Beiträge von M.Schulz

    Es gibt leider ja mittlerweile X-mal mehr Fahrer die lieber Sollzeit Veranstaltungen fahren als auf Bestzeit.
    Sieht man ja am Zulauf der Eifel Rallye... die können sich da schon aussuchen wer fährt und wer nicht.
    Ich denke das hat mit Unterhaltskosten der teils Historischen Fahrzeuge sowie der Ausrüstung zu tun die man zum fahren braucht.
    Viele derer die auf der Vorwagenliste stehen fahren ja sonst auch keine Bestzeit Rallyes, sprich müssten sich extra mit Bekleidung etc. eindecken zumindest was aktuelle Normen etc. angeht.


    Meiner Meinung nach ist es eher unvorteilhaft 40! Vorwagen fahren zu lassen. Das Augenmerk sollte auf der Bestzeitwertung liegen.
    Die Veranstaltung sollte lieber für diejenigen ansprechender gestaltet werden die sich seit Jahren über Sachen wie Trainingsverbot, mangelde Abwechslung an Prüfungen etc. beschweren...


    Ich für meinen Teil fahre gerne die RKA. Das die Richtung, die eingeschlagen wurde aber die richtige ist, bezweifle ich.

    Und Sie haben es doch wieder getan :mad:


    Man oh man das ist doch Kacke,und nein ich würde ohne das setzen auch nicht besser oder schlechter abschneiden.
    Aber es gibt gerade in der F8 bestimmt mehr als 2 Starter die um den Klassensieg mitfahren und um die Jungs tut es mir leid wenn sie bis zu 80 Autos später Starten müssen.


    Wieso...? Die ganze Klasse F8 startet doch zusammen.
    Die 2 da vorne haben doch auf 1600ccm zurückgebaut und starten in der F9, siehe Starterliste... :D


    !!! Achtung Ironie...!!! ;-)

    Absolute Top 200er Rallye!
    Schöne Strecken, perfekter Ablauf (für Unfälle & Fahrzeugbrände kann der Veranstalter ja nichts), für mich eine der besten 200er Rallyes die ich bisher gefahren bin. Von Fahrern für Fahrer, das Motto von letztem Jahr hat meiner Meinung nach auch dieses Jahr wieder gepasst. Einzigstes Manko...Frühstücken nach der Einführungsrunde war eher schwierig... gut das ich genug Polster hab.. :P


    Weiter so,
    Gruß Markus

    Hoffe da geht noch was ,die Starterzahlen betreffend .
    Sieht ja nicht so toll aus , währe sehr schade für die
    Veranstalter. Ist im Letzten Jahr eine Tolle
    Veranstaltung gewesen.


    Gruß
    Markus


    Da kommt ja noch die komplette Gruppe der Youngtimer dabei, sprich nochmal ca. 20Autos... ;-)
    Ich hoffe aber auch das die Jungs aus der Nachbarschaft noch ein paar mehr Nennungen erhalten,
    die Veranstaltung im letzten Jahr war mit Abstand die beste in 2012!!


    Gruß Markus

    Du fährst doch verstärkte Querlenker mit Uniball etc.vorne hattest du mir mal gesagt, oder?
    Ich denke das wird ein Problem an deiner Vorderachse sein,
    sprich du hast wahrscheinlich nicht den Abstand zwischen Radnabe und Getriebe den du für die originalen Wellen brauchst. Bau mal nen Querlenker von Dir aus und vergleich das Maß zwischen Aufnahme am Rahmen und Traggelenk am Federbein mit nem originalen Querlenker... wird bestimmt nicht das selbe Maß sein.


    Ich fahre seit 3 Jahren den selben Satz Antriebswellen ist aber allerdings kein Gr.H Auto....

    Da laut Wetterbericht am Sonntag um Kempenich rum 8° und strahlender Sonnenschein angesagt ist & der Schnee von den WP´s geräumt wurde, wirds wohl teils trocken und teil nass durch die Schnee-schmelze sein.... Ich denke ich werd R1R fahren.

    Also bei Mischverhältnissen ist der R1R Top.
    Bei strömendem Regen definitiv nicht so gut wie ein Avon etc.


    Ich hatte bisher keine Probleme mit dem Reifen! Im Gegenteil, war z.B Oberberg letztes Jahr auch im nassen recht überzeug vom R1R! Die Zeitnahme auch... ;)


    Und das ein Sommerreifen bei -3°C und Schneematsch nicht funktioniert ist ja eigentlich vollkommen nachvollziehbar! Bei kalten Temperaturen & Schnee fährt man M&S oder man lässt es halt besser ganz. Meine Meinung! ;)

    Ich denke die räumen eher weil die vor Saisonstart erst noch ne Rde. alphaltieren müssen.
    RCN bzw. VLN Einstellfahrten sind am 09. bzw 16.03..... Wobei RCN schon abgesagt ist glaub ich.


    Ausserdem Kostentechnisch eher unwahrscheinlich! ;-)

    Schöne Rallye ! Wir hatten unsere beiden Junioren am Start,Nr. 108 leider hatten sie in WP 1 ein Problem mit festsitzenden Bremse (hinten) Geplant war nach Ziel zu versuchen die Bremsbacke zu lösen (was auch möglich war) also sind sie in WP 1 mit Warnblinkanlage gefahren. Aber leider war nach WP 1 alles zu ende da die Start Nr. 118
    der Meinung war den Jungs ins Auto zu fahren zu müssen ( trotz Blinker ) also was war? Hinterachse hin. Wir bedanken uns bei den Fahren Hermes/ Trommerhäuser denn wir konnten am gleichen Tag zurückfahren und haben auch noch Benzin gespart. danke danke es war sehr unsportlich meine ich.


    Wenn sowas passiert ist das natürlich bitter, aber ich glaube kaum das die Herren das mit Absicht gemacht haben. Ich denke auch du solltest das lieber mit den Betreffenden Personen persönlich klären, als dies hier im Forum rauszuhauen und das Team damit öffentlich an den Pranger zu stellen!!
    Das ist in meinen Augen auch nicht die feine Englische Art...!!!!


    Gruß Markus

    Mich würde erstmal die Starterliste 2012 interessieren.


    2 Gute Rallye`s im Umkreis von 200km an einem Tag ist von der Terminwahl auf jeden Fall unglücklich!
    Wäre bei der Litermont auch gerne nochmal gefahren. Naja, vielleicht geht im nächsten Jahr wieder beides....