Beiträge von stephanie11481

    Noch etwas praktisches Info, das Tunnelprojekt in Nijverdal ist endlich fertig, so die Lage rundum die Service hat sich etwas geändert, aber das wichtigste is das dass Großverkehr nicht mehr durch das Zentrum geht, sondern durch den Tunnel.
    Weiter wird wie immer wieder streng auf geschwindigkeit kontrolliert, wo 60KM/H steht was sonst 80KM/H ist, muss man auch echt 60 KM/H fahren!
    Die Wettervorhersage sieht gut aus, einige Schauern aber weiter trocken und 18 grad.


    Gibt es schon eine Info für die Startzeiten am Freitag?Luttenberg ist klar..und danach?Wir kommen erst gegen 19 Uhr dort an,sodass wir vorher vielleicht schon planen können wo wir hinfahren,Programmheft ist auch klar..einfach zur besseren Orientierung für die Planung des Abends..


    Grüße aus der Lausitz


    dem ist nichts hinzuzufügen,für uns war es die erste Condroz und wir waren sehr begeistert.Das Wetter war sehr angenehm warm,das Starterfeld für unsere Verhältnisse top,die WP´s gut erreichbar,wir haben 8 WP geschafft,immer auch den Service mitgenommen.Ja,die Zuschauer teilweise mit dem Bier in der Hand überfordert...trotzdem alles prima gewesen..wir kommen wieder,

    Sorry,da war ich noch nicht richtig ausgeschlafen:p,prima die Antworten sind ja vielversprechend.Da gibt es ja reichlich Videos über die Condroz mit matschigen Pisten...Wir haben auch ein Zimmer in Lüttich gebucht,man hat kurze Anfahrtswege über die Autobahn.Die WRC´s gehören einfach in solch eine Veranstaltung,schon weil sie das derzeit machbare verkörpern und unter den letztjährigen Bedingungen der Condroz auch zeigen können was diese Fahrzeuge ausmacht.Meine Meinung,die R5 und die S2000 kommen nicht wirklich an das Potenzial der WRC heran,auch wenn einige Topfahrer diese Fahrzeuge ordentlich ausquetschen:)Hoffentlich verschwinden DeJong sein Lancer WRC05 und der Kris Princen Subaru WRC12B nicht in der Ferne...eine richtige Rallye braucht WRC...die letzte Lausitzrallye vorige Woche hat es wieder gezeigt,aber dieses Thema hat ja ein Vorredner schon angesprochen.Der Kostendruck tut sein übriges,sodass wir uns wohl in Zukunft mehr mit R5 Fahrzeugen begnügen müssen.Trotzdem...die Condroz sollten wir bei diesem Starterfeld alle geniessen!!!!
    Grüße aus der Lausitz

    Wir wollen dieses Jahr nochmal eine gute Rallye besuchen und haben uns für die du Condroz entschieden,das Starterfeld ist ja schon mal nicht schlecht,soweit man es auf der Internetseite sehen kann.Wer war schon öfter dort,gibt es WP´s die man sehen sollte?Wer hat Erfahrungen aus den letzten Jahren?Wir sind sonst immer in den Niederlanden,wo die Anzahl der WRC und S2000 sowie R5 aber auch nachlässt.Kann man sich dort mit Englisch und Holländisch durchschlagen?
    Grüsse aus der Lausitz

    Na das sind doch schonmal gute Aussichten...de Jong hatte sowas schon Mitte des Jahres verlauten lassen.Mark van Eldik...das wäre prima und auch der Rest klingt gut.Das Programmheft ist immer erst kurz vor der Rally zu bekommen,vielleicht kann ja Gschutten kurzfristig etwas genaueres sagen,er meldet sich immer vorher nochmal sobald es Neuigkeiten gibt.Danke schonmal Gschutten,für die schönen News...:)


    Da hat jemand mal richtig ordentlich ausgeholt und damit auch recht,jeder dem der Rallyesport am Herzen liegt wird hier zustimmen.
    Schade das der Rallyesport langsam immer mehr von seiner Faszination einbüßt.

    Da unsere Lausitzrallye dieses Jahr leider keine großen Wunder im Starterfeld vollbracht hat,was sicher auch an den fehlenden WRC liegt,welche ja nicht in Wertung starten dürfen..hier schonmal die Frage ob es schon Infos gibt,wer in den Niederlanden den letzten Lauf in Angriff nehmen wird.Der Lauf in Hellendoorn war ja dieses Jahr echt Spitze.Auf der Internetseite ist noch nichts zu sehen,bei Twitter gibts auch noch nichts..wer hat schon Infos?


    Gruß vom Lausitzring

    Mr X ist Mark van Eldik, und laut die regionale Zeitung start er mit ein S12b!



    Ich hoffe das er wieder so aussieht wie damals in Amsterdam ( 2008 )


    Ich denke,das Mark auch mit diesem Auto ein Wörtchen um den Sieg mitreden kann,der S12 ist sicher nicht das aktuellste Modell aber Bob de Jong zeigt ja auch das nicht immer das neueste Auto gewinnt...freue mich jedenfalls das er wieder dabei ist.Es wird sicher spannend,so viele unterschiedliche WRC der alten und neuen Generation zu sehen und so viele Topfahrer.Ich freu mich schon auf den kommenden Freitag.:)