Beiträge von bearclaw

    mal eine kurze frage, einfach interesse halber, gibt es zwischen sp 5 und 6 (kirkenaer 1 und 2) keinen service bzw. remote service? im zeitplan steht nur was von einem regrouping und TFZ und LFZ (schätze mal tyre fitting zone und light fitting zone)…


    fahren sie die 8 prüfungen durch…?

    ich glaube loeb hat deswegen die #4, weil er für monte carlo neben meeke für herstellerpunkte nominiert wurde (1 fahrer muss für alle läufe genannt werden, der zweite fahrer kann wechseln). die jetzige #4 an loebs auto hat nichts mit den nachfolgenden läufen zu tun.


    aber ich hoffe ebenso, dass loeb noch bei ein oder zwei schotterrallyes an den start geht, mit möglichst viel losen schotter, dann zickt ogier wieder! ;)

    …das war ja gestern mal ein super auftakt.


    lässige und schöne bilder der live sp. die hubschruaberaufnahmen in der nacht hätte ich mir von wrc.com team nicht erwartet. aber wurde positiv überrascht. so kann es weitergehen und an sowas kann man sich gewöhnen.


    weiß man wie die bedingungen heute ungefähr sind. weil ich denke mir, wenn es sehr nass sein sollte (wie letztes jahr z.b.) dann wird loeb vom cutten der anderen sicher eine nicht wirklich saubere straße vorfinden. wenn es sehr eisig is, könnte das ev. ein vorteil für loeb sein.


    wie ist das eigentlich, zwischenzeiten bzw. die kommunikation der zeiten in das cockpit sind ja verboten. gilt das nur während der sp? weil wenn z.b. loeb an der der start zk ankommt ist ja ogier bereits bei den nicht so langen sonderprüfungen im ziel. darf er vor der start zk theoretisch irgendwie die sp zeit von ogier erfahren?

    Für 40€ ne ganze Saison kann man nicht meckern, alles in HD, ruckelfrei und zu jeder Zeit anschaubar. ;)
    Was man bekommt, kann man überall lesen ... bis zu 3 WPs live, alle Onboards, alle Sendungen, usw. (nur in Englisch).
    Geht nur mit Kreditkarte.


    Willi1000: sind bei dir die onboards in derselben hd bildqualität wie die zusammenfassungen usw.? bei mir sind die onboard in "high quality" schon ein stück schlechter als die bildqualität der zusammenfassungen...??


    sorry für offtopic...

    …kurz meine persönlichen erfahrungen und eindrücke mit wrc+:


    zuerst mir taugt es eigentlich schon sehr. es gibt die highlights (25min) am abend und immer eine 55min. zusammenfassung nach der veranstaltung (wie z.b. die zusammenfassung auf servus tv). alle sonderprüfungen onboard mit fast allen wrc fahrer (nicht live, werden im laufe des tages online gestellt), live maps…usw.


    die bildqualität ist bei den zusammenfassungen und tages highlights gut. die qualität der onboard videos könnte meiner meinung nach besser sein…oder ist diese einfach nur bei mir nicht der heuler!?


    hab mir ein jahresabo um 40euro genommen (d.h. ein bier im monat weniger und die 40euro sind wieder herinnen und die leber sagt auch danke). ;)


    ich muss aber schon zugeben, dass ich mir das ganze auch aus bequemlichkeit zugelegt habe. es gibt wahrscheinlich schon immer irgendwelche piraten streams im netz, die das ganze auch zeigen. aber mich nervt immer das ständige suchen in div. foren um an diese piraten streams zu kommen.


    so log ich mich ein, häng das tablet am tv an und habe die live sonderprüfung und zusammenfassungen am tv!! wie gesagt bei mir einfach auch aus bequemlichkeit und ich habe 40euro im jahr sicher schon sinnloser ausgegeben…


    man kann sich natürlich die ganzen „sendungen“ auf wrc+ ansehen wann man will auch gibt es die live sonderprüfungen als „re-live“. es gibt pro veranstaltung 1-3 sp's live.


