Beiträge von noonian

    Anbei gibt's noch ne Onboard aus dem BMW 318is Cup vom Gehege (WP6). Viel Spaß.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    schicke bilder habt ihr da gemacht, war ja auch bestes wetter dafür. ;)


    wenn ihr welche von der startnumer 30 habt (blauer BMW 318is Cup, Team Hellmann / Kästner) wäre es toll wenn wir die noch bekommen könnten. gern auch von der verbindungsetappe. einfach mail an [email protected]


    wir revanchieren uns gern beim nächsten mal mit ner hopfenkaltschale oder dergleichen... ;)

    also neben den üblichen tips wie VW T4 /T5 oder Vito / Viano oder so hab ich 2 tips.


    1) schau dir mal ein kleines WoMo an, für 2 Personen. (sowas hier: http://www.mietmeile.de/object…g/full/4c187e5d42acf.jpeg). benutze ich selbst, funktioniert prima, auch mit der Ereichbarkeit der WP´s. Durchs letzte Dickicht muss man dann evt laufen, aber im großen und ganzen super. Vorteil: Dusche, küche, Klo an Bord.


    2) Renault Espace. Topfebener Untergrund wenn man die Sitze rausnimmt (was super leicht geht) und fährt sich wie nen PKW. Damit haben wir gute Erfahrungen am Nürburgring zum 24h rennen gemacht. Ist sicher die günstigere Alternative.

    sehr cooles video ... !!!


    Wir suchen natürlich auch noch Bilder von uns bei der Visselfahrt / BuBi. Startnummer 47, Hildebrandt / Kästner, roter BMW 318is Cup.


    wenn jemand was hat, dann schickt mir doch bitte einfach ne PN.


    Danke schon mal.

    Moin,


    also ich hab folgendes dabei:


    - Stopuhr (am besten für den Anfang was ganz Einfaches, mit Beleuchtung aber möglichst wenig Funktionen. je mehr Funktionen desto mehr kommst du durcheinander, ist meine Erfahrung)


    - unperforierten Din A5 Block. (gibts bei Müller für 2 - 3 euro, rotes Deckblatt und starke Pappe am Ende) musst du aber einmal vorher durchblättern, damit die Seiten nicht zusammenbappen. Dafür reist so schnell nix raus. Ich habe aber vor der ersten Rallye auch A4 versucht. Muss man sich echt individuel entscheiden wie man besser klar kommt denke ich.


    - eine Klemme wie sie an Klemmbrettern ist, irgendwo mit Kabelbinder am Käfig festgemacht (natürlich in Armreichweite wenn du angeschnallt bist) zum Festklemmen der Bordkarte. eine Zweite iss nützlich für die Reifenkarte. Erspart ne Menge gefummel. Gibts im gut sortierten Schreibawhrenladen für 80 Cent. Hat aber mancher Fahrer ohnehin im Auto.


    - Einen Fallbleistift (diese DDR - Fallbleistifte mit den dicken Minen). Ich bevorzuge da sehr weiche Minen, kann man schöner was ändern. Andere schreiben mit Kulis oder so. Muss man auch selber seinen Weg finden.


    - Natürlich einen Radiergummi


    - Textmarker oder bunten Filzstift zum markieren bestimmter Stellen (Wenn sich was geändert hat oder so) etc.


    - Bunte Postips für Markierungen (WP 1 = grün, WP 2 = rot, ...)


    - Beifahrertasche wo du Bordbücher, Aufschrieb etc. vertstauen kannst. Da tuts eine einfache schmale Laptoptasche oder sowas. Kann man im Fußraum am Käfig festmachen. Sollte verschließbar sein (möglichst einfach).


    ... mehr fällt mir grad nicht ein. Habe letztes Jahr auch erst begonnen und war auch auf Tips angewiesen. Das sind die Dinge dich ich über das Jahr abgeschaut und genutzt habe. ;)


    In diesem Zusammenhang mal danke an alle die mir damals geholfen haben!

