Beiträge von subaru-666

    Da geht man extra früh ins Bett um nachts um 1 wieder aufzustehen um Rallye zu gucken, muss sich dann stundenlang dieses total öde Tennis ansehen, guckt immer wieder nach: ja, Videotext sagt, daß zwischendurch Rallye übertragen wird, aber erst um 1.15 Uhr - naja, wartet man halt noch und lässt dieses Ballspiel über sich ergehen....
    Dann endlich, es steht 5:3 im letzten Satz, kann nicht mehr lange dauern.... und dann wird auf Bloody QVC umgeschaltet !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Könnte k************+en !!!!!


    Ich glaub ich guck zukünftig Formel 1, das läuft wenigstens tagsüber.....


    Night

    Hi rechts 5+
    ich hatte was ähnliches mal in der Rubrik Fotos, Videos, Bilder gepostet, aber in der Abteilung gab es kaum Reaktionen darauf.
    Erstaunlicherweise fand ich die Argentinien-Bilder (soweit es sie denn gab) wieder viel viel besser! Denke es hängt auch von den Kamerateams ab, die vor Ort sind. Meist wurde in diesem Jahr von zu weit weg gefilmt oder es gab schöne Landschaftsaufnahmen auf denen man evtl. ein Auto finden konnte, hihi.
    Hoffen wir, daß es mehr Filmmaterial à la Argentinien bzw. 2002 wieder gibt. Weil Material ist nur schlecht wenn man nicht dicht genug dran war!
    Hoffe vor allem, daß Eurosport sich dieser Kritik mal annimmt und vielleicht Druck ausüben kann, denn letztes Jahr gab es sehr viel bessere TV-Bilder!


    Kerstin

    Hi Flacksn,
    schön, daß es nicht nur mir so geht. Hab gerade auf wrc.com mal die Fotos angesehen - selbst die sind dramatischer und bringen die Geschwindigkeit, Bewegung und genial ausgedachten Blickwinkel besser rüber. Sicher ist die neue Firma gar nicht so mit den Strecken vertraut und finden vielleicht nicht die schönsten Stellen. Trotzdem ist es oft einfach auch der Blickwinkel der viel ausmacht.
    Naja, hab die Saison 2002 ja noch auf Video, dann trauer ich nun halt um die "guten alten Zeiten" ;-)


    Kerstin

    Hallo,
    geht es eigentlich nur mir so oder sind auch andere in letzter Zeit von den Fernsehbildern der WRC-Rallyes entäuscht? Ich dachte erst, daß mir die z.T. neuen Autos nicht gefallen, oder sich mein Interesse vermindert, aber die Filmaufnahmen (sprich die Arbeit der Kameramänner) sind im Vergleich zum letzten Jahr deutlich langweiliger geworden. Ich vermisse Autos die über Kameras fahren (wohlgemerkt nur wenn dies geplant war), Blickwinkel von sehr weit unten, Weitwinkelaufnahmen die von sehr dicht dran gemacht sind (und dann diese schönen verzerrten Bilder liefern) und und und. Soweit ich gehört habe, ist eine andere Firma als letztes Jahr beauftrag worden. Wen dem so ist kann ich nur sagen: die vorigen Filmer waren beiweitem besser und vor allem dramatischer. Jetzt kommen zu viele Bilder aus dem Auto bzw. dem Hubschrauber und nur sehr wenige von neben der Strecke. Hat noch jemand das festgestellt? Dann könnte man doch mal an wrc isc oder wen auch immer schreiben und sich sanft beschweren, denn die Leute die ihren Job gut gemacht haben sind jetzt durch mittelmässige ersetzt worden (meine Meinung). Ich finde es einfach schade und wollte wissen ob ich das alleine so empfinde.


    Kerstin (http://www.visualfactory.de)
    :rolleyes:

    Also wenn jemand die erste sendung aufgenommen hat und jede eine eigene sendung ist hätte ich auch gerne eine kopie. Kann im gegenzug aber nur wrc-rallies aus 2002 anbieten - eher so zweite hälfte des jahres.
    Ansonsten hab ich aber glaub ich gelesen (auf http://www.mdr.de oder so), daß man manche Sendungen direkt bei denen auf Video bestellen kann.
    Kerstin

    lief die sendung genau um 02.40 Uhr?
    Ich bin um 2.30 aufgestanden, hab schlaftrunken den videorekorder eingeschaltet und einfach laufen lassen, aber heute morgen im schnelldurchlauf nur irgendwelchen "schrott" gesehen - und es war mdr.
    versteh ich nicht. wie lang ist denn so eine sendung? und zeigen sie jedesmal das gleiche oder sind es unterschiedliche sendungen für die fünf (?) termine?
    Hoffentlich finde ich die sendung noch irgendwo auf meinem videotape :-(
    Kerstin

    @ PUGfan
    war ja auch scherzhaft gemeint ;-)
    aber gerade jetzt ist er in den News mit Marlboro-logo zu sehen - erinner stark an den Lancer (logischerweise). Verwirrend, aber hätte schlimmer aussehen können. Nur schade, daß man selten die Mitsubishis zu sehen bekommen wird nächstes Jahr (sniff!!!). Die waren schön - die Autos - und nett - die Leute. Ach ja und irgendwann auch mal erfolgreich.
    Kerstin

