Beiträge von FlyingGirl

    Sind sehr viele Fehler,habe das Bordbuch leider nicht hier. Zum beispiel die Anfahrt zur Zielrampe was schlimm. Vlt. wären Straßennamen eine gute Idee in dem Gewirr geswesen. An einigen Stellen konnte man sich aussuchen wo man lang fährt weil es 2 Pfeile gab ^^ Fanden wir schon ein bisschen witzig :D


    Ja, das mit den zwei Pfeilen ist mir auch aufgefallen, war aber nur das eine Bordbuchzeichen.
    Die Anfahrt zur Zielrampe hat gepasst, bin ja auch nach Bordbuch gefahren, und die 15 Autos die nach uns rein gefahren sind, hattes es auch alle gefunden.... Mit nem funktionierenden Trip auf jeden Fall kein Problem. Aber danke für den Hinweis...

    Fettes Kompliment. Für mich als Fan, top. Alles zeitig genug zum planen...
    Da ich aber trotzdem ein TT & PH bestellt habe, jetzt die Frage : Wann bringt´s der Postbote? ;)


    Da wir heut erst die Programme aus der druckerei holen, gehen die Vorverkaufs-Bestellungen morgen in die Post. Der Guide ersetzt auch auf keinen fall das Programm, denn alle ausführlichen Beschreibungen von zuschauerpunkten etc. ist alles nur im Programm. Von daher, alles richtig gemacht! ;)

    Und doch stehen die "Nichtzahler" in der Nennliste, allerdings in Klammern, mit dem freundlichen Hinweis:
    Achtung! Teams, die in Klammern stehen, haben noch kein Nenngeld bezahlt und erhalten bis zum Nenngeldeingang keine Nennbestätigung!


    Tja, und trotzdem ist Reglement halt Reglement. Ohne nenngeld keine gültige Nennung. Habt ihr schonmal ne Rallye Veranstaltung dieser größe organisiert und auch vorfinanziert?!?

    Bitte mal TL aktualisieren, oder ist das Alles :confused:


    Die Teilnehmerliste wird von uns laufend aktualisiert.
    Das ist also alles, was wir bis jetzt haben.
    Aber bitte beachtet: Wir sind in diesem Jahr stringend nach dem Schema vorgegangen, es werden nur die Teams im Internet veröffentlicht, deren Nenngeld auch bereits bei uns eingegangen ist.

    S1 fährt keinen Shakedown.
    Ist ab Freitag ca. 16 Uhr im servicepark zu bewundern, oder ca. 15 Uhr mal bei der technischen Abnahme vorbei schauen.
    Programmhefte sind außer an allen pößnecker Tankstellen auch an jeder Kasse entlang der wertungsprüfungen zu kaufen - ohne "Großen Stress" für Leute, die aus Richtung Süden kommen.
    Mögliche alternativroute für die Strecke Pößneck - Ziegenrück mit Ampel über paska ist korrekt. An beiden Veranstaltungstagen (Fr+Sa) wird aber auch die Baustelle auf der strecke Külmla - Ziegenrück mit Zusatzschild "Für Rallye frei" passierbar sein.


    Von meinem iPhone gesendet

    wie und wann startet denn nun Olaf Dobberkau?


    Im Vor-Bericht des Rallye-mag ist davon kein Wort erwähnt, das er überhaupt dabei ist


    Bissel merkwürdig, schließlich ist er Titelverteidiger und führender der DRS-Wertung 2011!:confused:


    Ja, wurde aus meiner Pressemitteilung rausgekürzt:
    Olaf bekommt die Doppel-Null bei uns.
    Schaut mal auf unsere Homepage unter Media, da steht die ausführliche Pressemitteilung drinne. Hier der Link:


    http://www.thueringen-rallye.c…20Thueringen%20Rallye.pdf


    Hallo Andreas,
    die sind am Samstag in die Post gegangen, da wir da erst unsere Programmhefte aus der Druckerei holen konnten.
    Müssten also normalerweise morgen (zum Montag) bei dir sein.
    LG Jenny


    Man sieht aber das die Preisgestaltung diesmal sogar schon vor der Veranstaltung heiß diskutiert wird :rolleyes:. Man hat ja nach dem letzten Jahr Besserung gelobt, es ist aber wieder das Gleiche. Gut die "Etappen-Tickets" wurden günstiger, dafür das Top-Ticket teurer.


    Wie gesagt, ich bezahl meinen Eintritt grundsätzlich gerne. Aber warum ich zum Beispiel für das Top-Ticket vor Ort 5 Euro mehr zahlen muss, nur weil ich mir den umständlichen Blödsinn mit Bestellformular, Vorauskasse usw. für den "Online-Vorverkauf" nicht antun will, ist schon ein wenig unklar.


    Und wie das auf die Kandidaten wirkt, die oftmals schon bei 3 Euro für ein Programmheft oder 2 Euro Eintritt bei einer 200er um Ihre finanzielle Existenz fürchten, kann man sich ja ungefähr ausmalen.




    Eigentlich wollte ich mich an dieser Stelle nicht zu den Beiträgen einiger Leute äußern, aber wir müssen ja mal bei der Wahrheit bleiben:
    @ wolleditt: Warum bist du der Meinung, wir haben keine überschaubaren Eintrittspreise und du musst an jeder WP in die Tasche greifen?
    Einmal 15 € im Vorverkauf bezahlt, und du hast EINE Woche VOR der Veranstaltung ein Top-Ticket für überschaubare 15 Euro, ALLE Informationen zu WP's in Form des Programmheftes, Schlüsselband, Sticker, etc. in deinem Briefkasten.


    @ erni: Das Top-Ticket im Vorverkauf ist in diesem Jahr sogar noch günstiger, da das Porto dieses Jahr in den 15 € inkl. ist, letztes Jahr ist das noch dazu gekommen. Vor Ort sind wir dann dazu gezwungen mehr Geld zu verlangen, schließlich müssen wir auch irgendwie das Kassenpersonal bezahlen, dass sich 3 Tage lang hinstellt und die Tickets verkauft. Glücklicherweise hatten wir in diesem Jahr einen Sponsor, der für uns das Porto für alle Vorverkauf-Tickets übernommen hat, deswegen konnten wir das allen Rallyefans 2011 auch erlassen.


    Wir bitten wirklich inständig um euer Verständnis und Beachtung, dass wir nicht, wie z.B. die Sachsen Rallye, die hier auch bereits erwähnt wurde, über große Hauptsponsoren oder finanzstarke Verbände verfügen. Unsere Rallye kann zum größten Teil nur stattfinden, durch eure Zuschauereinnahmen. Die Preise sind wirklich so knallhart kalkuliert, dass die Rallye durchgeführt werden kann. Bei uns geht es wirklich nicht darum, Gewinn zu erzielen!
    PS: Auch z.B. so ein Audi-Projekt inkl. Fahrer finanziert sich nicht von allein...
    Seit bitte so, wie ihr gerne gesehen werden möchtet, als faire, unterstützende Rallyefans, die den Sport fördern wollen.
    Irgendwie ist es traurig, dass wir in jedem Jahr wieder an diese "traurige" Tatsache erinnern müssen....
    Wir freuen uns trotzdem auf euch!