    XX182 : ein unverbindlicher Tip. Schau mal bei den gängigen nationalen Cups vorbei (Schottercup, RG318is Cup, Golf Cup etc.) Dort werden immer mal Beifahrer gesucht. Vor allem hast du da die Möglichkeit auch mit verschiedenen anderen Fahrern/Beifahrern zu fahren. Geholfen wird dir in diesen Cups auf jeden Fall. Kenn das von der RG. Offene Fragen bleiben da nicht lang unbeantwortet.


    Zum Thema Rallye Schule habe ich jedoch schon gehört, dass es da riesige Qualitätsunterschiede gibt. KAnn ich selbst aber nicht einschätzen, da ich noch keinen Kurs besucht habe.


    MasterOfDesaster : Rund um Hannover gibts ein paar schöne Rallyes. z.B. Rallye Buten un Binnen am 22.06.2013 oder die Rallye Wedemark (wird irgendwann im September sein). ich weiß nicht ob die Rallye Knesebeck 2013 noch mal stattfindet (ist am VW Testgelände Ehra Lessin). Weiterhin gibts noch die Roland Rallye in Nordhausen (27.04.2013). Ist auch nicht soooooo weit weg von Hannover.

    also von Codemasters sollte es nich unbedingt sein. Bei aller Liebe, aber die Jungs wollen Geld verdienen und mit RICHTIGEN Rallyespielen lässt sich leider im Moment kein Geld verdienen. Das sieht Man an den Auswüchsen von DIRT. Das Game muss sich ja nich nur in Deutshcland, Frankreich und Italien verkaufen, sondern eben auch in Übersee (X-GAMES, Gymkhana, ...).


    Ich habe die Demo vom WRC 3 angespielt am Wochenende (auf der XBOX 360) und muss sagen ich finde es solide. Es ist sicher kein Überflieger (vor allem Optisch) aber im Ernst, wenn ich Konzentriert eine WP fahre zähle ich nich die Zuschauer am Rand der Prüfung oder schaue mir die aus 13.000 Polygonen original nachmodelierte Flora an.


    Ich denke WRC 3 wird bei mir wieder im Regal landen. Es macht auf jeden Fall auf den ersten Blick Spaß wenn man mal paar Minuten Zeit hat und bissi zocken will.

    Die Rallye war super !!! Die Entscheidung am Freitag abzubrechen geht völlig in Ordnung. Man hatte auf den Wegen zwischen den WP´s teilweise als Besucher schon nix gesehen. Safty first !!! Es wurden auch schon 24h Rennen unterbrochen wegen Nebels.


    Ich komme nächstes Jahr wieder !

    Ich habe zunächst eine Frage, hat jemand einen Mitschnitt des Beitrags zur LAusitzrallye vom MDR Sort vom Sonntag Abend? Wäre schön wenn mir jemand weiterhelfen könnte.


    Ein paar Bilder hab ich dann aber auch noch, sogar mit der gewünschtn Nr. 86 ... =)





    ... Ist schon ne Frechheit sowas zu schreiben und auch noch ein Bild von dem Unfall online zu stellen! Wie ich gerade erfahren habe war wohl ein medizinischer Notfall die Ursache für diesen Unfall! Wenn du die Bilder von dem Fahrer und den Wiederbelebungsmaßnahmen noch im Kopf hättest würdest du auch nicht so einen Sch... schreiben!


    MfG



    Mir ist schon klar, dass so ein Bild nicht alltäglich ist, und es einer nicht alltäglichen Situation bedarf um es herbeizuführen. Allerdings, wenn man als Unbeteiligter vorbei fährt und keine Menschenseele dort sieht (es war keiner da, keine Polizei und keine Helfer) dann kann man sich ein Grinsen nicht verkneifen, daher empfinde ich meinen Kommentar im Beitrag auch nich wirklich als Frechheit.
    Btw tut es mir sicher für alle Geschädigten leid und ich hoffe, dass sie sich auf dem Weg der Besserung befinden. Daher hab ich den betreffenden Beitrag editiert.

