Beiträge von wittmannfan

    So ist das Leben @Rene!
    Nein jetzt mal ernst: Ich glaube wenn man im Rallyesport keine oder nicht die richtigen Kontakte hast, hat man überhaupt keine Chance. Außerdem gibt es halt auch andere sehr schnelle, die nicht im Polo Cup angetreten sind, warum sollten die dann keine Chance bekommen???
    mfg wittmannfan!

    Rallyefreak:
    Würde mich auch wirklich mal interessieren. Ich glaube aber trotzdem nicht das Schumi zu den Schnelleren in einem Rallye-Auto gehören würde. Es muss überhaupt ziemlich ungewohnt sein von einem F1- in ein Rallye-Auto umzusteigen. Vorher hat man Anpressdruck "en masse" und im Rallye-Auto fährt man ständig quer (auf Schotter jedenfalls!).
    mfg wittmannfan!

    Mein schönstes Rallye-Erlebnis war das ich einen Tag mit dem "Notservice" von Markus Nell (Peugeot 306 Gruppe N3) bei der Pyhrn-Eisenwurzen unterwegs war. War echt super. Sind viel umher gekommen und haben ein bisschen Einblick bekommen was es heißt Rallyesport zu betreiben mit einem nicht sehr großen Budget.
    mfg wittmannfan!

    jonny:
    Meinst du motorline.cc/motorsport???
    Komisch das Sperrer sich für so etwas interessiert. Dachte der wäre mehr auf den Staatsmeistertitel in einem WRC aus ?(
    mfg wittmannfan!

    Dachte mir schon du vergisst Mark Blundell @Michael.
    Der ist ja nicht zum ersten Mal in einem Rallye-Auto.
    Ich glaube aus der F1 gäbe es zum Beispiel noch Kimi Raikönen den ich mir als Rallyefahrer vorstellen könnte.
    Eine belustigende Vorstellung wäre Michael Schumacher im Rallyeauto *g*! Ich glaube der würde nicht wirklich zurechtkommen!
    mfg wittmannfan!

    Hab' mal einen Bericht über den Erdgas-Beetle von ABT gesehen. Die laufen aber mit Erdgas + Benzin!!! Und ich glaube von der Motorleistung sind sie auch nicht gerade übermotorisiert! Wenn es wen interessiert kann ich den Artikel mal herraussuchen.
    mfg wittmannfan!

    Ich weiß es nicht was die mit Irvine wollen!?! Ich halte das eher für einen PR-Gag! Die schmeißen McRae raus weil sie zu wenig Geld haben und dann würden sie Irvine nehmen??? Nein, sowas gibts nicht!
    mfg wittmannfan!

    Ich fände die Idee auch nicht schlecht aber die Idee zur FIA schicken halte ich auch für zu übertrieben. Die werden das dort nicht mal richtig anschauen. Aber die Idee ist gut.
    Und an Ulli: Ich glaube das die EM nie so gut besetzt werden wird wie die WM, weil einfach der Titel WM eine so große herausvorderung ist!
    mfg wittmannfan!

    Klar, du meinst wahrscheinlich das Skoda fast das gleiche Konzept verfolgt wie Ford: Wenig Fahrer Gehalt - mehr Autoentwicklung!
    mfg wittmannfan!

    Zitat

    Wenn überhaupt dürfte es Sens werden. Sein Förderer Dieter Schneppenheim wird ihn schon nicht im Regen stehen lassen (Mafia).


    Zitat

    Wie bringst du Schneppenheim und Mafia in Verbindung? Der fördert mit seinem KDS-Team doch nur die Junioren. Ist doch lobenswert, oder? Was hat das denn mit mafiösen Methoden zu tun?


    Carsten: Ich glaube ascona hat mit Mafia eher die Art von Nachwuchsförderung der Finnen (die ja auch als Finnen-Mafia bezeichnet wird) gemeint. Hat nichts mit mafiösen Methoden zu tun!
    mfg wittmannfan!

    @cool:
    Sainz und McRae??? Kann mir das nicht noch ein Jahr vorstellen! Kann mir auch nicht vorstellen das sich Citroen mit dem Fahrerbudget übermachen will wie Ford!
    Zurück zu Mitsu: Wie wärs mit Erikkson???
    mfg wittmannfan!