Beiträge von Pit M


    6 wunderschöne selektive traumhafte Sonderprüfungen mit einer Länge von knapp 60 KM auf Schotter und Asphalt,
    mit allem was die Vulkaneifel zu bieten hat, warten auf Euch.


    52,6 km sind aber sehr knapp 60 km ;) nur 50% mehr als eine Rallye 35 bei vollem Nenngeld einer Rallye 70.
    Warum wird im Rundkurs dann nicht mal 1 Runde mehr gefahren?


    1 1/2 Wochen vor Nennungsschluß nur 40 Starter :( könnte evtl. damit zusammenhängen ;)


    Wir haben aus Tradition trotzdem genannt :)

    Hallo Wolfgang, momentan laufen noch interessante Gespräche. Von daher sehe ich es eher so, dass die YRT in diesem Jahr doch läuft.
    Die Deadline ist auf den 31.01.2017 gesetzt. Bis dahin können auch noch Vorschläge oder Wünsche geäußert werden.


    Eine Lizenz benötigst Du auch, wenn Du im Ausland ohne KFP fahren möchtest ;)


    Dann unterstütze Deine Tochter mal kräftig :)


    Viele Grüße Pit

    Interessante Überlegung für Besitzer "alter" Rallye-Autos, die bisher zu jung für Oldtimer-/Youngtimerrallies waren und in der CTC gegen viel jüngere Autos chancenlos waren!
    Damit dem Teilnehmerschwund durch immer schwieriger werdenden Ersatzeilbeschaffungen auch zeitgemäß entgegen gewirkt werden kann, sind die Überlegungen gereift, das Teilnehmerfeld (der Fahrzeuge) zu verjüngen und das Homologationsdatum bis zum 31.12.1994 zu begrenzen.
    Für diejenigen, die bisher keine Ahnung von der YRT (Youngtimer Rallye Trophy) hatten, kommt hier der Link zur letztjährigen Ausschreibung:


    http://www.youngtimer.de/index…article&id=194&Itemid=192


    Die YRT wird durch Sponsoren unterstützt, wodurch das Nenngeld günstiger wird und Gechäftsbeziehungen mit den Sponsoren zusätzlich mit Vergünstigungen versüßt werden.
    Die Meisterschaft wird durch eine gemeinsame Meisterfeier mit anderen Teilnehmern der Youngtimer-Serien stilvoll gekrönt.


    Aus eigener Erfahrung kann ich behaupten, dass das YRT-Starterfeld bei jeder Rallye wie eine große Familie ist und gegenseitige Hilfe immer Vorrang hat.
    Oftmals wird unter den Aktiven spontan ein gemütliches Treffen (Grillen, Pizza, Abendessen)für den Vorabend der Rallye abgesprochen, was den Zusammenhalt erfreulich stärkt.


    Leider sind durch Fahrzeugwechsel, Ruhestand (der Fahrzeuge und / oder Fahrer), gesundheiltichen Gründen oder Zerstörung der Fahrzeuge, sowie der DMSB-Bestimmungen (KFP) einige potentielle Teilnehmer nicht mehr bei der YRT eingeschrieben und die Teilnehmeranzahl ist gesunken.


    Die Organisation der YRT ist Zeit- und Kosten intensiv! Daher ist eine Durchführung erst ab einer Mindeststarteranzahl möglich.


    Aus diesem Grund soll auch jüngeren Fahrzeugen eine Plattform geboten werden, wieder oder weiterhin an Rallies teilzunehmen und dieses in einer zeitgemäßen Unterteilung.
    Zugelassene Fahrzeuge: gemäß Homologation bis zum 31.12.1994 ! Homologationsblatt im Original erforderlich!


    Meine Frage geht daher an alle entsprechende Interessenten:
    - wer würde gerne an der YRT 2017 teilnehmen?
    - welches Fahrzeug würde eingesetzt?
    - in welcher(n) Gruppe(n) war das Auto homologiert? welche Gruppe wäre für den Einsatz aktuell?
    - welche Veranstaltung sollte zum Kalender gehören?
    - sonstige Verbesserungsvorschläge oder Wünsche?
    - wer möchte die Orga im Ehrenamt unterstützen?


