Beiträge von TK Saar


    Doch das steht überall bei der Saarland ist auch Patrick Gengler mit einem Gruppe A Subaru gefahren, es ist halt fakt wie Oliver geschrieben hat WRC sind Verboten, das hat nichts mit Veranstaltung kaputt machen oder sonst was zu tun, das sind einfach Regeln an die man sich halten muss.


    Die Zeiten wo jeder seine Regeln macht sind auch im Osten vorbei.

    Ja, aber der Veranstalter hat ja keine Auswirkungen auf die Arbeit der Auswerter. Bisher war der Service von sportas immer top, nur in letzter Zeit ist irgendwie der Wurm drin!


    Der Veranstalter hat aber dafür zu sorgen dass die Zeiten zum Auswerter kommen, und wenn der Auswerter es bis dato nicht schafft eine Liste der Startzeiten ins Internet zu setzen dann tut er mir leid

    Der hatte nen Schaden an der Abgasanlage, welcher zu einem brutalen Turboloch bei Gangwechsel führte. Deswegen mussten sie da was ausbauen. Der Bracht hat dann auch keine Punkte für diesen Lauf bekommen.


    Wieso ist er dann überall mit 6 Punkten geführt?????


    Außerdem wenn man einen Defekt hat, darf man noch lang nicht mit nicht reglementskonformen Autos fahren

    Hat jemand mal auf den Subaru Diesel geachtet. Da haben sich nicht nur das Design und die Fahrer geändert. Die haben auch den Gasfuss entdeckt und fahren ganz passable Zeiten !
    Auf der Grabfeld konnte man den Subaru ja auch schon bewundern, aber nur als Vorausfahrzeug. Die durchgesagte Zeit im Rundkurs war trotzdem sehenswert.Jetzt konnte man mal sehen, das Auto geht ja doch richtig gut. ;)


    Wie man auf verschiedenen Bildern sieht weiß man warum der Subariu jetzt so gut geht, wie ist nochmal der Slogan von HJS "Sieger fahren sauber", HA HA HA

    Na ja, da sollen junge Fahrer Nachwuchspiloten sichten, die selbst noch nichts geleistet haben bzw. außer ein paar Achtungserfolgen auch noch nichts erreicht haben.


    Bin mal gespannt was Patrik Anglade (oder Patric MC Crash wie er in Losheim genannt wird) dieses Jahr alles so kaputtfährt wenn er überhaupt noch fährt.


    Gruß aus der Pfalz

    Warum schreibst Du denn immer nur die halbe Wahrheit? Schreib doch mal rein, was neue(!) Teilnehmer für 1.900 Euro bekommen. Schreib doch mal rein, was Teilnehmer 2008 bezahlen, die 2009 wieder starten. Und vor allem erwähn doch mal, dass Suzuki-Cup-Fahrer immer schon eine Ermäßigung beim Nenngeld hatten. Ach ja, und wenn Du noch Platz findest, verweiß doch mal auf den Preisgeldtopf, bei dem selbst Platz 8 noch mit 200 Euro bedacht wird.


    Seit wann gibt es für Platz 8 Geld ich glaube du vertauscht die HJS Diesel Masters mit dem Suzuki Cup. Bei Suzuki gibt es nur bis zum 5. Platz Kohle.


    Was bekomme ich für 1900,- € das gleiche was ich bei HJS für die Hälfte bekomme, außerdem hat es 2008 nur bei der Oberland Nenngeldvergünstigung gegeben.

    Dafür bezahle ich dann 500,- € Nenngeld pro Lauf und 1900,- € Einschreibegebühr, wenn man überlegt dieses Jahr hat man rund 1600,- € für die 7 Veranstaltungen bezahlt, macht schon fast eine Verdopplung.


    Außerdem gibt es auch das Suzuki Sponsoring scheinbar nicht mehr.

    Da würde mich mal interessieren wer auf die tolle Idee gekommen ist nur noch DRM Läufe zu bestreiten, bislang war der Suzuki Cup halbwegs finanzierbar, doch jetzt muss man für Nenn und Einschreibegebühren ha schon gleich 5000,- € Budget haben.


    Die ganzen Spaßfahrer werden dann wohl aussteigen, oder???


    Wer fährt denn 2009 im Cup?