Beiträge von ks-racing.eu


    Danke für das Lob für die Rallye Mamming, war da unter anderen für Zeitplan usw. verantwortlich.
    Ich habe jetzt die Diskussion ein bischen verfolgt und ich denke man sollte nicht über gut und böse entscheiden. Wir ( http://www.ks-racing.eu ) sind auch schon einige DMSB Veranstaltungen gefahren zb. SchotterCup Walhalla Rallye 2 mal usw...
    Dem NAVC ist es halt von Prinzip her wichtig Motorsport möglicht günstig zu halten. Das denke ich ist ein großer Pluspunkt. Das nächste ist das das Reglement lockerer ausgelegt ist, vor allen was Service entspricht. In der Pause ist so ziemlich alles erlaubt, hauptsache die kiste ist wieder fit zur nächsten Prüfung. Und da hilft dir auch das ganze Fahrerlager- das ist auch Motorsport wenn ihr mich fragt: Duel auf der Strecke, Miteinander neben der Strecke.
    Übrigens findet ihr die NAVC Termin z.B. unter http://www.msc-jura.de


    Hier startet zB auch der 318is Cup....

    Termin ist immer so a Sache, überschneidet sich auch mit der 3-Städte-Rallye.
    Mal sehen was es dieses Jahr wird. letztes Jahr hatten wir knapp 90 Starter am Samstag. Das sollte doch dieses jahr wieder klappen.:)


    Aber die fränkische Schweiz würde mich schon auch mal reizen, da hört man nichts schlechtes....

    Hallo zusammen,


    der MSC Mamming präsentiert am 24./25. Oktober die 21./22. Auflage der Mossandlrallye.


    Doppelveranstaltung mit getrennter Wertung, es kann also auch nur ein Tag gefahren werden.


    Samstag 24.10. 5 WP´s mit knapp 40 Kilometer Wertungsprüfung, davon gut 30 km über feinste Schotterwege


    Sonntag 25.10. 4 WP´s über etwa 25 Kilometer Wertungsprüfung, davon etwa 20 Schotterkilometer


    Ideal auch für Einsteiger/ Fahrer mit geringeren Budget>> Veranstaltung ist auf komplett abgesperrter Strecke, somit keine Zulassung nötig.


    Ausschreibung und Nennung ab 16.09. unter http://www.msc-mamming.de

    Respekt an die Veranstalter, da merkt man das Rallyefahrer für Rallyefahrer eine Veranstaltung organisieren und nicht Paragraphenkacker die Geld verdienen wollen!


    4 versch. WP´s über gefühlte 40 km ( wieviele warens eigentlich) das alles Locker und mit viel Spaß und bereits um 20.30 Uhr!!!! Siegerehrung- da hat man sogar noch Zeit zum Feiern


    Ideal natürlich für 318 die Cupler, Show für die Fans- Party im Fahrerlager---mann seid ihr drauf :-)


    Falls jemand Fotos von der Startnummer 65 loswerden will >>> bitte an [email protected]

    Also ich (CoPi) habe seid zwei Jahren eine und bin sehr zufrieden.
    Mein Herr Fahrer jammert weil sie ihn einschränkt.
    Letzten Samstag sind wir in mamming gestartet (waren ca. 30 Schotter km) und ich hatte Sie irgendwie nicht dabei-hatte bereits abend wieder Nackenschmerzen.
    Ob Sie bei einem Unfall was bringt weis ich zum Glück nicht, aber rein beim "Beifahren" find ich die dinger schon super....

    Also für alle die das NAVC Reglement nicht kennen:-) es ist denkbar einfach:


    Klasse 1-5 (= Gruppe 1) hier starten Serien Fahrzeuge eingeteilt nach Hubraum
    Klasse 6 - 10 (= Gruppe 2) hier fahren verbesserte Fahrzeuge, egal wie.


    Alle Fahrzeuge müssen jedoch:


    -jederzeit Zulassungsfähig sein ( Für Mamming zB ist muß das Auto nicht unbedingt zugelassen sein, weil Gelände komplet gesperrt ist)


    -einen Überollkäfig haben


    -2kg feuerlöscher


    Fahrer und Co brauchen:


    -Feuerfester Overall, darf aber auch alte Norm sein


    -je einen Helm.

