Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Member Avatar von Matti
    Registriert seit
    30.09.2002
    Beiträge
    234

    Anthony Warmbold

    Was haltet ihr von Anthony Warmbold? Wird er jemals bei einem WM-Lauf eine Rolle spielen?

  2. #2
    Senior Member Avatar von vjelly
    Registriert seit
    27.01.2002
    Beiträge
    442

    RE: Anthony Warmbold

    Ich weiß nicht so recht ob er wirklich in Richtung WM möchte, oder nur so "zum Spass" Rallye fährt (auch wenn es dafür ne´n bisschen teuer ist.
    Aber für einen jungen Piloten ist die relativ unregelmäßige Teilnahme an EM-Läufen glaube ich nicht der richtige Weg in die WM. Meiner Meinung nach wäre da ein Start in der JWRC besser geeignet, um die Rallyes kennenzulernen (was später recht wichtig ist) und auf sich aufmerksam zu machen. Daher meine Meinung das er nur so "zum Spass" fährt, mit kräftiger Unterstützung seines Vaters.

  3. #3
    Member Avatar von Matti
    Registriert seit
    30.09.2002
    Beiträge
    234

    RE: Anthony Warmbold

    wenn das so ist, dann könnte er sich doch mit mir abwechseln! :P

  4. #4
    Senior Member Avatar von mitsu
    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    442
    Der junge kriegt zu viel in den ... gestopft.
    Er darf mit einem WRC ab und zu mal fahren, wenn er Lust hat.
    Wenn ein Paar schnelle Jungs aus Deutschland (die in der DRM fahren) einfach mal so ein WRC hingestellt bekämen dann wär die DRM gerettet. Sein Vater hat es drauf gehabt der war Sau schnell aber Anthony sollte lieber erst mal auf einem langsameren Auto lernen zu fahren und nicht einfach in ein WRC einsteigen und denken er könnte vorne mit fahren. Er soll mal nach Deutschland kommen dann würde ihm Kahle, Haaf, Wallenwein und Gassner(wenn ich jemanden vergessen hab tut ´s mir Leid) mal zeigen wo der Hammer hängt.

  5. #5
    Käptn Ozmoz
    Gast
    ich kann mitsu nur zustimmen
    das ist einfach ein kleiner reicher möchtegern-fahrer der sich selbst ohne ende überschetzt und aus lauter langeweile mal in ein wrc steigt und dann versucht mit dem namen seines vaters einen zu markieren.
    alein schon dieses arrogante auftreten während den interviews ist zum
    warum stand bei dem hinter dem namen eigentlich die britische flagge, ist der irgendwo auf so einer elite-uni und hat deswegen die britische nationalität angenommen?

  6. #6
    Senior Member Avatar von wacholderblatt
    Registriert seit
    05.09.2001
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    4.881
    Anthony lebt wohl in Monte Carlo und sein Beifahrer ist Brite.

  7. #7
    Member Avatar von Matti
    Registriert seit
    30.09.2002
    Beiträge
    234
    Original von werner
    Na also so flott war Achim auch nicht. Sein Vorteil war damals der tolle Aufschrieb (frag mal Klaus Hopfe als Co. der durfte aussteigen bevor es richtig losging, weil der Aufschrieb zu genau war). Wenn er ohne Training auf eine Wp ging war er nicht der Schnellste.

    Für Anthony ist es doch nicht schlecht, was er gezeigt hat. Ob er Deutscher ist weiss man auch nicht, lebt wohl im Ausland zur Zeit.
    Das mit Klaus Hopfe muss so 1979 gewesen sein. Oder war es 1981? Egal, auf jedenfall musst dann Wolfgang Inhester (hiess er so?) wieder her, der den Aufschrieb richtig vorlesen konnte. Heute ist der übrigens in höchster Position bei Daimler-Chrysler.

Ähnliche Themen

  1. Anthony Warmbold
    Von youngtimer im Forum rallye::talk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.01.2004, 12:10
  2. A. Warmbold
    Von CoolMcCall im Forum rallye::talk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.12.2003, 15:20
  3. A.Warmbold
    Von WRC-SAAR im Forum rallye::talk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.10.2003, 18:04
  4. A. Warmbold
    Von WRC-SAAR im Forum rallye::talk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.11.2002, 14:32
  5. Anthony Warmbold
    Von misiuwolf im Forum rallye::talk
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.05.2002, 22:21

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •