Beiträge von kalli

    Durch den KFP wird es definitiv nicht billiger und auch nicht einfacher. Einige meiner Vorredener sind mir auch schon als dmsb Sympatisanten aufgefallen. Ich bin auf jeden Fall wegen der KFP Regelung raus. (An meinem Auto gab es keine illegalen TÜV eintragungen).
    Falls ihr genuegend Teilnehmer findet, was ich hoffe, werde ich mal als Zuschauer dabei sein.

    Habe lange genug erfolgreich mit unterlegenem Material in der f3b gekämpft. Eine weitere Unterteilung halte ich für nicht sinnvoll, auch so gab es selten mehr als 5 Starter.
    Dank kfp bin ich aber sowieso raus. Ich muss nicht allen Scheiß vom merkwürdigen Verein mitmachen.

    Uns hat die Veranstaltung gut gefallen und Spaß gemacht. Der letzte Rundkurs haette aber in der Form nicht gefahren werden sollen.
    @127er: Was macht ihr eigentlich bei der Gleichgültigkeitsrallye?
    Der langsamste Rallyeteilnehmer brauchte 2,31min. Ein wenig Anspruch darf doch dabei sein oder?



    Schöner hätte ich es auch nicht ausdrücken können.
    Die diesjährige Serviceregelung kam meinen Leuten übrigens sehr entgegen und für uns gab es mittags leckere Steaks (selbstgegrillt vom Service, das nenne ich Service).
    Ich kann dir in allen anderen Punkten nur zustimmen.
    ergänzend nochmal ein Dank an alle Streckenposten, Zeitnehmer, freiwilligen Helfer... ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre.


    Ach ja, nochmal: lasst die Nordschleife weg, ist doch kein Rallyefahren.

    Da sich hier die Hauptakteure beschweren, also die Zuschauer, darf ich mal etwas aus Fahrersicht schreiben. Ich fand die Gesamtorganisation vorbildlich. Alle Helfer waren gut gelaunt und freundlich, es war ausreichend Platz zum Campen und Parken vorhanden, alles war gut ausgepfeilt, da gibt es wirklich nichts zu meckern. Die WP 2 und 5 hätten wir uns schenken können, war nichts für ein langsames Auto. Die restlichen WP`s waren super, der Rundkurs WP 3 und 6 hat mir persönlich mal richtig Spaß gemacht, und das vergessene Ladegerät ist dank Meikes Hilfe auch wieder aufgetaucht.
    Danke für die schöne Rallye.

    Schoenes Thema, wir sind vor 2 Jahren bei der Vogelsberg neben die Strecke gerutscht. An der Stelle standen nur 8 Fotografen und Filmer. Versucht uns herauszuschieben haben 2 Feuerwehrleute, die es nicht geschafft haben. Den lieben Fotografen war es zu dreckig. Auf youtube im Video ist die Schadenfreude deutlich zu hoeren. Wir lagen knapp auf Platz 2 in der Klasse, 2WP s vor dem Ziel.


    Dank an die freundlichen Filmer

    Ein 200er Reglement haben wir doch schon, das kann komplett übernommen werden.



    Gib dem Lehrer mal einen Freitag Sonderurlaub weil der Rallye fahren will:confused:
    Die Kinder schicken wir dann zu dir.

    Hallo,
    ich würde Rallye 200 Plus absolut bergrüßen. Tagesveranstaltungen bei 70 bis 80 WP Kilometern wären spitze.
    Da ich normalerweise keinen Freitag frei nehmen kann, könnte ich persönlich an mehreren großen Veranstaltungen teilnehmen.
    Es war schon etwas bedauerlich nach RKA, Kempenich Historik, Vogelsberg nur 35 WP Kilometer bei einer ganzen Rallye fahren zu dürfen.
    Für einige Veranstalter dürfte es kein Problem sein eine 200Plus auf die Beine zu stellen. Kempenich Historik hatte glaube ich 70km, Hessisches Bergland plant 70 bis 80 km, beides als Nat. A. Ich denke hier wären zwei Rallyes, welche auf höhere Teilnehmerzahlen hoffen könnten wenn es sich um 200Plus Veranstaltungen handeln würde.
    Ich bin mal gespannt, welcher Verein den Anfang macht.

    Absolut Spitze, die Hunsrück Rallye ist 1979 die kürzeste in der EM mit 515km WP und 1000km gesamt.
    Das waren schöne Zeiten, 120 Ausfälle und über 100 Autos im Ziel.
    Heute freue ich mich über eine Ahrweiler mit 147 WP km und knapp 90 Teilnehmern.

    Mir verhagelt das echt die Laune, war glaube ich das letzte mal, dass ich da starte. Der Sprecher am Start hat keine Ahnung von den Teilnehmern, dafür aber eine süße Stimme, die Startnummernvergabe ist ein Witz und die Wps sind auch nicht sonderlich variabel. Bin mal auf die Veranstaltung gespannt