Beiträge von sterlike

    Danke Pejda für deine Hilfe. Die Veranstaltung selbst war sehr ok, wenn gleich dies wohl auch mein letzter Einsatz bei einem tschechischen Meisterschaftslauf war. Ohne WRCs ist die Rallye nur halb so interessant und die weite Anreise zahlt sich wirklich nicht mehr aus.


    Für heuer bleibt noch Sosnova u. Prag, da dürfte wohl noch ein gutes Aufgebot an WRCs sein. Nächstes Jahr liegt meine Konzentration wieder mehr auf Österreich und vorallem auf Ungarn!!!


    Günther

    Wir sind auf alle Fälle dabei, 8 WRCs bei einer Sprintveranstaltung, das ist ja wie in guten alten Zeiten ;)


    Hat schon jemand Streckenpläne, bzw. sind es wieder die gleichen Strecken wie im vorigen Jahr?

    Hallo Pejda,


    ich kann leider kein Wort tschechisch, habe aber auf der Seite ewrc.cz einen Artikel über Volf gefunden, den ich bei einigen Sprints in Tschechien mit dem Oktavia WRC gesehen habe. Nachdem "Rakousku" irgendwas mit Österreich zu tun hat (glaub ich zumindest ;) würde es mich interessieren, was mit ihm heuer sein wird. Fährt er heuer in der tschech. Meisterschaft oder u.U. auch in Österreich?


    Was tut sich sonst in Tschechien? Hat Pech schon seine Situation mit den Sponsoren geklärt? Was ist mit dem Fabia WRC von Kopecky?


    Beste Grüße
    Günther

    Hallo Hendrik,


    den Flug buche ich bei http://www.billigfluege.de (Destination Bratislava - Helsinki). Für mich kommt der eigene PKW nicht in Frage, Bratislava ist gerade einmal 50 km von Wien entfernt und die Flüge sind doch beträchtlich billiger ;)


    Das Auto buche ich bei http://www.holidayauto.at. Wegen des Quartiers bin ich noch nicht weiter gekommen - wir haben ja auch noch genug Zeit, da wird uns sicher auch noch der eine oder andere Teilnehmer im Forum helfen ;)


    Beste Grüße
    Günther

    Würd mich der Frage gerne anschließen, vorallem was das Quartier betrifft. Den Flug habe ich schon ausgesucht: Von Bratislava nach Helsinki und retour um 213 Euro. Mietauto für 7 Tage um 476 Euro, jetzt fehlt noch ein gutes Quartier - vielleicht kann da wer helfen.


    Danke
    Günther

    Endlich ist sie online:


    1 Pech V. Ford Focus WRC CZ
    2 McRae A. Mitsubishi Lancer EVO VII GB
    3 Passonnen J. Mitsubishi Lancer EVO VII FIN
    4 Triner E. Seat Cordoba WRC CZ
    5 Trnìný Ford Focus WRC CZ
    6 Trojan K. Škoda Octavia WRC CZ
    7 Prokop M. Škoda Octavia WRC CZ
    8 Valoušek P. Ford Focus WRC CZ
    9 Starý J. Toyota Corolla WRC CZ
    10 Szabo V. Škoda Octavia WRC CZ
    11 Volf J. Škoda Octavia WRC CZ
    12 Szabo G. Ford Focus WRC H


    Diese Nennliste und der Adventmarkt ist wohl die Reise wert ;)

    Lieber Kurt,


    ich muss dir völlig Recht geben. Auch ich war ziemlich über die Verbreitung der negativen Stimmung durch Hr. Klein enttäuscht. Normalerweise äußere ich mich nicht hier im Forum über die Qualität (u. Quantität) der Fernsehberichte, da ich grundsätzlich froh bin, dass unser Rallyesport überhaupt im Fernsehen ab und zu erwähnt wird, doch diesmal möchte ich mich ganz bewußt zur Verteidigung deiner Veranstaltung zu Wort melden.


    Ich bin jetzt schon einige Jahre auf sämtlichen Rallyeveranstaltungen in Österreich unterwegs und kann überhaupt keinen Grund erkennen, was an der Steirmarkrallye schlechter organisiert wäre als bei anderen Veranstaltungen. Bei sämtlichen Zuschauerzonen die ich in Amdont besucht habe, waren ausreichend Streckenposten und Absperrungen vorhanden. Dass man im Bericht einen Fotgrafen (leider ohne Fotoweste) zeigte, der gut 10 Meter von der Strecke entfernt war und daraufhin von einer generellen Lücke im Sicherheitswesen der Rallye gesprochen hat, verwundert mich.


    Ich glaube, Hr. Klein hatte generell keinen guten Tag (was jedem von uns passieren kann), auch die Fahrer und Beifahrer bekamen einiges ab: Einen verhaltenen oder langsamen Fahrstil bei Baumschlager konnte ich nicht vernehmen. Herrn Schwarz als "gewichtigen Beifahrer" von Rosenberger zu bezeichnen halte ich für gewagt, zumindest aber als entbehrlich. Auf die weiteren mich störenden Details möchte ich jedoch nicht mehr eingehen, es wird sich wahrscheinlich jeder selbst sein Bild von diesem Beitrag gemacht haben.


    Eine kleine Kritik möchte ich jedoch noch bezüglich der Kameraführung loswerden. Der Kameramann dürfte wohl sehr detailverliebt sein, die Autos werden derartig herangezoomt, dass man meistens überhaupt nur den Auspuff oder eine Felge wahrnehmen kann, was eigentlich schade ist, denn ich meine, es kommt auf die Darstellund der Bewegung des Autos auf den Straßen an, was eigentlich spektakulärer für mich wirkt als eine Felge in Nahmaufnahme ;)


    Lieber Kurt sei versichert, deine Veranstaltung war wieder einmal ein Highlight im heurigen Kalender und ich wünsche uns allen, dass es auch in den nächsten Jahren derartige Events im Raum Admont geben wird.


    Mit besten Grüßen
    Günther Sterlike

    Auf den Focus 04 freue ich mich auch schon riesig!


    Auf der HP des Veranstalters (http://www.rally.pb.cz) steht irgendwas auf der rechten Seite zur Sonderprüfung 13 / 17 mit zwei Rufzeichen (!!) versehen. Nachdem ich am Sonntag u.a. auch diese Sonderprüfung ansehen möchte, bin ich ein wenig beunruhigt, dass dies eine Streckenänderung bedeuten könnte.


    Vielleicht kann uns da Pejda weiterhelfen und uns das kurz übersetzen, bzw. erklären.


    Ansonsten sind wir schon sehr gespannt auf diese Rallye, heuer ist der Streckenverlauf im Vergleich zum Vorjahr doch ziemlich geändert, sodass es für uns auch wieder eine "neue" Rallye ist. Mit einigem Stress beim "Springen" könnten sich am Samstag doch 6 Sonderprüfungen ausgehen ;)


    Also, bis Pribram - in der Hoffnung wieder einige deutschsprachige Rallyefreunde dort zu treffen -


    Günther

    Wenn ich nichts übersehen habe, sind diesmal lediglich 6 WRCs am Start, das ist neuer Negativrekord. Es fehlen offensichtlich Kresta u. Prokop. Auf alle Fälle werde ich heuer noch die Pribram und die Trbic anschauen - wer weiß, wie viele WRCs dann nächstes Jahr überhaupt noch fahren.....


    Günther

    Kennt jemand die Ortsdurchfahrt auf der SP12 / 14 in Kostelany? Die schaut auf der Beschreibung (ZZ G) ganz interessant aus. Vorallem könnte man auf der kurzen Verbindungsstraße relativ schnell zur SP 13 / 15 gelangen. Leider dürfte dieses Dorf aber außer der SP selbst nicht mit dem Auto erreichbar sein. Man müßte sich dort fast einsperren lassen.
    Vielleicht steht irgendwas auf der Homepage über Sperrzeiten der SPs beschrieben, leider fehlen mir da die Tschechischkenntnisse ;)


    Beste Grüße
    Günther Sterlike