Beiträge von sneider

    Ohne Tickets wirds schwierig, die Kontrollieren an allen Zufahrten zu sämtlichen WP‘s. Am besten am Donnerstag gleich im Rallyvillage „All“ Tickets kaufen und man ist ruhig für das ganze Wochenende.

    Euch auch eine gute fahrt, wir starten am Mittwoch in der Früh :)

    Wir übernachten immer in Rimini und das ist eigentlich überhaupt kein Problem, man muss halt nur +/- 30 Minuten Fahrzeit einplanen. Wie mein Vorredner sagt kann es mal zu ein wenig Stau kommen, aber alles im verträglichem Rahmen.

    Parkmöglichkeiten findet man eigentlich immer, lediglich bei der „Legend“ WP in der Industriezone kann sich das schwieriger gestalten und man muss mal weiter laufen.


    Ohne Italienisch und Englisch kannst du dich sicher durchboxen, Italiener sind gut im Gestikulieren! :D


    Viel Spaß auf jeden Fall in San Marino, ich bin mir sicher das wird ein Wochenende das du nicht so schnell vergisst.


    Ich bin mit meinem silbernen A6 mit Luxemburgischen Kennzeichen unterwegs und habe die Luxemburgische Flagge im Gepäck zur Unterstützung des Teams mit dee Startnummer CKL5. Gerne bemerkbar machen wenn man sich da unten über den Weg läuft :)

    Hallo Zusammen,

    in etwas mehr als einem Monat gehts wieder rund in Serravalle.


    Bereits bekannt wurde heute, dass Jari-Matti Latvala in der Celica ST165 und Kalle Rovanperä in der Celica ST185 am Start sein werden! 8)


    Die Action startet bereits am Donnerstag Abend mit einer Show WP in Serravalle mit einigen Kreisverkehren..


    Dann am Freitag Abend Gottseidank wieder 4 WP's anstelle der 2 letztes Jahr, San Marino WP allerdrings stark gekürzt und besteht nur noch aus der Auffahrt zur Altstadt.


    Am Sonntag dann auch wieder 4 WP's.


    Wir sehen uns im Oktober,

    Fränk

    Ich war dann auch nach 6 Jahren mal wieder in der Eifel. Ich vergleich es jetzt einfach mal mir der Rallylegend.

    Das Highlight ist für mich komischerweise der Servicepark, hier ist alles entspannt, man kommt mir Fahrern ins Gespräch und kann ungestört die Autos im Detail begutachten. Ist in San Marino ähnlich, da nehme sich beide Events nicht viel.


    Jetzt aber zu dem, was ich an den WP‘s gesehen habe. Aus Zuschauer sicht, auf jeden Fall für den Zuschauer, der sich nicht gerne in einen vollgepackten Zuschauerpunkt quetscht, ist dieses Event einfach ganz und gar nichts.

    Wenn man bedenkt wie hier Teilweise die Strecke abgesperrt ist, kann man einfach nur lachen. Sorry, aber mir fällt da ein Konkretes Beispiel ein, Ziel WP4/7, wo man die Zuschauer dazu zwang, sich auf die andere Seite der Bundesstraße zu stellen, obwohl die Streckenposten dann quasi neben der Strecke stehen blieben. Die Gefahr dort von einem Auto auf der Bundesstraße überfahren zu werden war höher als von einem Rallyeauto auf der besagten Stelle.

    Wir standen dann an einer rechts-links Kombination im Wald und wurde auch dort von Streckenposten belästigt.


    Ganz ehrlich, in San Marino läuft es in diesem Bereich auch nicht immer perfekt, aber wenigstens sind genügend Zuschauerpunkte vorgesehen. Wieso kann man nicht ein paar weitere Plätze in der Eifel für das breite Publikum zugänglich machen? Man müsste doch den Andrang an Zuschauern mittlerweile kennen.


    Dann zur Rallye selbst. Es war echt enttäuschend, wie viele Teilnehmer ausfielen. Klar, es sind alte Autos, dessen bin ich mir bewusst. Auf der letzten WP kamen aber gefühlt nur noch 1 Drittel der Teilnehmer an uns vorbei. Und dann teilweise mit ewig lang wirkenden Abständen, da bin ich dazwischen manchmal fast eingeschlafen.


    Das wird in San Marino definitiv besser gehandhabt. Wenn die WP hier mal läuft, dann läuft es, mit 1 Minute Abstand


    Alles in allem werde ich wohl wieder ein paar Jahre pausieren, denn ich hatte zwar einen tollen Tag mit Freunden, aber die Eifel Rallye tue ich mir nicht mehr an.


    Dann lieber nach San Marino oder Belgien.. 8)

    Hallo Zusammen,

    könnte mir jemand verraten wann am Samstag die erste WP gefahren wird?

    Habe das Programmheft leider nicht vorbestellt, und hätte gerne eine Idee wann ich Richtung Daun starten müsste, um mir dort das Heft zu besorgen und gleichzeitig nichts zu verpassen.


    Liebe Grüße!

    Princen wird nicht die ganze Saison fahren, sondern nur ausgewählte Läufe. Wird also kein Anwärter für die Meisterschaft.


    Wie ich vermutet habe hat auch Bedoret kein Programm für 22. Er hat keine Werksunterstützung von Skoda BE mehr und muss nun selbst auf Sponsorensuche gehen, es wird spekuliert dass er evtl. Wallonie, Ypern und Condroz fährt.

    Na endlich! Bin gespannt wo er am Ende der Saison landet. Im RGT und Rally4 hat er alle in Grund und Boden gefahren.

    Der Gino hat‘s drauf. Und in nem ordentlichen Auto zählt der schon zu den absoluten Titelanwärtern. Mit De Mevius, Munster und Fernemont wird es wieder abgehen!


    Kann sein dass das das Ende für Bedoret bedeutet, soweit ich weiß wird Bux dieses Jahr auf dem Fabia R5 Evo von SXM fahren.

    Viel spannender kann es eigentlich nicht mehr werden. Wenn Loeb nen kühlen Kopf behält, dann klappt das auch für ihn, da bin ich mir ziemlich sicher. Und das ist doch wohl einfach eine geniale Leistung. Damit wäre er der älteste Gewinner eines WRC Laufes. Der Typ ist einfach eine lebende Legende.

    Eine andere Frage die ich mir stelle ist allerdings, was das für unsere Rallye WM heißt. Wie kann es sein, dass da ein „Opa“ aufkreuzt und allen anderen um die Ohren fährt? Es kann doch nicht sein, dass 2 Teilzeitfahrer die gesamte WM Elite düpieren. Aber gut, es handelt sich bei den 2 ja auch nicht um irgendwen.

    Sieht gut aus, denke die Rallye findet mit Zuschauern statt:

    Zitat


    Reste l'ensemble des évènements publics en extérieur pour lesquels le Comité a toujours responsabilisé les organisateurs via les mesures de de crowd control qui leur incombent. Les autorités locales devront plus que jamais être les garants du fait que les mesures soient respectées. Et dans le cas contraire, faire annuler ceux-ci. Aucune nouvelle restriction donc n'impactera les marchés de Noël, contrairement à la demande du GEMS.

    Quelle: https://www.rtbf.be/info/dossi…les-des-14h35?id=10890779