Beiträge von NeCRo

    man man hat nur angst das man nächstes jahr tierisch den arsch voll bekommt von vw? wer weiß wer weiß. schade ist es auf jedenfall und peinlich noch dazu. nur die allgemeine wirtschaftsituation mit ner krise hier und ner krise da macht es sicher auch nicht einfach sponsoren zu finden. red bull kann aber halt auch nicht jedem geld geben...

    könnte mir schon vorstellen das die zitronen eventuell ein jugend team aufbauen. sieht ja sonst etwas dünn aus mit ds3's. davon abgesehen finde ich ist es eine wichtige aufgabe die jugend zu fördern und die beiden jungs die jetzt probefahren durften haben ja auch ne klasse leistung gezeigt letztes jahr. kimi ist zurück in die f1 naja und peter hat ja gesagt das er eigentlich keinen bock mehr auf team manager und fahrer in personalunion hat. also wäre es eigentlich nen guter schachzug wenn die norwegische adapta mannschaft mit 3 norwegischen fahrern daher kommt. wenn sie alle sponsoren zusammen schmeissen haben sie denk ich mal ein echt gutes budget.


    Die Aussagen zur Feuerwehr: Gleich nach dem Unfall wurden sofort alle Rettungskräfte vom Start der WP (Feuerwehr, Notarzt und Rettungswagen) zur Unfallstelle entsendet. Erst nachdem klar war, dass die vorhandenen Mittel (Rettungsschere) der Feuerwehr vor Ort nicht ausreichen, wurden die Feuerwehren Ruhla und Thal dazugerufen, die über stärkeres Equipement verfügen. Diese Feuerwehren sind dann rund 30min nach dem Unfall über die Gollert aus Richtung Ruhla in die WP rein gefahren.


    Ah okay danke für die Info. Naja das mit der Ausrüstung bei den Feuerwehren ist immer so ne Sache. Nun das die von Ruhla 30min brauchen ist zwar ne sehr lange Zeit, kann mir aber auch gut vorstellen das die hälfte auch irgend wo zum gucken stand.


    Schlimmer als den Fotografen find ich allerdings das 10 Jährige mit ihrem Handy Fotos machen vom Auto bzw. vom Auto mit Heiko davor. Oder was für mich auch nicht nachvollziehbar ist das Väter mit ihren Kindern da rum laufen mussten. Man muss sein Kind glaube ich nicht wirklich zeigen.

    klar pressefreiheit ist sehr wichtig. es ist auch wichtig das über unseren sport berichtet wird. fakt ist aber trotzdem das man sich über dass was man schreibt zu informieren hat! dazu gehört halt auch ganz einfach die aktion mit dem kameraden von der feuerwehr (hab ich selber gesehen, stand 20m daneben)... naja und mit den ermittlungen der polizei das gleiche, glaube auch das da ermittelt wird. es hat ja wohl mal nix damit zu tun ob es ne private veranstaltung ist oder nicht! es gehört sich aber nicht in dem zusammenhang persönliches mit einfliesen zu lassen wenn einem vorort leute ans bein gepinkelt haben. das größte problem ist halt bei sowas immer, dass niemand die artikel auf richtigkeit überprüft vor dem veröffentlichen. dann wäre der persönliche aspekt ja auch aufgefallen...


    mich würde allerdings auch mal interessieren was wahr an den aussagen ist, dass die feuerwehr wohl 30min gebraucht hat bis sie da waren....

    mich wundert das auch gerade etwas. vielleicht haben die veranstalter in d oder ö garnicht soweit gedacht oder die auflagen sind wirklich zu hoch. kenn mich da jetzt nicht ganz so gut aus. könnte mir aber sehr gut die lausitz als irc vorstellen. könnte allerdings sein das probleme wegen den wp gesamt km bekommt, oder? die wp's sind ja teilweise doch recht kurz. wäre allerdings cool gewesen wenn die lausitz oder wartburg nen irc lauf geworden wären, da hätte sich der adac umgeschaut... kein drm prädikat erteilt und dann dafür auf der internationalen bühne... naja aber die träume wieder...

    stimmt schon. bin auch der meinung das es eigentlich der falsche fred für so ne diskusion ist. wenn also jemand irgend wann nen fred dafür aufmachen will kann er dann auch gerne meine antworten die nicht zum thema passen verschieben...

    Ziehmlich übler Sensationsjurnalismus mit einer Portion Selbstmitleid schlimmer gehts nicht.:mad::mad::mad: Kein Respekt vor dem Verstorben und keine Achtung vor den Hinterbliebenen.
    Das ist die größte Frechheit die ich seit langem gelesen habe. hoffe das ich das morgen früh so nicht in der Zeitung wieder finde.



    Nun was soll man dazu sagen...
    Der Kamerad von der Feuerwehr hat sich allerdings auch nicht die Hand am Auto verletzt sondern beim zusammen packen als sie die Winde am LKW wieder abmarschbereit machen wollten. Ich hab allerdings auch gehört das die Jungs wohl sehr lange gebraucht haben bis sie da waren...

    mein aufrichtiges beileid der familie scholz und allen freunden und angehörigen. bin immer noch total platt. R.I.P. Heiko wir werden dich alle vermissen.
    hoffe das es marcel schafft und wieder auf die beine kommt. das auto sah echt nicht gut aus...

    Jo Bild nur 9 ist von der Landsberg Rallye. Das ist in der Kurve am Start, beim REHA-TEAM Südthüringen. Kurz vorm Mercedes Autohaus.... :cool:

    Solberg könnte ich mir vorstellen, denn es wäre sehr schade wenn er so einfach verschwinden würde. ist schon extrem schwierieg privat so viele sponsoren auf zu treiben das man sich ein wrc team leisten kann. denke mal es mit einem werksteam im rücken einiges bringen könnte. ich halte es aber für unwahrscheinlich das loeb zu vw wechselt um wrc zu fahren. auch wenn ihn sein team ja bei der letzten veranstalltung ziemlich vera.... hat. könnte mir ehr vorstellen das er ende der saison aufhört, dann könnte es aber wiederum sein das vw in für die entwicklungsarbeit mit ins boot holt. fakt is aber eins: die spekulationen bringen garnichts und wünsche auch nicht, glaub nicht das vw auf die meinung einer hand voll fans hören wird. (leider) vw wird uns sicherlich ende des jahres sagen mit wem sie fahren werden.

    gehen wir wohl davon aus dass der hermann und juho in finnland zeigen werden das vw motorsport die falschen ausgesucht hat ;)
    ich dachte eigentlich auch das der vertrag mit al atiyah unter dach und fach ist. es war zumindestens zu lesen das es nur noch reine form sache wäre die zum 24h rennen auf dem nurburg ring einen abschluss findet. ich persönlich begrüße es wenn beide seiten das nochmal überdenken würde. dakar gewinn hin oder her ich würde auch viel lieber deutsche fahrer in einen deutschen auto sehen.

    Nun das Skoda aussteigt wurde letztes Jahr so um die drehe der Deutschland Rallye schon erzählt. Das war mein ich auch so die Zeit als VW einen eventuellen Start in der WRC bekannt gab. Da wurde aber wie gesagt schon erzählt das es dann allerdings das aus für Skoda bedeutet. Kann ich allerdings nicht nachvollziehen Skoda fährt ja SWRC und ausserdem laufen doch die Kundengeschäffte echt gut. Dazu kommt ja nun auch das der Hermann mit dem Skoda eigentlich eine gute Figur in der SWRC macht für seine erste Saison. Bin ja mal gespannt wer das 2 Auto fahren wird, Al Attiyah hat wohl schon unterschrieben. Für mich persönlich gibt es allerdings bessere Fahrer. Ich würde schon gerne wieder mal einen AUDI in der WRC sehen egal ob im A3 oder A1, der Mini ist ja nun auch nicht gerade das schönste Auto geworden. (von daher ginge wohl auch der A1).

    sieht wohl so aus als wenn du es leider nicht bis zur deutschland schaffst den wagen fertig zu bekommen. schade eigentlich hätte zu gerne das gesicht von herrn loeb gesehen wenn er das auto sieht.

    hm okay hört sich sehr interessant an. nur soll das jetzt heisen dass audi neben vm auch einen einstieg in die wrc plant? das wäre ja zu geil! oder steckt vielleicht ein verbot von vw dahinter weil vw ja auch erst 2013 voll in die wrc einsteigt? Formel 1 ist schon mit extrem hohen kosten verbunden, denke mal das werden ein paar euro mehr sein als ein WRC einstieg.

    Ich war letztes Jahr auch zum erstmal zu einem WRC Lauf, dass war auch die Deutschland Rallye. Ich kann eigentlich auch nur possitv darüber Reden. Man kommt echt super an die WP's bzw. in die WP's von der Stimmung ist es eigentlich auch recht gut. Wir hatten zwar 2 Nächte so nen durchgeknallten Polen oder Tschechen mit auf dem Platz wo wir gezeltet haben, dass Megaphon haben wir dann aber irgend wann überhört. Haben immer direkt an der 1. WP des nächsten Tages übernachtet, kann ich nur empfehlen. So hast du stellen weise die möglichkeit die WP's abzufahren was ja auch mit spaß verbunden ist. hatte nur samstag abend das problem dass ich zu nem platz zum zelten wollte (auf WP3-6 Moselland, in den Weinbergen bei Piesport, ist ja auch in der direkt nähe zu den sonntags WP's) und da hätte ich laut navi auch ein paar WP KM gehabt, allerdings auf ner Bundesstraße, welche komischerweise schon Samstag abend gesperrt war. aber ansonsten wie gesagt sehr zu empfehlen da man halt wirklich recht gut an die WP's kommt. Samstag sind eigentlich alle 4 WP's möglich.