Beiträge von S.Jungwirth

    Hallo zusammen,


    erstmal meine Hochachtung an alle die bei den Temperaturen und bei dem Wind draussen ausgeharrt haben. Danke!!


    Auch wir sind wieder auf der Suche nach Bildern oder Videos.
    Team Jungwirth/Hufeld Startnummer 28, blauer Astra


    [email protected]


    Viele Grüße und Danke schon mal im voraus


    Sven

    Das passt zum Niveau, beleidigungen von Streckenposten war da nicht was? Aber durch das Verhalten, wird einem ja klar, dass ihr gar kein Interesse daran habt, etwas zu verbessern. Naja durch beschimpfungen und verwirrte Geschichten wird hier auch keinem geholfen. Aber was soll ich sagen, ich fühle mich hier nur immer mehr bestätigt.


    Wie sagt man so schön "wie man in den Wald ruft so schallt es zurück" .


    Wenn Du Dich denn Streckenposten genauso gegenüber Verhalten hast wie Du das hier tust, ist das kein Wunder!!
    Und wer hier dieses Thema vom Zaun gebrochen hat, steht wohl ausser Frage!!!
    War Deine erste Aussage in Ordnung, oder weniger beleidigend?? Dann wollen wir das Wort Niveau mal ganz aussen vor lassen, davon könntest Du noch etwas gebrauchen!

    Erstens mal habe ich nicht gesagt, dass alle Streckenposten unfreundlich war. Es war schon letzes Jahr so das die Vernstaltung ne Stunde später angefangen hat weil der Herr Garten leute weggeschickt hat, die an einer geraden minimum 30m von der Strecke gestanden haben, er aber der Meinung war das es mindestens 50 m sein müssen. Davon war ich nicht betroffen, aber ich habe mit Rallyefans gesprochen, die mehrere Veranstaltungen besuchen, und alles sind der Meinung, dass in Pohlheim die Leute nur am Zuschauerpunkt erwünscht sind und sonst nirgendswo. Ich will auch nicht die Streckenposten alleine kritisieren, sondern eben eher die Wp/Rallyeleitung. Es gab auch Streckenposten, die mir gesagt haben, dass sie die Anweisungen vom Herr Garten für übertrieben halten. Und das sehe ich auch so, ich besuche jedes Jahr ca 10-15 Rallyes und so einen Unmut hatte ich bisher leider nur 2mal in Pohlheim und sonst nirgendswo. Davon abgesehen, dass der Herr Garten ständig in seinem Auto beim Fahren telefoniert hat, soviel zum Thema vorbildfunktion ;-) Für richtige Rallyefans ist das so nicht zumutbar. Beispiel Gefällig? Nachdem es uns am Zp zu blöd wurde, sind wir zum Turm gelaufen. Asphaltierter Wirtschaftsweg, 90 Grad abzweig links auf Schotter. Wir standen mit ca 20 weiteren Leuten ca 20 m rechts davon. Also entgegen der Fahrtrichtung. Fanden die Streckenposten ok, dann kam Mr. Garten und meint die Zuschauer sollen sich hinter die Autos von den Streckenposten stellen was ca 50 m weg ist. Und aufs Feld durfte man auch nicht. Dh im klartext 20 Leute stehen auf dem schmalen Feldweg hinter Streckenposten und hinter Autos. kurz gesagt man konnte nichts sehen und solche ego shows hab ich noch nirgends erlebt. das war den streckenposten auch sehr peinlich und die leute wurden danach auch wieder vorgelassen. Deswegen kritik geht hauptsächlich an Rallyeleiter und Wp Leiter sowie an diejenigen Streckenposten, die wohl keine gute Kinderstube bekommen haben.




    Also an erster Stelle finde ich es alles andere als schön das hier immer der Name Garten fällt!!!! Persönlichkeiten gehören hier nicht hin. Wenn es sooooo schlimm war wendet man sich PERSÖNLICH an die betreffende Person! Allerdings soll es ja Leute geben denen der gewisse "Arsch in der Hose" fehlt dieses auch zu tun! Die schreiben unüberlegtes Zeug um sich mal wieder aus der Menge hervorzuheben! Lars hat seine Sache gut gemacht, das Handy am Ohr ist auf abgesperrten Strecken wohl nicht verboten. Da ich auch Streckenposten war, und alleine bei uns 2 mal das Ölbeseitigungsfahrzeug war, die Schickane umgefahren wurde und wieder aufgestellt werden mußte, ruft man dazu wohl den WP Leiter an!!! Die Zwischenfälle wurden schnell und gut organisiert behoben. Sowas klärt man halt per Handy.

    erni,


    Super Darstellung. Selbst als Fahrer hab ich da niemanden (Zuschauer!!) im Gefahrenbereich gesehen (auch wir Fahrer haben ein Auge darauf!!) außer, und jetzt kommts, die Jungs mit der Kamera! Die dürfen das! Danke an euch Jungs mal an der Stelle für die schönen Aufnahmen :). Und natürlich an das vertrauen das Ihr uns entgegenbringt. Denke das sollte man auch mal erwähnen.


    Bis zum nächsten mal,


    Gruß Sven

    whatever


    du solltest dir die Prüfung vorher mal genau anschauen bevor du hier inkompetente Kommentare schreibst. Was die Sperrzonen angeht war das alles in bester Ordnung!!
    Ich darf an 2010 erinnern!! Trotz ausreichender Sperrzone!! Bevor man hier negativ über eine Veranstaltung postet sollte man immer erst einmal die Hintergründe kennen!!