    was heute am abend bei der ersten sp sicher interessant wird, ob das ganze nicht „zusammenbricht“, denn wenn ich mir vorstelle wie oft es probleme bei wrc.com gibt, dann bin ich heute beim saisonauftakt gespannt…


    fazit: verbessern kann man das ganze wrc+ sicher noch. ich hoffe, das wird noch gemacht, denn die letzte „ausbaustufe“ kann das noch nicht sein, aber alles in allem ist es für mich, gegenwärtig, in ordnung um es zu kaufen.


    bezüglich bezahlung von den faq:


    Which payment methods are accepted?
    Accepted payment method online is Credit Card (Visa/Mastercard/American Express).
    Purchases within the official WRC App are possible via Apple iTunes Store or Google Play Store.


    p.s. wenn sich jetzt jemand anmeldet und es dann doch komplett sch...e findet, kann ich nichts dafür. dies sind meine persönlichen erfahrungen! ;)

    15 zoll schneereifen. sind von pirelli verfügbar!!!!! seit heute!!!!


    ...also die reifen von denen baumschlager behauptet, dass es diese nicht gibt? auch interessant...


    mir ist es ja egal und ich muss die diskussion nicht mehr aufwärmen, aber vorher wird behauptet, dass es diese reifen bei pirelli nicht gibt und dann fährt kajetanowicz genau mit diesen reifen bestzeit beim qualify…


    ok...danke habe schon den artikel gelesen:


    http://forum.rallye-magazin.de…5-pirellis-lieferbar.html


    man denkt sich halt trotzdem seinen teil...

    ...bin auch nicht der große fachmann, wie andere hier. aber das sollten 18zoll reifen sein...(keine 15 zoll schotterfelge)


    dichter schneefall in bad zell. also einen plan b muss oder sollte lukyanuk haben, weil wenn es so weiter schneit, dann würde ich sagen, braucht man 15 zoll reifen…

    Vaclav Pech die 22 zu geben als mehrfachen tschechischen Meister , mehrfachen Jänner Gewinner und Vorjahres zweiten ist schon echt übel und wird hoffentlich nochmal geändert .


    ...naja die neuen erc regeln sagen, glaube ich, dass zuerst alle registrierten piloten gereiht werden müssen und dann der rest...


    aber die liste ist ja nicht die startreihenfolge...

    ....schade, dass baumschlager und grössing nicht im erc feld fahren.


    scheint mir eine kombination aus geld sparen und eben das kalkül mit der startposition zu sein…
    bzw. man braucht ja nur die örm punkte...


    ich persönlich finde es schade und ein wenig traurig (auch wenn die fakten wahrscheinlich für einen start im nationalen feld sprechen), dass sich 2 österreichische toppiloten bei einem heimischen erc lauf ins nationale feld verziehen…


    um nicht immer nur zu jammern, freut mich, dass es peugeot mit breen ins mühlviertel verschlägt (hoffentlich bleibt es nicht nur bei der nennung).

    ...sorry habe ich übersehen, habe das thema gerade im thread "news und gerüchte int." gepostet...


    naja zu capito fällt mir nichts mehr ein, der wurde mir während der saison bei jedem interview auf servus tv unsympathischer...mühsam der kerl... :D

    …nein, man redet nicht alles schlecht, man muss nur realist sein und sich die ökonomische gesamtsituation ansehen (seit 2008 befindet sich mMn die weltwirtschaft in einem krisenmodus…) so zurück zum thema.