    Wir waren dieses Jahr mit dem Wohnmobil unterwegs. Nur zu 2. Ich muss sagen, es hat mir echt riesen Spaß gemacht. Wir waren beim Shakedown, in WP 1, WP3/6, WP7/11, WP10 und WP13. Haben also ne Menge gesehen. Dank eines Android Smartphones und der iRally-app haben wir auch alle Zeiten gehabt und alle Infos die wir sonst noch brauchten gabs im Internet (incl. google Maps zur Orientierung).


    Wir haben eigentlich keine Zuschauerpunkte angesteuert (ausser um Spießbraten nachzufassen) und ne Menge gesehen. Auch die Aufenthalte im Service waren super und Informativ !!! es gab KEINEN nennenswerten Stau... einzig die Verkehrsführung auf der A62 (Nonnweiler - Nohfelden - Freisen) war eine Frechheit... aber dank google Maps auch zu umgehen.


    Am Sonntag habe ich mir dann voller Vorfreude die Superspecial auf Sport 1 anschauen wollen. ich wurde enttäuscht. Wie schon viele heir muss ich sagen, das sich mir da mehr erwartet hatte... auch qualitativ. Teilweise wurden da einfach falsche Aussagen getätigt... Natürlich gab es eine Stallregie bei Citroen am Samstag Mittag, usw (iss aber noch nich so schlimm wie "ALBERTO" Farfuss bei der WTCC auf RTL).
    Der Rest wurde ja schon besprochen. zusammengefasst muss ich sagen, dass es hier eindeutig an Qualität mangelt. Insbesondere fehlt mir das Augenmerk auf die deutschen Piloten. Ich habe nichmal was mitbekommen, dass die DRM erwähnt wurde (oder täusche ich mich), geschweige denn die vorzeitige Titelentscheidung. man kann nur hoffen, dass es besser wird. Jedoch finde ich die Übertragung für den "casual" Rallygucker ok. Wer zufällig dazuschaltet und nur ein klein wenig interesse hat bleibt dabei hängen und befasst sich dadurch zukünftig mehr mit unserem Sport.


    Btw... ich fand, dass dieses Jahr deutlcih weniger Zuschauer da waren als 2010. Habt ihr das auch so empfunden? Insbesondes viel wieder auf, dass sich die Anzahl der deutschen Fans stark in Grenzen hält.

    es gibt auch schon ein paar infos:



    [url=http://www.speedmaniacs.com/News,WRC-2-fuer-Oktober-bestaetigt-Teaservideo-und-Infos,5339]Quelle[/url]

    dirt 3 sieht schick aus und lässt sich super fahren. der eigentliche rallye umfang ist mir jedoch etwas zu matt. sicher es gibt ne menge autos und die vorhandenen wp´s sind auch gut... aber ein paar zu wenig.


    ich habe wrc2010 gern gespielt und mag es noch immer sehr. es bietet einfach mehr abwechslung. auch fehlen dirt 3 ein paar autos. speziel in der s2000 klasse haben sie ne ordentliche lücke (fiesta, fabia). den fiesta gibts sonst in zig varianten, aber als s2000 fehlt er. =/


    auch in sachen hud hat wrc2010 die nase vorn. in dirt kann ich nicht mal die geister abschalten. es stört im online modus (pro tour) ungemein nen ganzen pulk von geistern zu sehen. auch dass man nicht alle hud elemente einzeln abschalten kann nervt. bei wrc geht das.


    in jam sessions lässt sich das problem ein wenig eindämmen. die machen auch spaß. aber wenn man dann alle 4 länder jeweils gefahren ist fehlen irgendwie die alternativen. man kann zwar noch bissi an den wetterefekten und der tageszeit drehen um zu variieren (das find ich super) aber auch dadurch sind die möglichkeiten schnell erschöpft, denn es sind dennoch immer die selben wp´s.

    eben, die entfernung ist das problem, ich hatte gehofft, dass es bei all der teilnehmerdichte aus sachsen hier auch ein ladengeschäft gibt (danke für das wort).


    mal sehn, vieleicht findet sich ja noch ein tip. danke aber erstmal dafür.