Beiträge von frankyracing

    Hi rallye1,
    die VHRS (Vehicules Historique Regularite Sportive) ist eine Einstufung innerhalb der FFSA (vergleichbar mit dem DSMB) und wird mit vorgegebenen Durchschnittsgeschwindigkeiten von bis zu 80km/h, auf abgesperrten Strecken gefahren. In der Regel besteht hier Helmpflicht. Die VHC (Vehicules Historique Competition) ist dagegen komplett „feuerfest“.

    was bedeudet Vorbereitungszeit für die RMCH? was hängt da alles dran, was muss erledigt werden, was kommt da auf einen zu?


    Die gesamte Strecke wird vom ACM - so wie früher - nur als reine Beschreibung veröffentlicht. Soll heißen, 10,2 km auf der D92 bis zur Kreuzung D92/D438 usw.. Die Abzweige auf den WP's sind nur als KM angegeben, 100m und 10 m sind unbekannt. Du musst Dir also entweder ein Bordbuch selbst erstellen, oder von einigen Spezis eins kaufen. Da das aber auch alles nur Menschen sind, stimmt mitunter die Kilometrierung nicht. Also, vorher die Prüfungen die Prüfungen abfahren und kontrollieren. Nebenbei kannst Du gleich noch einen Serviceplan machen... :-) Alles in allem, ein hoher Aufwand, wenn man halbwegs vorne mitfahren möchte.

    Vielen lieben Dank für Deinen Tip mit der Vosges-Classic. Das liest sich richtig gut!


    Hoffentlich nimmt die Rallye Baden-Baden ja doch noch Fahrt auf. Leider war Hans' geplante Veranstaltung immer genau in der Vorbereitungszeit für die RMCH.


    Bis dahin werden wir wohl noch im angrenzenden Ausland starten müssen. Ich habe halt keine Lust auf "Schrankenwärter"...


    Sportliche Grüße


    Frank

    Hallo zusammen,


    da sich mein liebenswerter Vater in den Rallye-Ruhestand verabschiedet hat und ich meine erfolgreiche Rallyezeit fortsetzen möchte, bin ich auf der Suche nach einem neuen Beifahrer.


    Wer also jemanden kennt, der einen kennt..., darf die Nachricht gerne weiterleiten.


    Gefahren wird - wie immer - auf Wartburg 353 aus 1970.


    Für folgendes Programm, sollte Zeit vorhanden sein:


    Rhein-Ruhr-Rallye
    20.-21.08.2016


    Rajd Polski historyczny
    Anreise 29.08.2016
    Training 30.-31.08. 2016
    Rallye 01.-04.09.2016


    Rallye Monte Carlo historique
    Training 21.-27.11.2016
    Training 26.-31.12.2016
    Rallye 25.01.-01.02.2017


    Zuverlässigkeit von Fahrer und Fahrzeug ist garantiert, Service-Mannschaft vorhanden.


    Alles Weitere per PN.


    Viele Grüße