    Servus quertreiber,


    Lust auf 40 Schotterkilometer?


    der MSC Mamming veranstaltet am 25. / 26.10.2008 sein 10tes Rallyewochenende.
    War es am Anfang ein Rundkurs in einen Kieswerk mit 14 Startern kann mann in diesen Jahr am Samstag mit 4 Wp´s (2x knapp 10 km, 2 mal über 10km) glänzen. In letzten Jahr wagten sich 56 Teams auf die Strecke.
    Wer will und die party am abend gut überstanden hat kann sich dann am Sonntag auch nochmal über ca. 21 km auslassen.


    Nenngeld Samstag nur 80,--€


    Ausschreibung/ Nennung unter http://www.msc-mamming.de



    LG


    Martin

    cooleDiskussin, schade das ich da nicht eher drüber gestolpert bin....


    Wir haben jetzt in unser neues Projekt ein F16 Getriebe vom Kaddet D eingebaut. Aktueller Stand, es fährt. Wiegut wissen wir noch nicht weil wir noch keine Sitze drin haben, usw.


    Geil ist das bei Opel ja schon, weil irgendwie alles überall passt.


    PS: Falls noch jemand eine Sperre rumliegen hat.....melden.

    Also ich finde es war eine echt geile Rallye.Super Organisiert und wenn man bedenkt das nur 2 Autos auf über 30 WP Kilometer von der Strecke abgekommen sind kann man dochgar nciht meckern-weis nochnie eine Rallye wo von ein so hoher Anteil ins Ziel gekommen ist.
    @ PÖHL-Golf, also ohne Regen hätten wir WP 5/6 schon mit Slicks gefahren....
    einige sind es ja trotz Regen....
    Also ich fand die neue WP besser als die durch den Wald im letzten Jahr.


    Irgendwer hat 2 STück von unseren Kumho´s eingepackt. Hoffe das war versehentlich. wer was weis bitte melden.


    LG
    http://www.ks-racing.eu

    Servus miteinander,


    also ich habe hier jetzt einige Zeit die Meinungen gelesen und ich find es es wirklich krass mit den neuen Vorschriften. Vor allen weil es sowieso extrem chaotisch ist, dieses DMSB Reglement. Bei einer Rallye braucht man einen Anzug, bei der nächsten fährt das Team hinter dir mit Baumwoll T-Shirt. Alles korrekt so, scheinbar. Jetzt soll für alle ein Cut gemacht werden. Bei allen Rallyes, in jeder Klasse die gleiche Sicherheitskleidung-das ist doch OK so, oder? Da werden wir wohl dieses Jahr mit alten Reifen fahren.....


    Zu allen die über den NAVC geschrieben haben...
    Also wir kommen ja vom NAVC und sind jetzt eigentlich nur beim DMSB weil es einfach vielmehr Veranstaltungen gibt.


    Wer aber etwas zum einsteigen sucht ist beim NAVC absolut richtig.
    Z.B. Die Rallye Zorn "www.msc-zorn.de" oder die Rallye Jura "www.msc-jura.de" oder die Mossandl Rallye "www.msc-mamming.de" bieten alle drei zwischen 30 und 40 WP Kilometer für Nenngelder unter 100€ Tageslizenz 5€ !!!!!!!


    Zu den Sicherheitsvorschriften beim NAVC. Für eine Rallye ist ein Feuerlöscher (2kg) ein Überrollkäfig (ohne Norm) Vorschrift. Für Fahrer/Beifahrer je ein Helm und ein Fahreranzug, der muß nicht Homolgiert sein-darf aber auch kein mechanikeranzug sein. Es gibt sogar einige Rallyes bei denen nicht mal eine Zulassung für das Fahrzeug notwendig ist-wieder Geld gespart.


    Also für Einsteiger/Hin-und wieder Fahrer/Azubis,... genau das richtige>>>willkommen beim NAVC


    Sicher wird auch über Änderungen der Vorschriften dikutiert. Hierzu gibt es einmal im Jahr eine Versammlung, zu der jeder Lizenzinhaber eingeladen wird. Hier wird dann beschlossen oder abgelehnt.