Beiträge von Mohefan1

    Ok. Ein Portal/Magazin zu finanzieren ist schwierig. Das mehr an Werbung auf der Seite und im Magazin in den letzten Jahren nimmt man hin. Der Wechsel auf 6 Magazine im Jahr ist schon grenzwertig aber scheinbar notwendig.


    Jetzt zu den Premium Artikeln.
    Ich würde es mal als Test bezeichnen wie die Leser reagieren. Und da wählt das Team einen Artikel mit 3000 Zeichen. Das Lesevergnügen dauert ganze 30 Sekunden. Und die beschriebene aufwendigere Recherche waren in diesem Fall 2 Telefonate. Meines Erachtens hat das nichts mit Premium zu tun.


    Bringt exklusive Online-Reportagen und verlangt von mir aus 2€ dafür. Aber wo es auch was zu lesen gibt.
    Oder der radikale Wechsel weg von Print komplett aufs online Magazin mit Abo Modell.


    Das wäre meine Meinung zum Thema.

    Ach Leute. Nehmt doch nicht alles so genau. Wenn ich von dem ausgewiesenen Parkplatz Richtung vermeintlicher wp Laufe, da aber weder absperrband, Streckenposten, Ticketveräufer oder ähnliches zu sehen sindt und Kfz Verkehr in beiden Richtungen vorhanden ist, bin ich der Meinung dass kein Eintritt mehr zu zahlen ist. Das ganze noch einmal wohlgemerkt 60 min vor Start Fahrzeug Start Nr. 1. Schöne Grüße aus dem Erzgebirge. Vielleicht wäre der drm Lauf bei uns besser aufgehoben. Und nun könnt ihr mich gerne steinigen.

    Hallo Leute. Ich gebe sehr gerne Geld für Motorsport aus. Habe keinerlei Problem damit. Aber wenn ich 1 Stunde vor wp Start mit dem Auto in die wp fahren kann und dann im Nachhinein 10 € Nachmittags bezahlen soll hört der Spaß auf. Schafft eure Leute zeitiger an die wp und das passt. Zeitverzögerung auf wp8 schon wieder. Bekommt das endlich in den Griff. Siehe tschechische Meisterschaft.

    Ich stehe gerade an meiner Maschine und hab zum ersten Mal die neue Ausgabe aufgeklappt. Leider ist die Papier Qualität wie schon erwähnt sehr bescheiden. Wenn das eine einmalige Sache bleibt ist das in Ordnung.


    Ich bin seit über 10 Jahren Abonnent und hab als Lehrling mir sogar das Abo geleistet. Ich muss aber leider zugeben das die Qualität nicht mehr das ist was ich noch vor Jahren gewohnt war.


    Der Wechsel auf das 2 Monate Modell war schon schwer zu verkraften.
    Mal einen kleinen Schreibfehler sollte jeder verzeihen können.


    Es gibt tolle Artikel. Keine Frage.
    Aber zB. einen 30 Jahre alten Artikel nochmal abzudrucken finde ich frech. Und das ist länger schon der Fall.
    Was hat Ken Blocks Ford Mustang mit Rallye zu tun.? Nichts.
    Motor77 ist komplett überflüssig. Ihr seit kein Youngtimer Magazin.


    Der nationale Teil ist mittlerweile ein Witz und selbst der Berg Rennsport und vor allem der RallyeCross Teil ist ausbaufähig.


    Wenn ich aber lese das der Probe Druck qualitativ hochwertiger und DICKER wirkte mach ich mir Sorgen. Wenn ich ein Buch haben will Kauf ich mir eins.
    Inhalt vorgaukeln durch dickere Seiten geht gar nicht.


    In diesem Sinne

    jeder weiß wie es in der wirtschaft zur zeit zugeht. Mich stört vor allem das es keine vorwarnung gab. Man hätte auf diese Problematik mit den lesern eingehen können.


    Ich werde mein Abo sicher nicht kündigen deswegen. Das wäre die falsche art mit diesem Thema umzugehen. Lesen werd ich aber nur noch die Zusatzstory´s. Die Berichte über Rallyes von vor 6 Wochen sind dann leider belanglos und uninteressant.


    Ich bin seit der ersten Stunde fleißiger Leser und abo kunde. Das Mag hat sich stetig verbessert und ist einfach nicht mehr Aus der Deutschen Szene wegzudenken.


    Aber dem Leser das einfach so in einem HEft mal so mit ner seite mitzuteilen...nicht gut:(


    Bin einfach enttäuscht.

    Hallo liebe Forumsbenutzer.


    Hab grade mal das neue Rallye-Mag überflogen. Und dann muss ich leider das lesen was ich mir nach der Werbung im Programmheft der Lausitz schon gedacht hab.


    Das Rallyemag kommt ab nächsten Jahr bloß noch alle 2 Monate...:mad:


    Zwar wird es Laut Artikel mehr als doppelt so dick werden aber was ich davon halten soll weiß ich noch nicht so genau.


    Zur zeit ist es doch so das man sich nach einem Rallyebesuch schon irgendwie auf den folgenden Artikel im Rallyemag freut...dauert ja nur im höchstfall 4 wochen.:)


    Nächstes Jahr werden wir dann 8 - 9 wochen später etwas über die rallye lesen können was den Rallyefans die nicht jeden Tag vorm PC hängen wohl nicht so gefallen wird.


    Ich finde das die Aktualität darunter zu leiden hat.


    Außerdem wird es ziemlich schwierig werden den standart in der Rallyehauptzeit zu halten. Artikel zu 2-4 Wm Läufe, 2 Drm Läufe, Öm und nicht zu vergessen 15 200er. Alles in einem Heft. Ich habe die vermutung das die Artikel dann ziemlich eingekürzt werden müssen um alles in ein heft zu packen. Auch wenns doppelt so stark wird.


    Ich wäre gerne bereit gewesen 50cent oder sogar nen Euro mehr auszugeben für ein aktuelles Magazin.


    Finde es schade das nicht vorher mal ein Artikel darüber verfasst wurde um auf feedback zu warten was die leute die nunmal das heft kaufen und lesen davon halten.


    Eine Umfrage hier im Forum hätte auch auf dieses leidige Thema aufmerksam gemacht.


    Würde gerne wissen was ihr davon haltet.


    Sollte dies der falsche Ort für dieses Thema sein bitte ich einen Admin um vergebung und korrektur.


    ---------------------------------------------------------------------------


    Für Rechtschreibefehler haftet jemand anderes

    Hallo Leute.


    Ich durchforste jetzt seit 2 wochen das internet nach brauchbaren Rallye-Wallpaper im Widescreen format, kann aber nichts finden.


    Wenn jemand nen link hat wo es solche Hintergrundbilder gibt die irgendwas mit rallye zu tun haben, bitte einfach mal posten.
    Ich such mich sonst noch dusselig.


    Danke


    P.S.: Entschuldigt wenn es das thema schon mal gibt im forum