Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    New Member Avatar von HeWi Racing
    Registriert seit
    19.02.2009
    Ort
    Beckingen und Losheim
    Beiträge
    17

    Retro rallye serie

    Hallo ...wollte mal wissen wie ich das verstehen soll ...und was brauche ich ausser dem Fzg Brief , NR schilder und den papieren zu den schildern .....wird trotzdem ein Tüv-ASU bericht gebraucht ??

    2. Zugelassene Fahrzeuge

    d) Bei Fahrzeugen mit einem roten Kennzeichen mit 06er Nummer oder Kurzzeit-Kennzeichen mit 04er-‚Nummer übernimmt der Veranstalter keine Haftung und Gewähr für die Teilnah-meberechtigung im Falle polizeilicher Beanstandung

    mfg
    Ein anständiger Autofahrer hat die Fliegen auf der Seitenscheibe ...

  2. #2
    Senior Member Avatar von Carbon
    Registriert seit
    05.06.2003
    Beiträge
    3.762

    AW: Retro rallye serie

    So´n Handbuch ist ne interessante Lektüre

    4.12 Allgemeines
    Bei allen Rallyeveranstaltungen als auch bei Fahrzeuggruppen,
    in denen die Einhaltung der StVZO verlangt
    wird, müssen bei in Deutschland zugelassenen Fahrzeugen
    eintragungspflichtige Fahrzeugänderungen in den
    Fahrzeugpapieren eingetragen sein. Der Fahrzeugschein
    bzw. die Zulassungsbescheinigung Teil I muss deshalb
    mitgeführt werden.
    Bei Fahrzeugen mit rotem 07er-Kennzeichen muss eine
    Kopie des Fahrzeugbriefes und der „Besondere rote
    Fahrzeugschein“ bzw. das „Fahrzeugscheinheft für
    Fahrzeuge mit rotem Kennzeichen“ vorgelegt werden.
    Alternativ zur Kopie des Fahrzeugbriefes wird ein Gutachten
    zur Erlangung der Betriebserlaubnis gemäß § 21
    StVZO akzeptiert, in dem die eintragungspflichtigen
    Fahrzeugänderungen unter Ziffer 22 eingetragen sind.
    Dieses Gutachten muss im Original vorgelegt werden.
    Die Hauptuntersuchung (HU) nach § 29 StVZO darf bei
    Neufahrzeugen maximal 36 Monate und ansonsten 24
    Monate zurückliegen, was bei Veranstaltungen im
    DMSB-Bereich auch für Fahrzeuge mit rotem 07er-
    Kennzeichen gilt.
    Ebenso ist eine Abgasuntersuchung (AU) nach § 47
    StVZO vorgeschrieben. Hierzu gelten jedoch folgende
    Ausnahmen:
    – Falls das betreffende Reglement nichts anderes vorschreibt,
    ist für Fahrzeuge mit Erstzulassung vor Juli
    1969 (Otto-Motoren) bzw. vor Januar 1977 (Diesel-
    Motoren) gemäß § 47 StVZO, eine Abgasuntersuchung
    (AU) generell nicht vorgeschrieben.
    – Falls das betreffende Reglement nichts anderes vorschreibt,
    ist für Fahrzeuge mit rotem 07er-Kennzeichen
    eine Abgasuntersuchung ebenfalls nicht erforderlich.
    Für alle anderen Fahrzeuge gilt, dass die Frist auf der
    Prüfplakette für die Abgasuntersuchung (AU) eingehalten
    werden muss.


    Warum Absatz d) drin steht weiß der Fuchs????????????
    Mit rotem Händlerkennzeichen oder Kurzzeitzulassung wird dich eh kein Veranstallter zulassen. Soll sicher nur heißen, wenn dich die Blau-Weißen anhalten und meckern, übernimmt der Veranstalter keinerlei Haftung weil sie dich doch(wieder Erwarten) zum Start zugelassen haben.

