Beiträge von WRC1

    Ja stimmt, allerdings heisst glaube ich Stohls wahrer Gegner Mundl Baumschlager 8) .......und ich bezweifle dass er gegen den Mundl in einen A Mitsu eine Chance hat ;)



    MfG


    WRC1

    Also es wäre doch schon sehr verwunderlich wenn OMV "Ihren" Piloten nicht auf den Sieg ansetzt, man hat ja eigentlich nur wegen der Terminüberschneidung mit Australien die Wald4tel um eine Woche vorgezogen.


    Da nicht anzunehmen ist das in 2 Wochen im Waldviertel Schnee liegt wird Stohl wohl oder übel ein WRC brauchen um da eine Chance zu haben.


    Da er auch in der Klasse A8 genannt hat wirds wohl der OMV Focus WRC sein mit dem mann eigentlich schon die Acropolis fahren wollte.


    MfG


    WRC1

    Vielen Dank Pejda für die Ausführliche Info!! :D


    Ist ja wirklich eine Haarsträubende 8o Geschichte.....fast wie im Film!!


    Ich hoffe für Tomas Vojtech dass er tatsächlich beweisen kann dass er unschuldig ist 8)


    ....hoffentlich sagen die Vojtechs nun nicht auch noch Ihren Start bei der Waldviertel Rallye ab ;(


    MfG


    WRC1

    pejda:


    auf der aktuellen Startliste der Horacka Rallye fehlen beide Vojtechs und auch Trneny!!!


    Auf der Nennliste vor ein paar Tagen waren alle drei aber noch angeführt....


    Was war eigentlich mit T. Vojtech beim Sprint in Sosnova?? Mein tschechisch reicht leider nicht um die Berichte ganz zu verstehen, es ist immer wieder von polizia die Rede, wurde er etwa wegen eines Verkehrsvergehens ausgeschlossen???


    MfG


    WRC1

    Hallo zusammen!


    Ich habe ein Top-Ticket zuviel!!


    Uns ist jemand der eigentlich mitfahren wollte ausgefallen.


    Wir fahren in der Nacht von Donnerstag auf Freitag von Oberösterreich aus nach Trier sollte jemand interesse haben bitte unter


    [email protected]


    oder hier im Forum melden


    MfG


    WRC1

    Ich kann eure Meinung hier nicht ganz teilen, besonders der Sieg bei der Exide Rallye war eine eindeutiger Beweis dass Skoda auf dem richtigen Weg ist!!


    Gardemeister hat dort nicht irgendjemand geschlagen sondern Sebastian Lindholm!! Er ist Cheftestfahrer bei Peugeot, hat mehr Kilometer im 307WRC abgespult als Grönholm und Rovanpera zusammen, fährt einen 2003er Peugeot 206 WRC auf dem letzten Stand der Entwicklung, hat heuer schon 3 Finnische Meisterschaftsläufe gewonnen und zwar gegen solche Leute wie Touhino, Pykalisto, Latvala,... und führt überlegen in der Meisterschaftstabelle. Die "nur" 13 Sekunden Vorsprung im Ziel relativieren sich auch wieder wenn man bedenkt dass die Exide eine 1 Tages Veranstaltung mit nur 7 Sp`s und einer Gesamtlänge von ca. 93 Sp Kilometern ist!!


    Das der 206 WRC nicht mehr Weltspitze ist ist schon richtig, allerdings fahren die Bozian Piloten wie Carlsson, Stohl, H. Solberg mit Ihren 206ern fast immer in den WM-Punkterängen und sind zumindest so schnell wie die Nagelneuen Mitsubishi WRC.


    Aus diesem Gründen glaube ich das Skoda mit dem Fabia WRC auf dem richtigen Weg ist und hoffe sie werden in Finnland und Deutschland mit jeweils 3 Werksfahrern beweisen dass die Testarbeit von Schwarz und Co nicht umsonst war!


    Über das nichtantreten von Gardemeister bei der Bohemia bin ich allerdings auch der Meinung das man sehr viel Respekt vor den Einheimischen Piloten hat und sich in der Heimatstadt von Skoda nicht gerne geschlagen geben würde. Wie schwer es ist die tschechischen Fahrer in Tschechien zu schlagen weiss man spätestens seit dem Antreten von Kahle bei der letztjährigen Bohemia.



    MfG


    WRC1

    Hallo!


