Beiträge von vjelly

    Auf dem PC ist neue Design etwas gewöhnungsbedürftig aber durchaus modern und gut gelungen aber auf dem IPad sieht's aus wie Sauerkraut und Rüben!Alles strukturlos untereinander weg, teilweise die Schrift über den Bildern....geht gar nicht,da sollte dringend nachgebessert werden!

    Hallo,


    weiß jemand ob der Test am 17.August in Brauneberg stattfindet - Italia Motorsport ist nicht mehr mit dabei!
    Vielleicht hat ja ein anderes Team den Termin übernommen?
    M-Sport hat ja jetzt 7 Tage angekündigt...in der Liste gibts aber nur bislang nur 5 oder sind die die restlichen Tage auf Baumholder.


    Gibts neben der bekannten Liste neue Termine?


    Gruss RENE

    Hi...


    Trulli hatte auch schon mal angefragt! Gibt es neue Regeln das die Lampenbäume der Generation 2013 anders aussehen? Eben weg vom Nightface bei dem das Ganze in ein komplett ausgeformtes Gehäuse eingebaut sind, hin zu offenen Gestellen und offen liegenden Bauteilen! Wer sich die Lampenbäume am Polo WRC, am Werks-Citroen und an den jetzt ausgelieferten DS3 R1 anschaut und diese mit den bislang üblichen Teilen vergleicht, weiß was ich meine!


    Gruss RENE

    Keine Ahnung was hier manche für Vorstellungen haben.
    Hier bekommst nen professionell fertig aufgebautes R2 Auto für 30TEuro und es wird gemeckert?
    Klar kriegst ne alte Karre mit gebrauchten Teilen aus Ebay und nen selbstgebastelten Käfig billiger zusammengebaut, aber in dem Opelchen stecken dann sicher neue aktuelle Sitze und Gurte drin, dazu dann bestimmt ne Feuerlöschanlage, ne fest verschweißter professioneller Käfig, das sequenzielle Getriebe und sicher noch viel andere spezielle Teile die es woanders auch nicht umsonst gibt und dann soll das soll für den Preis immer noch zu teuer sein. Macht euch doch einfach mal nur die Mühe und rechnet mal die Preise für ne Sicherheitsausstattung zusammen und dann überlegt mal wieviel Arbeitsstunden in dem Ding stecken bis es fertig aufgebaut ist...


    Auch wenn ich kein Opel-Fan bin, gibts von mir nen klares Daumen hoch für Opel und den Mut sich in schwierigen wirtschaftlichen Zeiten zum Rallyesport zu bekennen. Denke das es es bestimmt Einige gibt, die jetzt vielleicht ihren örtlichen Opelhändler als Sponsor gewinnen können und hoffe auf rege Beteiligung!


    Gruss

    @U Jansen: ....mit einem deutschen Hersteller....!!!:o



    "abgespeckter R2" klingt für mich jetzt ehr nach Ford, wobei warum sollte Ford das jetzt tun wo man sich doch gerade vom Rallyesport verabschiedet!:confused:
    Der Polo würde ins Konzept passen das man sich seitens VW wirklich zu 100% auf den Rallyesport einlässt und so das ganze auch im nationalen Sport vermarkten kann. Gibts da aber jetzt schon einen R2?
    Opel...naja ehr wohl nicht, die haben andere Sorgen und der Rest der deutschen Hersteller hat ja mit dem Motorsport im Dreck nichts am Hut.


    Von daher tippe ich auch mal auf VW.

    Der Rallye-Fun-Day ist eine clubinterne Veranstaltung des Subaru Impreza GT Clubs.
    Wallenwein Rallyesport wird dort ganztägig mit mehreren Autos zu Gast sein, unter anderem mit exklusiven
    Mitfahrten für Clubmitglieder! Parallel testet Wallenwein Rallyesport auf einer seperaten Strecke in der Nähe von Storndorf in Vorbreitung auf die Rallye Deutschland. Es werden wohl zwei Subaru N15 und der Skoda S2000 vor Ort sein. Der Rallye-Fun-Day ist keine öffentliche Veranstaltung, Zuschauen aber natürlich kein Problem.


    Gruss RENE

    Hi,


    kennt jemand eine Website mit der Aufstellung aller WRC!
    Erinnere mich das es mal eine Website gab auf der alle WRC mit ihrer Originalzulassung und ihrem
    Werdegang nach dem Verkauf aufgelistet waren.


    Konnte aber hier im Forum und im Net auch nach längerer Such nicht finden.


    Vielleicht kennt von Euch jemand eine entsprechende Adresse.


    DANKE und Gruss RENE

    Onkel Tom:


    Also das geht gar nicht - solch grobe Fehler können nicht geduldet werden!
    Die Kabelbinder stecken im Original in einer anderen Reihenfolge - dort kommen erst die kurzen Schwarzen ganz außen dann die Weißen! Das würde das ganze Diorama versauen :p


    Nee im Ernst - saubere Arbeit - RESPEKT


    Gruss RENE

    Ogier kann einfach frei aufgeigen, für den gehts letztendlich um nix!
    Loeb muss keine Bestzeiten fahren im Moment, Petter muss jetzt durchkommen und Punkte für Ford holen und wenn Sordo verkackt wackelt das Programm von Mini noch mehr als ohnehin. Haben also alle drei mächtig Druck. Wenn Ogier den Skoda weglegt - na und...
    Außerdem kommen ihm die Verhältnisse sicher entgegen - auf den rutschigen Strecken zählt Motorleistung nicht wirklich, wenn man sie eh nicht auf den Boden bekommt und es hier wohl mehr auf ein gutes Fahrwerk, Streckenkenntniss (Ogier war letztes Jahr auch am Start) unbelastetes Fahren ankommt. Also alles irgendwie nachvollziehbar.
    Einzig Hirvonens Leistung geht gar nicht - wenn es mir nach gegangen wäre hätten andere das Cockpit wesentlich mehr verdient.