  3. #3
    Senior Member Avatar von Hadef
    Registriert seit
    07.02.2006
    Ort
    Schlitz
    Beiträge
    597

    AW: Retro rallye serie

    @ carbon

    pack die smilies wieder weg. die retro rallye serie fährt zwar im rahmen von bestzeitrallies, hat aber, wie alle diese gleichmäßigkeitsveranstaltungen (z. b. retro rallye serie, thüringer rallye meisterschaft 2008, meisterschaft vom adac nordbayern) mit dem dmsb und dem handbuch überhaupt nichts zu tun. das ganze ist jeweils eine eigene veranstaltung, die über clubsport läuft. leider wissen das selbst die veranstalter bzw. die tks sehr selten. und somit gibts da immer probleme (eigene erfahrung wartburg 2007 & 2008 und rallye race gollert 2008 ). hab das ganze auch schriftlich vom dmsb nach einem unberechtigtem wertungsausschluss.


    @ hewi

    einfach beim veranstalter anrufen. wenn dein auto zugelassen ist, solltest du eigentlich sowieso tüv/au im auto haben. ich bin 2007 einen lauf zur rrs gefahren, da ist ein peugeot mit 06er-nummer gefahren.
    Geändert von Hadef (13.05.2009 um 12:17 Uhr)

  4. #4
    New Member Avatar von HeWi Racing
    Registriert seit
    19.02.2009
    Ort
    Beckingen und Losheim
    Beiträge
    17

    AW: Retro rallye serie

    Hallo ..... Danke erst mal .. habe den veranstalter angeschrieben ...bekomme nur keine rückmeldung und bin deswegen im forum vorstellig geworden ...

    @ Hadef

    danke für die info

    @ Carbon

    das was ich in meinem ersten beitrag geschrieben habe ist ein teil aus der retro ausschreibung bzw reglement ...

    KANN MIR EINER BEHILFLICH SEIN ??????

    Die eigentliche frage ist : Ob ich NOCH ZUSÄTZLICH einen tüv bzw au bescheinigung brauche wenn ich mit einem kurzzeitkennzeichen (04 zulassung)
    fahren will ...

    (da die RRS 8 veranstaltungen in meiner region hat wovon nur 5 für mich in frage kommen , und ich deswegen nicht für ein weiterse auto extra noch kfzsteuer und versicherung zahlen will )


    MFG Rolf
    Ein anständiger Autofahrer hat die Fliegen auf der Seitenscheibe ...

  5. #5
    Senior Member Avatar von Hadef
    Registriert seit
    07.02.2006
    Ort
    Schlitz
    Beiträge
    597

    AW: Retro rallye serie

    am besten anrufen und dir dann eine schritliche bestätigung zuschicken lassen

  6. #6
    Member
    Registriert seit
    07.05.2007
    Beiträge
    186

    AW: Retro rallye serie

    Zitat Zitat von Hadef Beitrag anzeigen
    am besten anrufen und dir dann eine schritliche bestätigung zuschicken lassen
    ....und am besten den Helmut Rotzal vom ADAC Pfalz Abt. Motorsport 06321 890520.
    Der weis es mit Sicherheit.

  7. #7
    Senior Member Avatar von Carbon
    Registriert seit
    05.06.2003
    Beiträge
    3.762

    AW: Retro rallye serie

    @Hadef

    ok, das wusste ich in der Form nicht.

    @all
    Aber abgesehen davon, sollte es einem doch schon der gesunde Menschenverstand verbieten, mit Händler- oder Kurzzeitkennzeichen an einer Rallye teil zu nehmen. Diese Kennzeichen sind ja in der Regel für Überführungs- und Probefahrten gedacht. Bei uns musst du sogar vor den Augen des Beamten den Start- und Zielort in das rote Kärtchen zu den Kurzzeitkennzeichen eintragen(Denke das ist Bundesweit so).
    Was glaubt ihr was los ist, wenn man außerhalb der WP in einen Unfall verwickelt wird!!! Dann kann man zu Gott beten, das es bei Blechschäden bleibt und einem die Ausreden nicht ausgehen. Denn wenn du Pech hast zahlt deine Versicherung nicht oder holt sich das Geld von dir wieder.
    Und glaubt mal ja nicht, das die blau-weißen Freunde so naiv sind und die Startnummern auf den Türen übersehen.

Ähnliche Themen

  1. Termine Retro Rallye Serie Nord 2011
    Von kroschi im Forum rallye::aktiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.2011, 14:35
  2. Adac retro rallye serie 2009
    Von Wacki02 im Forum rallye::aktiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 17:38
  3. Retro- Rallye -Serie
    Von wrc02 im Forum rallye::talk
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.10.2007, 20:45
  4. Retro-Rallye-Serie 2007
    Von Isa76 im Forum rallye::history
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.04.2007, 21:05

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •