Beiträge von Speedygonzales

    fullrace.... mein "kleines Hirn" hat nochwas entdeckt, was dich schwer aus der Bahn werfen könnte: Verstehe nicht, wie man bei Einvolumenfahrzeugen wie Deinem noch ohne Einfüllrohr und FIA Rückschlagventil über die Abnahme kommt... Hat Dein Großhirn das etwa noch nicht geschnallt, dass im Auto nicht mehr getankt werden darf ?
    Nochwas- wenn ich das schon lese..wegen speed und Ohrensessel nicht gemerkt, dass das Fenster auf ist.... siehst Du tatsächlich nur noch geradeaus ? Dann frage ich mich wie du den Sehtest bestehst. Auch die frische Luft in dem Auto (denke mal der Tank riecht nicht besonders gut..) sollte schon auffallen. Also nochmal- einfach mal den Ball flach halten, andere nicht immer für blöd verkaufen und schon geht's besser...
    P.S. Habe nichts gegen Franzosen und Elsässer- im Gegenteil !

    Da gibt es laut Rallyereglement nur eine Lösung: Da die Fenster während der Fahrt oben sein müssen, gibt es hier nur die Möglichkeit der Disqualifikation. Ist aber sehr unwahrscheinlich dass man ein Vereinsmitglied vom Veranstalter damit belangt. Der Franzos meint eh er wär der Beste...

    Also diese Punktevergabe ist 100 mal besser als der Mist der in der ARM verzapft wurde/wird.
    Hier wird die Leistung jeweils nach den geschlagenen Gegnern in der Klasse gewürdigt- so sollte es sein !

    Von mir aus kann man ruhig auf Strassenreifen wechseln. ABER ! Bitte keine Schnellschüsse aus der Hüfte, denn was soll man dann mit den noch vorhandenen Renn-Reifen mit "E" machen - die sind als Pflanzringe zu schade ;-) (Kostenersparnis...)
    Denke ein Jahr Übergangsfrist sollte man schon ansetzen.

    wenn 5 Evo's kommen ;( Blub, Blub, Blub, Blub, BlubBlub, Blub, Blub, Blub, BlubBlub, Blub, Blub, Blub, BlubBlub, Blub, Blub, Blub, BlubBlub, Blub, Blub, Blub, BlubBlub, Blub, Blub, Blub, BlubBlub, Blub, Blub, Blub, BlubBlub, Blub, Blub, Blub, BlubBlub, Blub, Blub, Blub, BlubBlub, Blub, Blub, Blub, BlubBlub, Blub, Blub, Blub, BlubBlub, Blub, Blub, Blub, BlubBlub, Blub, Blub, Blub, BlubBlub, Blub, Blub, Blub, BlubBlub, Blub, Blub, Blub, BlubBlub, Blub, Blub, Blub, BlubBlub, Blub, Blub, Blub, BlubBlub, Blub, Blub, Blub, BlubBlub, Blub, Blub, Blub, BlubBlub, Blub, Blub, Blub, BlubBlub, Blub, Blub, Blub, BlubBlub, Blub, Blub, Blub, BlubBlub, Blub, Blub, Blub, BlubBlub, Blub, Blub, Blub, BlubBlub, Blub, Blub, Blub, BlubBlub, Blub, Blub, Blub, BlubBlub, Blub, Blub, Blub, BlubBlub, Blub, Blub, Blub, BlubBlub, Blub, Blub, Blub, BlubBlub, Blub, Blub, Blub, BlubBlub, Blub, Blub, Blub, BlubBlub, Blub, Blub, Blub, Blub

    Ich war auch als Teilnehmer dabei und muß sagen, dass ich es als vollkommenen Blödsinn empfunden habe, den Service mitten in die Innenstadt zu legen. Da war Ärger vorprogrammiert. Ich habe am Odilienplatz mal kurz einen Abstecher in eine Kneipe gemacht und musste da gleich mit anhören wie eine Anwohnerin, noch nüchtern, übels über die "möchtegern Schumis in Ihren Schrottkisten" ablästerte und schimpfte.
    Der Service in den kleinen Gassen, der teilweise auch in der Nacht vom Freitag auf Samstag sehr lange ging, führte sogar zu polizeilichem Auftritt und "steckerziehen" an einem Pfälzer Kompressor :-)
    Daß das die Anwohner, die zu mind. 90% nichts mit Rallye am Hut haben immens stört- ist doch wohl sonnenklar.
    MEIN FAZIT: Service und Rallyezentrum ins Dillinger Industriegebiet- dort steht zum Beispiel seit Jahren ein ganzer ALDI leer !
    Rundkurs hat Spass gemacht und sollte nur im Bezug auf Zuschauerplätze sicherer gestaltet werden (an der Kirche keine Leute mehr in die "Abflugzone" kurz vor der Übergangspassage auf die Hauptstrasse). Verstehe noch immer nicht ganz, wie Leute wie z.B. Dobberkau dort so ungehemmt quer anfliegen kommen können- mir ist das für ANDERE zu gefährlich.
    Die Überführungsetappen waren auch sehr langweilig und lang.
    VORSCHLAG: Rallyezentrum wieder nach Merzig- Rundkurs kann in Dillingen bleiben- ist viel schöner als Losheim.

    100€- die haben doch den Schuß nicht gehört- oder ?
    Damit man wieder die sogenannten Promis mitnimmt und seine Freunde und Gönner zugucken lassen soll ?
    Nee nee- das lassen wir mal schön sein- GELDGEIER ! X(

    Laut Sportleiter des AMC ist Sie definitiv abgesagt- ein offizielles Statement vom ADAC sollte publiziert werden- das dauert wahrscheinlich bis eine Woche vorher, wenn alle Zimmer gebucht, die Serviceleute und Besatzung den Kampf mit Ihren Chef's und Chefin zuhause ;-) gefochten haben um Urlaub zu bekommen und die ganze Logistik aufgebaut wurde... DAS IST SCH::ADE.
    Wenn man jetzt nur wüßte, ob man an diesem Wochenende oder an einem anderen noch einen Ersatzlauf hat ?? Ich bin sicher- die "Stars" der Serie wissen es schon seit mind. 14 Tagen ... X(

    Hallo Spezies !
    Habt Ihr eine Idee, wer eine Anzeigemöglichkeit (Display) für serienmäßige Klopfsensoren vertreibt ?
    Ich meine um Erkennen zu können, wenn man nahe an die Klopfgrenze programmiert, wann das Klingeln beginnt ? Es gibt sicherlich teure Lösungen von MSD oder so ähnlich, aber eigentlich müßte ein einfaches Ozzilloskop und der serienmäßige Geber doch auch funzen,

    Die Idee an sich ist ja gut- aber 650 Euro Startgeld sind nicht jedermanns Sache, zzgl. Sprit, Service Unterkunft- da kommen schnell mal 2500 Euro zusammen.
    Da sind noch keine Defekte und Reifenverschleiß drin.
    Vorschlag: Gruppe G und H zahlt nur 250 Euro, dann sieht die Sache ganz anders aus.
    Dann sollte man sich mit den 200er Rallyes mal an den "großen" Terminlich orientieren (1 Woche davor Warndt Rallye und eine Woche danach Alzey)
    Das ist nicht sooo gut für's Familienleben und die Arbeit..
    Trotzdem- die Gr.H soll dabeibleiben- es werden auch wieder bessere Zeiten kommen.............. (I hope so..)