    Ach so - also von uns kannst Du bekommen:
    Estering April, Juni und September 2003 und WRC in Trier 2003 - aber musst halt noch Gedult haben ;-) Wir ja leider auch.
    Das mit den Videorekordern stimmt schon, aber mein Fotografenkollege der mal beim MDR gearbeitet hat sagt leider was anderes. Ich frage aber gerade an diversen Stellen nach ob es trotzdem geht. Will ja auch nur anderen eine Freude machen und kein Geld. Trotzdem hat ja jemand Zeit und Geld investiert die Film-Aufnahmen zu machen. Copyright ist ein schwieriges Thema irgendwie.
    Lieben Gruß, Kerstin

    Hi,
    hab die Sendung heut Nacht verpasst und daher den MDR kontaktiert ob es die Möglichkeit gibt es als Video zu erwerben und ob weitere Sendungen geplant sind. Hier deren weitere geplante Sendetermine:


    18.12.2002 um 02.40 Uhr
    31.12.2002 um 02.05 Uhr
    27.01.2003 um 02.45 Uhr
    01.02.2003 um 02.50 Uhr


    Schreibt denen auch, daß Ihr begeistert seid und wart - die sind nett und lesen ihre Mails !!!!


    Mit freundlichem Gruß
    Kerstin

    @ rallytubby:
    Was genau willst Du per TV Karte grabben und was willst Du damit machen? Ich bin auch schon schwer am arbeiten weil: Die Sachen aus dem TV sind ja alle mit Copyright!!! Die kann man nicht einfach so verfielfältigen eigentlich. Komme darauf, da ich auch auf den Seiten des Rallye-yanks war und wir auch schon ein schönes Rallye-Musik-Video gebastelt haben (bin echt stolz darauf - war eine Heidenarbeit), aber nun suchen wir Kontakt zur Band wegen dessen Songs und dann müssen wir an Eurosport wegen der Rechte der Bilder. DAS ist dann noch viel schwieriger. Dabei will man ja gar keine Kohle machen, sondern anderen Begeisterten eine Freude mit den Bildern passend zur Musik machen.
    Also wegen Technik kannst Du mich mal kontaktieren, dann verweise ich Dich an meinen Freund der das wohl alles kann. Wenn Du mit Copyright eine geniale Idee hast meld Dich auch gerne.

    Soll das heissen die Nacht der Nächte lief schon? Och Menno !! Hier stand doch irgendwo, daß die Termine noch bekannt gegeben werden. Hab extra gestern noch auf DIESEN Seiten gesucht und nix gefunden, genau wie auf den Teletext-Seiten vom MDR oder deren Homepage. WIE sollen Zuschauer kommen wenn niemand weiss wann was kommt???????
    Bin sowas von entäuscht - und das am frühen Morgen :-(


    Hat es jemand auf VHS, DVD, digital oder sonstwas? Übernehme natürlich alle Kosten (naja, Kurier aus München nicht unbedingt, hihi).


    Gibt es einen "zweiten Teil"???


    Bitte nächstes Mal deutlicher und früher die Termine bekannt geben !!!


    Kerstin

    Hoffe mal, daß Eigenlob nicht stinkt.


    http://www.visualfactory.de


    Da seht Ihr meine Fotos vom World Rallye-Championship in Trier 2002 und Rallye-cross am Estering Buxtehude aus April, Juni und September.


    Verspreche hiermit die Bilder demnächst mal auszutauschen. Ausserdem besitzen wir jetzt eine digitale Videokamera, so daß dort bald auch Videos downzuloaden sind.


    Dann wüsche ich mir noch, daß es nicht so schwer wäre Copyright-Freigaben für TV-Aufnahmen und Songs zu bekommen, denn wir basteln sehr schöne Musik mit Rallye-Aufnahmen zusammen, dürfen sie aber nicht veröffentlichen - man bekommt zwar keine Absage aber eben gar keine Antwort und das ist noch blöder :-(


    Naja, machen wir halt die eigene Musik und bald eigene Filmaufnahmen, dann kann uns niemand mehr stoppen!


    Kerstin

    Hi, ist ja lustig: ich bin auch auf einer inzwischen recht verzweifelten Suche nach den schönen Büchern von Reinhard Klein. Könnt Ihr nochmal checken ob die url http://www.rallyewebshop.com stimmen sollte? Da ist nämlich momentan gar nichts. Und wenn man sich schon an die Kleins selbst wenden kann, dann würde ich es auch gerne tun.
    Bei Amazon hatte ich auch bestellt, aber 8 Wochen später eine Absage erhalten. Trotzdem ist das Buch immer noch im Programm bei denen - toller Service.


    Danke sehr, Kerstin

    Ich war auch total gierig auf das Spiel und finde vieles daran sehr gelungen. Es ist recht vielfältig und der grösste Teil der Grafik weiss zu begeistern (Papp-Zuschauer natürlich nicht). Allerdings finde ich an vielen Stellen die Schrift einen Hauch zu klein bzw. weisse Schrift auf gelbem Hintergrund ist nicht gerade gut lesbar. Den Zeitvergleich zu Fahrern die später als man selbst fährt nur für Millisekunden lesen zu können finde ich sehr schlecht, denn beim ersten Mal dachten wir, daß wir den zweiten Platz machen würden, da wir "das Kleingedruckte" nicht gelesen hatten. Grosse Entäuschung dann für uns am Ende der Saison. Nur drei Perspektiven beim Fahren bzw. keine Auswahl bei der Wiederholung finde ich auch ungenügend, aber vielleicht sind wir alle von GT3 verwöhnt.


    Ein recht gelungenes Spiel, aber ich denke man hätte es mit ein wenig mehr Arbeit wirklich genial werden lassen können.


    Ich wäre auch froh gewesen, wenn man mit anderen Autos den Karrieremodus hätte spielen können, aber da muss man wohl wieder zu WRC greifen.