    wenn ich ehrlich bin und es geht um die staatsmeisterschaft in at. ich würde auch gerne baumschlager, harrach, brugger, danzinger, neubauer, grössing, saibl, böhm, wollinger, und auch wieder die „alten“ jungen wie wittmann (jun) oder winter und „neue junge“ in einem r5, s2000, rrc durchgehend in der öm sehen…und den haider sepp in einem rgt porsche… :)


    aber ich habe das in einem anderem thread schon mal geschrieben. ich traue mich nicht zu wetten, aber die ganz oben genannten fahrer, die 2014 in der öm unterwegs waren, egal ob beständig am start oder nicht. wären die finanziellen mittel da, würden die sicher auch die ganze saison fahren. das geld sitzt nun mal nicht mehr so locker wie in den 00er jahren und späten 90er. das ist einfach fakt und das ist nicht nur im motorsport respektive im rallyesport so, gut ausnahmen gibt es immer.


    osk und fernseh zeiten hin oder her. die importeure sind glaube ich gänzlich als sponsor abgesprungen, aber da bin ich zu wenig insider. ob da etwas von skoda .at z.b. an baumschlager fließt, das wissen sicher einige besser. aber ich glaube als 2000 die 5 wrc’s unterwegs waren, kam sicher ein gutes geld noch von den jeweiligen importeuren…


    mein standpunkt ist, dass potentiellen sponsoren das geld fehlt um einem fahrer ein s2000 hinzustellen um zu sagen fahr mal…


    man muss nur in die wrc sehen, wie viele fahrzeuge in der höchst möglichen kategorie waren bei einem klassiker wie der rac oder der 1000 seen im jahr 2002 unterwegs , wieviel davon privatfahrer, wieviele werke….wrc’s wo man hinsieht.


    kommt man jetzt zu einem wm lauf und es sin die hälfte der anzahl der wrc’s am start wie 2002 macht man schon einen luftsprung…und es sind meiner meinung nach wieder die enorm gestiegenen kosten und das fehlende geld (gut die politik vom promoter und die dauersiege von loeb waren auch nicht hilfreich). aber würden werke (wenn firmenpolitik und marketing passt) oder ein privatfahrer das geld haben oder leicht aufbringen können, wären sie in der wrc. ähnlich sehe ich es bei uns in österreich…



    aber das wurde alles schon in diversen heimischen foren fast zu tode diskutiert, ich bin eher raus aus dem thema…


    ich als einzelperson kann nur schauen, dass ich zu sovielen rallyes wie möglich in .at als zuschauer vor ort bin. dort ordentlich konsumiere (nein nicht alkohol), mich im verkehr der rallyegegend ordentlich aufführe und mir einen rallyepass kaufe und nicht jammere weil ich jetzt fürs wochenende 30eier zahlen muss….


    sponsorentätigkeiten kann ich leider nicht übernehmen, außer es macht mal einen „tuscher“ bei euromillionen. :)


    Herr lugauer, das mit dem sepp haider und porsche war nicht zynisch gemeint! :D

    ...stimmt dann kommen die teammenschen mit den tafeln wieder! ;) hatten wir doch schon alles mal.


    was mich jetzt aber doch zumindest kurzfristig für die kommende jänner rallye positiv stimmt ist, dass die rrc bzw. s2000 mit 1.6l turbo für 2015 in der erc doch noch fahren dürfen. hoff man sieht pech im mini wieder im mühlviertel und noch das eine oder andere rrc...


    Ich kenne zwar die Stohl´schen Hallen nicht von innen, kann mir aber nicht vorstellen, daß bei Stohl Racing die 207er "en Masse" herumstehen. Also denke ich mal, daß das Siegerauto von Brugger von der Leiben Rallye zum E-Auto "umfunktioniert" wurde.


    ..off topic: :)


    ...ich weiß nicht wie zuverlässig diese quelle ist, aber hat stohl racing einen ford fiesta r5 gekauft? oder ist das ein missverständnis, denn diesen r5, den kremer bei der monte fuhr, war ja von mm motorsport, oder? service wurde aber von stohl racing gemacht...


    http://www.ewrc-results.com/ca…car=1013&t=Ford-Fiesta-R5


    bin mir nicht sicher, ev weiß jemand mehr darüber...