Beiträge von Weinberg

    Kennt sich jemand in der Gruppe N und G aus im Reglement. Wenn ja könntet ihr mir weiter helfen. Bitte persönlich an rufen unter 01628777291


    Mfg René

    da haste recht nunja ich denke das ich erstmal mit dem corsa c 1,8 anfangen werde und später wenn man gut ist wie auch immer und man spaß dran hat was ich jetzt schon habe kann man weiter machen ob es dann der s1600 ist oder was anderes kann man immer noch später sehen

    Ich kann nur nochmal empfehlen, nach einer DMSB-Gruppe aufzubauen, dann sparst du dir die Sache mit den Homologationen. An deiner Stelle würde ich F2005 bis 2 Liter sagen, also bei den Masters in der Div 5, dort dürfte so ein Auto dann auch konkurrenzfähig sein, wenn es vernünftig aufgebaut ist.
    Ich hab die Homologation für den C-Corsa wohl übersehen, aber wie gesagt, wenn du nach F2005 aufbaust, kann dir das sowieso egal sein, solange du nicht auch im Ausland fährst.
    Generell ist es immer zu empfehlen, sich zumindest mal an einer 200er zu versuchen, bevor man allzu viel in die Saisonplanung investiert. Es geht ja doch um nen Haufen Geld und man will ja nicht erst feststellen, dass man keinen Spass an der Sache hat, wenn die Kohle schon weg is...


    stimmt schon ...danke für deine tipps

    eigentlich schon aber wie der eine ja schon gesagt hat wird das nicht gehen weil die achsen anders sind. wäre wohl schön einfach motor rein und fertig aber so einfach ist es natürlich nicht. man darf bestimmt nicht mit den serien achsen fahren oder??

    Vielen dank für die Tipps ich denke aber das ich mein Corsa C aufbaun werde und dann mit den 2,0 liter motoren mit fahren werde vielleicht kann ich die ein bisschen ärger was natürlich sehr schwer sein wird. Ich muss eh die ersten jahre viel dazu lernen.
    Trotzdem nochmal danke Mfg René

    welche gruppe nach müsste ich den denn aufbauen. Gefahren bin ich schon mit 14 Jahren bin Nord-West-Deutscher Autocross meister 2007 also ne normale Rallye wie im Master Cup würde ich auch wohl fahren oder ist das so eine 200ter Rallye

    so kann man das natürlich auch machen vielen dank fürn tipp aber darauf werde ich erst in vielleicht 2 jahren zugreifen erstmal serie fahren und dann gehts weiter. nur wie soll ich jetzt weiter verfahren ??

    Ich habe schon ein Corsa C zuhause stehen mir ist das egal ob ich mit 2,0 liter motor mit fahre. nach der homologation steht da das ich den 1,8 fahren darf?? ist das richtig. und was soll beim s1600 anders sein die achsen sind alle gleich nur der motor +getriebe ist anderes oder weiß jemand da was genaueres??

    Es gibt aber par Leute die S1600 mit einem Corsa C fahren zb Markus Fahrner und Tim Stebani. Wie sollte ich denn weiter verfahren was für ein Motor sollte ich einbauen.
    PS: Ich wollte ADAC Rallye Master Cup fahren.

    Ich will mir ein Corsa C für Rallye aufbauen, nur welchen Motor darf ich fahren.
    Ich will gerne der Gruppe N aufbaun da ich später daraus ein S1600 machen will.
    Kann mir jemand vielleicht ein paar Tipps geben?
    danke Mfg René