Beiträge von rallyefan09

    [MENTION=7537]rallyefan09[/MENTION]: Das hast du ja eh 2021. Da wird es keine Rallye Deutschland geben. Ich könnte auch 1 Jahr (oder auch deutlich länger) ohne Bundesliga aushalten. Deshalb laufe ich aber auch nicht rum und fordere die sollen "das ganze absagen".


    Möglicherweise freuen sich nun mal viele Rallyefans auf die Rallye Deutschland. Du musst ja nicht hin wenn du nicht willst!


    Obwohl ich dazu sagen muss das ich "nur Panzerplatte" schade fände. Aber hat natürlich Genehmigungstechnische Hintergründe. Vielleicht kann man ja noch irgend eine andere WP außerhalb stellen (die 2-3 mal befahren), damit das ganze etwas Abwechslung hat. Dann wäre es schon (sportlich gesehen) ok.


    Ne ein jahr ohne Bundesliga geht garnicht.

    Stefan Blank. Denke Sicherheit ist dir ein Fremdwort.Wenn es doch so ist dass die Sicherheit nicht gewährleistet ist war es doch ok das abgebrochen wurde.Wenn es wirklich zu einem schweren Unfall gekommen wäre hätte ich sie mal gehört. Am besten übernehme eine Funktion das nächste mal.so schönen Tag noch

    Ich habe in 4 Tagen Rallye Deutschland feststellen müssen das es bei einigen ( wenigen ) Fans anscheinend ohne Alkohol nicht mehr zu gehen scheint ! Ich denke hier gehts in der Hauptsache nur um Party und nicht um Rallye !
    Zum Unfall auf der letzten WP ( auf den ich leider frei Sicht hatte ) kann ich nur sagen das hier die Rallyeleitung und die Streckenppsten an dieser und an andere Stellen dieser WP völlig versagt haben, an dieser Stelle ( Notausgang) hatten Wohnmobile und andere Fahrzeuge nichts zu suchen,geschweige denn Zuschauer.
    Hätte der Fahrer hier Bergab einen ( Notausgang) gehabt und hätte dort nicht das Wohnmobil ( das denke ich den Streckenposten gehörte ) nicht den Weg versperrt,hätte er sich nicht einen anderen Notausgang suchen müssen und es hätte keine Verletzten gegeben!
    An Stellen wie dieser haben einfach keine Autos etwas zu suchen auch nicht die von Streckenposten , Steckenposten die an Stellen wie dieser nicht in der Lage sind Zuschauer in den Griff zu bekommen haben keine Ahnung von Rallyesport und den Gefahren die entstehen können und haben an so Stellen nichts verloren. Gerade hier muss Personal eingesetzt werden das Gefahren schon im Voraus erkennt und entsprechend handelt und Vorbild ist !
    Ich denke die Hauptverantwortung hatte hier die Rallyeleitung , hier sitzen erfahrene und kompetente Leute in den S Autos die so etwas sehen müssen und entsprechend handeln müssen !!


    Hallo Lauda 12
    Solche Leute wie du die nur am rum meckern sind hab ich genug gehabt,stell dich doch mal ein Wochenende an die Strecke und mach doch mal den Job, als hier Stimmung gegen die streckenposten zu machen.

    Hallo
    Wollte morgen zu Testfahrten nach Kinheim fahren habe gesehen bei Linus Wittich daß die Testtage am Samstag 17.08.13 von 10.00-18.00 Uhr durchgeführt werden und nicht am 15.08.13 stattfinden.Kann mir jemand sagen wo morgen noch getestet wird.Im voraus schon mal danke.


    Gruß