmt?
    Bus/Beck auf WP4 48 sec schneller wie der Rest und auf der 8 nochmal 34 sec?
    Sind die anderen da stehengeblieben?
    Oder auf WP 6 an Platz 22 (Jerlitschkja) alle zeitgleich eine 30:00 ??
    Oder steh ich hier einfach auf der Leitung?

    Glückwunsch an M.Moufang-immer wieder schön zu sehen das die guten "alten" M3s noch in der Lage sind Gesamtsiege gegen "theoretisch" stärkere Autos wie den Allrad Skoda und den Porsche GT3 rauszufahren.

    Hab gerade einen Anruf von nem Bekannten bekommen aus Hungen Inheiden
    Innofizieller Stand nach WP5(von 7)
    1 Koch
    2 Rausch
    3 Schmidt
    4 Weber


    Toby

    Leitplanken sind dazu da um Aufprallenergie zu absorbieren.Das heisst die müssen maximal nachgeben aber nicht reissen.In dem Fall(zum Leidwesen des Fotografen) haben die perfekt funktioniert,sprich das Auto möglichst schonend abgefangen.Ansonsten könnte man ja Betonsockel verwenden dann wärs für den Foto Mann sicherer gewesen aber für die Insassen des Autos schmerzhaft ;)


    Toby

    Zitat

    Original von hessi
    Ich fahr auch zur Eifel,dann seh ich seit ca.5 Jahren mal wieder den Moufang im M3 .In Hessen oder bei der Wartburg läßt er sich ja nicht mehr blicken mit dem fremdgezündeteneinzelgedrosseltenmehrventiler :D


    glaub den wirste leider im Diesel sehen da es ein Meisterschaftslauf für den HJS Cup ist,


    Toby

    Zitat

    Original von McFly
    hat jemand unsren ausritt nach der laaangen gerade mit anschließender linkskurve (rechts einfahrt/start) auf dem rundkurs "sehlem", wp6, gefilmt?
    rot-weißer honda civic, nr. 36


    im übrigen hätten dort geradeaus nicht unbedingt zuschauer stehen sollen... im schlimmsten fall hätte das böse enden können!


    recht ungewöhnlich abgebogen ;) war vorher was kaputtgegangen?


    Tob

    Zitat

    Original von tüvtler
    [quote][i]O!!!!
    Das Gesamtergebnis läßt einen nachdenklich machen, aber ohne Beweise gegen Zeitnehmer kann man hier nichts sagen.


    warum? weil der Koch nicht gewonnen hat?
    Mann muss auch mal verlieren können ;)

    erst genau schlau machen dann posten ;)
    Auf WP2 war Moufang 8sec schneller und das mit nicht besonders gut klingendem Motor und auf nur 10km WP Länge. Insgesamt 6. Zeit auf WP2 noch vor Gassner...das wäre sicher interessant geworden.
    Bist Du eigentlich der Pressesprecher vom Koch?


    Tobias


    Zitat

    Original von tüvtler
    Die Vogelsberg war wieder eine super Rallye. Die heimischen Teams aus dem sonst nationalen Bereich haben sich auch wacker geschlagen. Schade nur, dass Norbert Moufang der Motor geplatzt ist. Der Motor soll ja förmlich explodiert sein, Steuerkette auf Kotflügel, Kopf mit Unterbau in Teile zersprengt, sogar die Hinterachse sei durch das abrupte Abbremsen auseinandergeflogen, selbst die Lenkung war durch umherfliegende Motorbrocken stark beschädigt worden. Hat jemand Bilder von Nobbi`s Ausfall oder Trailer?Koch hat den Nobbi auf jeder WP sicher im Griff gehabt. Selbst auf dem bekannt schnellen Rundkurs Schotten. Interssant wäre es sicherlich gewesen, wie es ausgegangen wäre, wenn er über die ganze Distanz durchgekommen wäre. Sehr ärgerlich auch für Michael Rausch, der nach einer Reparatur im Service zu spät zum stempeln kam und damit Strafsekunden aufgebrummt bekam.Auch Schuhej mit defekter Antriebswelle sowie das gleiche Problem bei Rotter im Opel Astra. So gab es viele abwechslungsreiche Erlebnisse wieder. Auch die Party Samstagabend bei der Siegerehrung war absolut geil , um 5.15 Uhr bin ich raus und es waren immer noch viele in der Halle. Wenigstens stand kein Huhn vor meiner Autofahrertür, das mir schreiend den Zugang zum Auto verwehrte, was mir Samstag morgens seltsamerweise in Willofs passiert war vor dem Hof eines Kadettfahrers. :D Das Huhn hieß übrigens Hansi, wie ich kurz danach mitbekam... :))