Überraschung am Ende der ersten Etappe der Rallye Sardinien: Dani Sordo führt vor Teemu Suninen. Ott Tänak muss sich mit dem dritten Rang begnügen.




Zum vollständigen Artikel: Dani Sordo vor Teemu Suninen