Beiträge von Polo Gr.1

    und was fährt dann Taute nächstes jahr ? er wollte ja eigenlich 2010 nochmal den Civic in der DRM fahren .


    - keine Zeit zwischen Daumen und Zeigefinger???
    - Kommt mit dem Auto doch nicht so zurecht, wie erhofft???


    Sein Co ist ja hier auch unterwegs, event. nimmt er ja ma stellung dazu...

    Das Problem verstehe ich jetzt schon wieder nicht. Wenn das Auto noch homologiert ist, kann es im Masters und in der DRS starten, dann in der Gruppe-A. Und wenn die Homologation ausgelaufen ist kann es in der CTC starten, sogar bei R200. Wo ist das Problem?


    Grüsse,


    Sergio


    Weil fast kein Kitcar/WRC was 2-3 Jahr in der H lief, jetzt noch in die CTC passt...

    Mag ja sein das Kit Cars sich fein anhören. Allerdings gehören die nicht in nat. 200 Rallyes. Genauso gehören keine WRC Büchsen dahin. Soll ich mich als Zuschauer freuen wenn ein Kit Car oder WRC eine nat. Rallye gewinnt. Super Leistung.
    Wenn ich die Autos fahren sehen möchte muss ich zu anderen Veranstaltungen fahren. Frankreich zb. Da starten so viele die kannste nicht zählen.
    Ich finde die Entscheidung gut.


    Nochmal: Es geht nicht darum, das die Kitcars und WRC´s keine R200 mehr fahren dürfen. Es geht darum das diese Auto nicht mehr in der Gr. H starten dürfen!!! Also gar nicht mehr! Weder Masters noch DRS noch sonst was! GAR NICHT MEHR !!!


    Hallo,


    habe das vorgänger Model drin.
    Ist einfach nur Super. Top Preis/Leistung.


    UND, wenn er doch mal ne Macke hat (bei uns war nach 5 o. 6 Jahren die interne Bat. leer, anrufen, einschicken und nach einer Woche liegt er wieder bei Dir !!!

    mit einer kostenpflichtigen Internet-Seite hatten wir schon mal bei WRC.com...
    Nach einem Jahr war das Ding tot und es wurde wieder "frei" !
    Gleiches im Norden "www.rennsportforum.com" dort sollte mal auch für Bilder und Videos bezahlen und jetzt??? TOT...
    Meiner Meinung nach ist eine "Bezahl-Internet-Seite" der sichere tot...

    Nach Problemen am Auto ist Seb vor der letzten WP Zweiter hinter Mikko mit 30 Sek Rückstand. Mikko muß nur noch fertigfahren, wird jedoch auf der Verbindungsetappe von Latvala abgeschossen, der versucht ihn innen in einer Spitzkehre auszubremsen. Kommentar Latvala:" Er hat etwas Platz gelassen und da habe ich es halt versucht".


    C2R2max


    was habt ihr eig geraucht?
    wo bekommt man, das zeug???
    scheint gut zu dein, nehme 5Kg, zahle in ratten oder mäuse, wie ihr wünscht:D



    Kann mich Deiner Meinung voll anschließen...


    Aber noch mal: Hier in der Überschrift steht zwar "R200...", ABER laut Vorstart betrifft das nicht R200, SONDERN die GRUPPE H !!!!!!
    Und bei Masters und DRS-Läufen gibt es auch eine Gruppe H, somit fallen die Auto´s auch dort weg !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Das Problem, ein Auto streng nach alten "Gr.A" Reglement aufzubauen besteht nicht nur in der Kostenintensität, sondern auch in der Verfügbarkeit der Teile!


    Gruss raki


    Verstehe ich nicht...
    Warum geht das dann in Österreich oder Belgien?
    Du kannst ja immer noch mit verstärkten Serienteilen fahren.
    Desweiteren ist es glaube ich kein unterschied, ob ich mir ein "spezial"Teil für ein Gr. H Auto bauen/drehen/fräsen lasse oder für ein Gr. A, nur so muß ich halt auf ein paar Maße mehr achten...
    Man soll ja nicht STRENG nach Gr. A aufbauen, Du kannst ja immer noch zwischen Serie und Gr. A entscheiden...

    vernünftiger Beitrag ,veileicht noch Masse/Leistung berücksichtigen.
    Somit währen 200er Rallye weiterhin Interessant und keiner ist benachteiligt .:D:D


    Warum willst Du die Leistung beschränken?
    Die Motormechanik ist durch die Homologation eingeschränkt und wer bitte soll die Leistung überprüfen?
    Gewicht nach Gr. A.
    So muß ein z.b. 2Ltr. 1000Kg wiegen (ab 2009 eh schon 960Kg)

    ich glaube die Überschrift ist etwas falsch:
    "200er Rallye und keine KitCars mehr!"
    laut DMSB ist das komplett auf die Gr. H bezogen!!!!!!!
    Folgedessen wird man solche Fahrzeuge, sofern die Hom. abgelaufen ist gar nicht mehr sehen, weder R200, noch Masters, noch DRS...
    Desweiteren behaupte ich mal das die Radhaus-Änderung mehr Leute betrifft als viele denken:
    Bei "fast allen" alten Auto´s (Kadett, Astra, Golf 2, Escort, etc) wurden die Radhäuser geändert, damit man die 17 + 18" Räder fahren kann...


    Mein Vorschlag um das WETTRÜSTEN in der Gr. zu stoppen:
    Ab 2010 oder 2011 sind nur noch Fahrzeuge zugelassen, mit Änderungen gem. Homologation. Also nur noch "alte" Gr. A Fahrzeuge. Somit weiß jeder, was er machen darf und was nicht. Klappt doch auch im Ausland...
    Alles was da nicht mehr rein passt, kommt bis 2015 in eine Klasse FS (gibt es schon im Slalom)...


    Jetzt werft den ersten Stein ...
    ___________________________________
    Es lebe die Gr. G und F2005:confused: