Beiträge von WDI

    Kennzeichen.jpg
    Hallo,
    bei der Austrian Rallye Legends in Admont ist das Nummernschild/Kennzeichen auf WP4 Gleinkerau verloren worden. Ein Fan wollte sie zurückbringen, sie ist aber nicht angekommen. Es ist sehr wichtig, dass die Nummerntafel wieder zu mir zurückkommt! Wer kann helfen?

    Wenn ich richtig informiert bin, war das Fahrzeug lange Zeit in Österreich mit den Fahrern Raimund Baumschlager/ Wilfried Wiedner/ Günther Rausch und Christoph Weber. Danach wieder in D bei W-D. Ihle.


    Christoph Weber (http://www.werksgolf.com) hat am ehesten detaillierte Fotos vom Fahrzeug.


    Hallo,
    eist hat recht.
    Das Fahrzeug WOB-AW 947 wurde von VW Motorsport aufgebaut und eingesetzt und von Jochi Kleint in der DRM 1988 gefahren. Im September 1988 wurde es nach Österreich verkauft. Größter Erfolg war der 8. Platz von Mundl Baumschlager bei der San Remo 1988 mit dem 8. Gesamtplatz. Auch 1989 war es mit ihm noch erfolgreich mit bspw. Gesamtsiegen bei der Rallye Bohemia und der Kärnten Rallye. Ab 1991 waren Wilfried Wiedner, Günter Rausch weitere Eigentümer. 2009 wurde es mit Christoph Weber Historischer Staatsmeister in der ÖRM und 2010 Vizemeister in der Austrian Rally Challenge.
    2013 fuhr Kevin Abbring die Legend Boucles de Spa (Ausfall mit Getriebeschaden). 2014 verunfallte das Fahrzeuge ebenfalls bei der Legend Boucles de Spa.
    Gegenwärtig wird das Fahrzeug mit einer nagelneuen Rohkarrose neu aufgebaut.
    Der Golf, den Charlie Beck gefahren hat, ist ein anderes Fahrzeug, allerdings mit demselben Kennzeichen. WOB-AW 947 war frei geworden, da der Golf ab September 1988 auf das österreichische Kennzeichen O.102.014 zugelassen war.

    Nach dem tödlichen Unfall am vorletzten Wochenende musste der Veranstalter leider die Rallye verschieben, da für 60 Tage zumindest in der Toskana keine Rallye mehr stattfinden darf. Neuer Termin voraussichtlich am letzten Mai Wochenende. Schade!

    Hallo,


    ich lasse gerade den IN-NS 23 restaurieren. Folgende Einsätze kenne ich:


    Einsätze Audi 80 Gr. 2 am 21.02.1979 Erstzulassung Audi AG, Ingolstadt mit IN-NS 23, Bew. Audi Sport
    13.03.1980 Porsche Austria, Salzburg mit S 108.727, Bew. MIG Linz
    05.05.1980 MIG, Linz mit L-29.100, Bew. MIG Linz


    1979 Date Drivers Start Nr. Result
    Sachs-Winter Rallye 23.-25.02.79 Harald Demuth/Arwed Fischer Platz 4
    Portugal Rallye 06.-11.03.79 Harald Demuth/Arwed Fischer 16 Platz 6
    ARBÖ-Rallye 20.-22.04.79 Harald Demuth/Arwed Fischer 14 Platz 2
    Welsh Rally 10.-12.5.79 ? ?
    Akropolis Rallye 28.-31.05.79 Harald Demuth/Arwed Fischer 23 dnf, Übelkeit
    24h Ypres 30.06.-01.07.79 Harald Demuth/Arwed Fischer 19 dnf
    Danube Rally 27.-29.7.79 ?
    1000-Seen-Rallye 24.-28.08.79 Franz Wittmann/Helmut Deimel 11 Platz 26
    Sachs-Baltic-Rallye 07.-09.09.79 Harald Demuth/Arwed Fischer 15 dnf, Antriebswelle ÖASC Rallye 13.-14.10.79 Harald Demuth/Arwed Fischer Platz 2
    RAC Rallye 18.-21.11.79 James Rae/Brian Coyle 58 Platz 28


    1980
    Jänner Rallye 09.-13.01.80 Franz Wittmann/Dr. Kurt Nestinger 1 Platz 1
    Lavanttaler Mitternachtsr. 29.-30.03.80 Franz Wittmann/Dr. Kurt Nestinger 1 Platz 1
    Schneerosen-Rallye 04.-07.09.80 Franz Wittmann/Dr. Kurt Nestinger 1 dnf, Rad abger.
    ARBÖ-Atrium Sauna Rallye 25.-28.09.80 Franz Wittmann/Dr. Kurt Nestinger 1 Platz 3
    3-Städte-Rallye 25.-26.10.80 Andy Stigler/ Helmut Lukarsch Platz 7


    1981
    Jänner-Rallye 06.-11.01.81 Heinz Klausner/Ruben Zeltner 31 Platz 14
    Schneerosen-Rallye 03.81 Heinz Klausner/Ruben Zeltner Platz 7


    1982
    Phyrn-Eisenwurzen Rallye Heinz Klausner/Ruben Zeltner



    Bei der Welsh Rally 1979 und der Schneerosen-Rallye 1981 bin ich mir nicht sicher, ob das Fahrzeug dabei war. Hat hier jemand Bilder oder Start-/Ergebnislisten?