    Ich kann zwar heuer nicht zur Bohemia kommen weil am gleichen Wochenende die Veszprem Rallye in Ungarn ist, verfolge aber trotzdem alle News aus Tschechien und dabei hab ich auf rally.sk folgendes gefunden:


    http://www.rally.sk/article.php?sid=2056&mode=thread&order=0


    ich hoffe Pejda wird uns eine wörtliche übersetzung dafür liefern, aber soweit meine slowakisch Kenntnisse reichen heisst das, dass Valousek bei der Bohemia doch wieder mit dem Corolla WRC vorlieb nehmen muss UND das Kresta mit einem FOCUS WRC fährt!!!???


    MfG


    WRC1

    Vielen Dank für die Info Pejda!


    Das klingt ja nicht gut!!


    Aber es geht doch auch um die Punkte in der Tschechischen Meisterschaft, also wer kann sich leisten einfach eine Rallye auszulassen???? Kresta z.b. ganz sicher nicht, der hat ja schon die Jänner Rallye ausgelassen....


    Vielleicht gibt es ja doch noch eine Änderung, aber ich befürchte fast die FIA hat da wieder ihre Finger im Spiel, bei den bisherigen 2 EM Läufen (Mille Miglia und Polen) waren jedenfalls keine WRC am Start, weder vor noch hinter dem EM-Feld und soviel ich weiss werden auch bei der Ypern Rallye keine WRC´s starten.



    Naja hoffentlich tut sich noch was


    MfG


    WRC1

    @ Pejda: Ich habe in einem englischen Forum gelesen, dass Roman Kresta bei der Sumava nun mit einem Subaru Impreza WRC (Ex-Enge) fährt und einige WM-Läufe mit dem Focus WRC.....


    kannst Du dass bestätigen, oder woher kommt diese Info?? Ich habe weder auf ewrc, rally.sk noch auf autosport.cz etwas darüber gefunden!


    MfG


    WRC1

    Die nächste Schockmeldung aus Tschechien:


    Tým ProRacing Int. vèera na základì dohody oficiálnì ukonèil spolupráci s èeským soutìžním jezdcem Romanem Krestou.
    „Po vzájemné dohodì obou stran jsme v pondìlí 8. bøezna ukonèili naši dosavadní spolupráci s Romanem Krestou. Tým bude i nadále startovat se dvìma vozy Hyundai Accent WRC, druhý vùz se však nezúèastní èeského šampionátu. Nejbližším startem


    pro nás zùstává podle plánu na konci bøezna Rally Šumava, kde za volant týmového Accentu WRC usedne Jozef Béreš,“ øekl manažer týmu ProRacing Int. Marek Šilhánek.


    Quelle: http://www.rally.sk/


    frei übersetzt heisst das, dass Roman Kresta seine Zusammenarbeit mit dem ProRacing Team (Hyundai Accent WRC) mit sofortiger Wirkung beendet!


    pejda: hat das vielleicht etwas mit dem freigewordenen Cockpit bei Stylex Tunig Prosport was zu tun????


    @WRC Corolla: das heisst frei übersetzt das bei der Rallye Visocina am Samstag Tomas Hrdinka mit dem Subaru von Enge mit Startnummer 111, aber in der Startreihenfolge an Enges Platz fahren wird.


    MfG
    WRC1

    Hallo Günther!


    Ich hab auch ziemlich lange gesucht, hab aber dann auf ewrc.cz einen neuen Terminplan für die Sprintrallyemeisterschaft gefunden.


    Demnach findet die Sou Blovice erst im August statt:


    http://www.ewrc.cz/2004/show.asp?clanek=127


    der Auftakt ist nun am 13.März in Visocina:


    http://www.rallyvysocina.com/cz/


    Was man so hört probiert dort Enge zum ersten mal den Neuen Subaru, ausserdem am Start die Brüder Vojtech mit Ihren Peugeots, Trneny und Prokop/Octavia und Cserhalmi im Mitsu.


    Hoffe Dir geholfen zu haben


    Bis Bald


    MfG


    Daniel

    :P 1996: San Remo
    1997: San Remo
    1998: San Remo
    1999: Monte Carlo
    San Remo
    2000: Monte Carlo
    Zypern
    San Remo
    2001: Schweden
    Korsika
    2002: Monte Carlo
    Acropolis
    Deutschland
    2003: Monte Carlo
    geplant > Deutschland
    > Finnland (100%)
    > San Remo oder Catalunya



    Ziel: alle WM Laufe in Europa zumindest einmal gesehen haben, und dann schau ma mal.......

    MfG WRC1