Beiträge von FRT100

    Die Euro-Rallye-Trophée 2016 – neun Rallyes in der Mitte Europas
    - Veranstaltungen in Belgien (3), Deutschland (3), Frankreich (2) und den Niederlanden (1)
    - Ermäßigte Nenngelder für in die E.R.T. eingeschriebene Teilnehmer
    - Preisgelder am Ende der Saison in der Fahrer, Beifahrer und Juniorenwertung
    - Bei jeder Veranstaltung Preisgelder für die drei Erstplatzierten der ERT Wertung
    - Punktwertung nach Platzierung in der Klasse/Division und dem Gesamtklassement
    - Faire Punktvergabe durch Berücksichtigung der WP-Länge


    04. - 05.Mär. ADAC Saarland Pfalz Rallye (D)
    02. - 03.Apr. Rallye des Ardennes (B)
    15. - 16.Apr. ADAC Hessen Rallye Vogelsberg (D)
    07. - 08.Mai. Rallye Nat. Viviers Pays Haut (F)
    03. - 04.Jun. ELE Rallye (NL)
    29. - 30.Jul. Rallye de la Plaine (F)
    20. - 21.Aug. Rallye de la Famenne (B)
    03. - 04.Sept. Rallye de la Semois (B)
    19. Nov. ADAC Saarland Rallye 70 (D)


    Bisherige Einschreibungen:
    Fahrerwertung:
    Patrick Gengler (L) Mitsubishi Evo
    Benjamin Schmitt (D) Citroen C2R2 MAX
    Yves Kremer (L) Peugeot 106 S16
    Heiko Hahn (D) BMW E36 M3 Compact
    Gilles Jacoby (L) Citroen C2R2 MAX
    Uwe Gropp (D) Citroen DS3R3max
    Pascal Lemince (B) Subaru Impreza STI
    Yann Munhowen (L) Subaru Impreza STI
    Tommy Rollinger (L) Peugeot 207


    Beifahrerwertung:
    Katja Gengler (L)
    Tobias Korb (D)
    Stephan Maurer (D)
    Joé Mersch (L)
    Guy Thiry (B)


    Regelement, Formulare auf euro-rallye-trophee.eu Kontakt: [email protected]

    Das kann ich Dir nicht sagen. Aber die Nennliste ist mit 96 Startern gut gefüllt. Müssen wir abwarten.


    Startnummern von den Histos sind bereits vergeben.
    Teilnehmerfeld R200 soll nach Info des Veranstalters morgen im Laufe des Tages erledigt werden.


    Aktuell: 98 Teilnehmer R200 / 42 Teilnehmer Historic


    Details dazu auf znts.de und am Samstag auch Livezeiten.

    vielleicht meldet sich FRT ja mal dazu... und nein, ich meine kein ermäßigtes Nenngeld.


    Der Veranstalter bestimmt welche Varinate er haben möchte. Alle sichtbar wer genannt hat, oder sichtbar wer gezahlt hat. Die Ostsee hat sich vermutlich für die Variante 2 entschieden.


    Nach meinem Verständnis ist auch eine Nennung nur gültig, wenn das Nenngeld gezahlt wurde. Daher ist es auch sicherlich richtig nur Nennungen zu zeigen, die ordnungsgemäß ihr Nenngeld gezahlt haben.


    Aber wo liegt das Problem? Wenn ich nenne, dann überweise ich mein Nenngeld und nach Eingang des Nenngeldes schaltet der Veranstalter mich frei.

    Nur soviel, die Wartburg hat alles richtig gemacht.


    Ansonsten WKAHEMDMH, aber vielleicht meldet sich FRT ja mal dazu... und nein, ich meine kein ermäßigtes Nenngeld.


    Der Veranstalter bestimmt welche Varinate er haben möchte. Alle sichtbar wer genannt hat, oder sichtbar wer gezahlt hat. Die Ostsee hat sich vermutlich für die Variante 2 entschieden.


    Nach meinem Verständnis ist auch eine Nennung nur gültig, wenn das Nenngeld gezahlt wurde. Daher ist es auch sicherlich richtig nur Nennungen zu zeigen, die ordnungsgemäß ihr Nenngeld gezahlt haben.


    Aber wo liegt das Problem? Wenn ich nenne, dann überweise ich mein Nenngeld und nach Eingang des Nenngeldes schaltet der Veranstalter mich frei.

    1. Lauf der Euro-Rallye Trophée 2014
    ADAC Saarland-Pfalz Rallye 07.-08.03.2014
    Onlinenennung http://www.znts.de


    Nennungsschluss: 24.02.2014
    Nenngeld nationale Teilnehmer: 340 Euro
    Nenngeld ausländische Teilnehmer: 280 Euro
    Nur ordentlich genannte Teilnehmer in der ERT erhalten den Nenngeldvorteil.

    Termine der Euro-Rallye-Trophée 2014:


    07.-08.03.2014 ADAC Saarland-Pfalz Rallye D
    29.-30.03.2014 Rallyes des Ardennes B
    25.-26.04.2014 ADAC Hessen Rallye Vogelsberg D
    30.-31.05.2014 Rallye de la Luronne F
    17.-19.07.2014 Rallye Luxemburg L
    09.-10.08.2014 Rallye de la Plaine F
    23.-24.08.2014 Rallye de la Famenne B
    06.-07.09.2014 Rallye de la Semois B
    19.-20.09.2014 ADAC Litermont Rallye D
    18.10.2014 Rallye Eislek L

    Das Reglement für die Euro-Rallye-Trophée 2014 ist auf der Internetseite: http://www.euro-rallye-trophee.eu veröffentlicht.


    Eckdaten:
    10 Veranstaltungen in Deutschland, Frankreich, Belgien und Luxemburg.
    Fahrer-, Beifahrer- und neu eine Juniorwertung.
    Preisgelder bei jeder Veranstaltung
    Preisgelder am Jahresende
    Sachpreise am Jahresende
    ERT Treff bei jeder Veranstaltung (Imbiss und Getränke)
    Eigener Fahrerverbindungsmann bei jeder Veranstaltung



    Bei der Abschlussveranstaltung 2013 konnte bei der Preisverleihung Preisgelder und Sachpreise im Wert von über 10.000 Euro an die Teilnehmer übergeben werden.

    Hier mal die Termine der Euro-Rallye-Trophée 2014 powered by MOTEC Race and Performance Wheels


    Vorläufiger Veranstaltungskalender 2014
    ADAC Pfalz-Saarland Rallye (D) 07. - 08.03.2014
    Rallye des Ardennes (B) 29.- 30.03.2014
    ADAC Hessen Rallye (D) 25. - 26.04.2014
    Rallye de la Luronne (F) 30. - 01.05.2014
    Rallye de Luxembourg (L) 17. - 19.07.2014
    Rallye de la Plaine (F) 16. - 17.08.2014
    Rallye de la Famenne (B) 23. - 24.08.2014
    Rallye de la Semois (B) 06. - 07.09.2014
    ADAC Litermont Rallye (D) 19. - 20.09.2014
    Rallye Eislek (L) 18.10.2014

    Heißt das, von den geplanten 5 verschiedenen WPs werden nur noch 3 gefahren? Der Zeitplan und die Ausschreibung widersprechen sich da etwas... weißt du mehr?


    Wow. Ich hab grad in der Ausschreibung gelesen, dass bei der RdL WRCs zugelassen sind! WRCs bei einer DRM-Rallye... ...nicht schlecht. Zeichen für eine neue Denkweise in Frankfurt? :o


    Samstag 3 WP`s doppelt gefahren.
    Sonntag 2 WP`s dreimal gefahren.