    Hi Axel,


    stimmt natürlich, sind bislang noch die Originalen! Leider kann man nicht einfach in die Tamiya-Kiste greifen, weil die Befestigung genau anderes herum gelöst ist wie bei den meisten anderen Herstellern! Dort hat die Felge ja meist einen Mittelpin der in der Aufhängung durch einen Gummiring gesteckt wird. Hier steckt der Ring in der Felge und der Pin ist an der Aufhängung! Vielleicht kleb ich irgendwann einfach ne andere Felge einfach an - ist ja eh nen Standmodell. Was leider auch im Decalsatz fehlte war der "Block"-Schriftzug und die Amiflagge für die hinteren Fenster! Wer von Euch vielleicht selber Decals anfertigt und die beiden Schriftzüge vielleicht irgendwo auf ne freie Stellen auf einem Bogen mit unterbringt - bitte melden!!!


    Gruss

    Hi,


    der Bausatz ist von Aoshima! Hab ihn damals über Ebay irgendwo in Asien gekauft!
    Mittlerweile gibts ihn aber auch hier in Deutschland! http://www.nimpex.de/cgi-bin/s…field=1&sbeg=subaru&pn=12
    Bausatz ist natürlich nur ein Strassenmodell. Heckflügel stammt von einem Heller Peugeot 206 WRC (dort waren zwei Varianten drin) den ich auf der Grundfläche angepasst und in der Höhe verkleinert habe.
    Innernraum daher auch nur Serie und Aufhängungen und Unterboden sind sehr wenig detailiert.


    Gruss RENE

    Hab auch wieder ein Stück weiter gebaut! Noch fehlen allerdings ein paar Kleinteile und die Rücklichteinsätze und die Stossstangen sind bislang auch nur fürs Foto angesteckt!
    Innenraum wurde nicht ausgebaut, weil die Scheiben eh schwarz und blickdicht sind wie beim Original! Leider liegt die Qualität des Bausatzes in etwa im Bereich von Heller und auch Decals hab ich schon bessere gesehen! Aber Alternative gibts ja leider nicht!


    Wenn der hier fertig ist, bau ich aus einem gleichen Bausatz noch das Ebenbild von meinem eigenen Auto.


    Gruss RENE

    Schlechtes Wetter und weiter nix zu tun - hab am Wochenende auch mal wieder Werkzeug und Farben ausgepackt und nach bestimmt 2-3 Jahren mal wieder angefangen was zu basteln. Leider ist das Foto nicht so toll und das Modell auch erst mal nur grob zusammengesteckt - aber ich denke man kann erkennen was es werden soll.



    Gruss RENE

    Hi,


    dann will auch ich noch ein paar Worte zur Lausitz 2011 schreiben!
    War von Donnerstag bis Samstag vor Ort und die Rallye an sich war wie jedes Jahr die lange Anreise wert! OK - fürs Wetter kann man nichts, aber jedem, sowohl Orga, Fahrern und Zuschauen hätte klar sein müssen was abgehen wird wenn es dort wochenlang schon nicht geregnet hat - also keine Ausreden vonwegen überrascht und es bleib keine Zeit mehr was dagegen zu unternehmen! Aber dann wars nun mal so und der Shakedown war in Sachen Staub echt heftig! Das man dann für Freitag und Samstag noch versucht hat zu retten was zu retten war verdient Lob an den Veranstalter und von daher sehe ich auch die Absagen als absolut gerechtfertigt, denn die Mischung aus tiefstehender Sonne, Staub und feuchter Nachtluft stellt selbst griechische Schotterpfade in den Schatten! Was ich aber bemängeln muss sind fehlende Infos! Wir haben Freitag von Reichwalde 1 zur Arena 2 gewechselt und nur durch Zufall erfahren das die Prüfungen abgesagt sind! Dabei hätte man problemlos an der Zufahrt zum Tagebaugelände informieren können! Samstag hätte dann mal das Infomobil seinem Namen auch alle Ehre machen können! Vor dem Start des ersten Reichwaldedurchgangs sind die Jungs durchgefahren (Bereich Bahnübergang vor dem Ziel) mit der einzigen Info das in Kürze die WP gestartet wird - ach neeee wäre ich nie drauf gekommen! Besser wäre schon gewesen dann mal nen Zwischenstand und die Info über die Absage von Durchgang 2 zu verbreiten!


    Ansonsten würde ich sagen - weiter machen wie bisher und auf Vorhandenem aufbauen und dann nächste Jahr wieder schön Mitte oder Ende Oktober mit richtig geilem Mistwetter :)


    Gruss RENE