    Wer Interesse hat, oder jemanden kennt, der Interesse haben könnte, sollte sich melden!


    Deadline für 2017 ist der 31.01.2017


    weitere Plattform:
    https://www.facebook.com/groups/549695231862198/


    Teilen und weiterverbreiten erwünscht!


    Mail an: peter.moelders(at)moelders.net


    mit sportlichen Grüßen


    Peter Mölders

    Da wir Freitag leider Vergaserprobleme hatten, durften wir Samstag nur am Ende des Feldes fahren.
    Bekanntlich ist dort die Bilder- und Filmquote sehr gering.
    Deshalb suchen wir auf diesem Wege Fotos und Filmsequenzen von der
    Start-Nr. 81, silberner Audi 80.
    gerne per Email an: peter.moelders(at)moelders.net
    Es freut sich darüber das M&K Rallyeteam

    Hallo liebe Fotografen und Herren der bewegten Bilder,


    wir waren leider nur bis Ende WP 3 unterwegs. Wir sind aber auf der Suche nach Bildern und Videomaterial der Start-Nr. 61, silberner Audi 80.


    Diese können auf FB im "M&K Rallye-Team" oder per Email an peter.moelders(at)moelders.net gesendet werden.


    Danke im Voraus!

    Mein Respeckt gilt ALLEN Zuschauern, Fotografen und Filmern!
    Bei dem kalten Wetter war ich froh im Auto sitzen zu dürfen, was aber auch an den tollen und anspruchsvollen WP´s gelegen hat. :)


    Wir sind auf der Suche nach bewegenden und bewegten Bildern der Start-Nr. 74, silberner Audi 80.


    Wer etwas abgeben möchte, kann dieses unter [email protected] anbieten.
    Wir freuen uns über jegliche Abbildung!

    Geil !!!


    Die Ausrede schon im Vorfeld verschossen. Top


    Das ist leider keine Ausrede, sondern Tatsache.
    Die RKA sind wir auch so gefahren und haben auf den langen Geraden oder den Berg rauf richtig Zeit eingeschüttet bekommen.
    In den anspruchsvollen Passagen konnten wir dann fast mithalten. Ber runter waren wir richtig schnell :)


    Gönne uns doch das bisschen Spaß bei Schnee ;)

    Ich/Wir vom M&K Rallyeteam wünsche/n mir/uns mal eine gute Portion Schnee :)
    leider ist unser Gruppe 2 Motor aus gesundheitlichen Gründen nicht fertig geworden und wir haben nur den Gruppe 1 Motor mit Vergasertechnik ausgestattet.
    Da fehlen 50 PS(+) zu den Klassenmitstreitern :(
    Bei ordentlich Schnee fällt das nicht so ins Gewicht :) ...und der FUN-Faktor steigt auch! ...finde ich ;)


    Egal, wünsche uns ALLEN eine knitterfreie, schöne und spaßige Rallye.


    Wir sehen uns in Kempenich!

    Wir sind auch auf der Suche nach begegenden und bewegten Bildern.


    Da wir so ziemlich am Ende des Feldes waren, scheint es nicht allzuviel zu geben.


    Silberner Audi 80 mit der Start-Nr. 81


    Wer gerne Abhilfe leisten kann, darf gerne unter [email protected] seine Angebote mailen :)


    Danke im Voraus

    Naja es ist schon ein Unterschied ob 100 oder 40 Autos durch die Prüfung sind.
    Ich möchte gerne das alle die gleichen Bedingungen in der Klasse haben!


    Seb, der Olaf ist gesetzt! wir kriegen den sowieso nicht! ich rege mich auch nicht über den Unterschied zum Herbert auf, da ich mit dem alten Gruppe 1 Motor fahren muss! das ist Deine Chance :)