06.08.2011 Holsten Rallye

  • Auch Anfahrt und Aufteilung des Service Platzes sind nun online.


    Bisher versuch ich noch über Connections auf das Gelände zu kommen, falls das nicht klappt, weiß jemand ob man auch von außen einigermaßen sehen kann?

  • bei Streckenposten 4 war er durch bei 5 nicht dazwischen hat man ihn nicht gefunden. Am Ende stand er zwischen Start und Posten 1 auf einem Berg. Wie auch immer er da hingekommen ist..


    Auch Alexy ist nicht bei WP4 angekommen.

  • Bin nun auf dem Weg nach Hause. Viele Ausfälle, Ergebnisse hab ich nicht mehr geguckt. Aber echt schlechter Zeitplan mit 3 Pausen, eine davon 4 stunden lang.. Dann sollte man wenigstens früher starten wenn das Teolnehmerfeld extrem geschrumpft ist und die Fahrer nicht ewig warten lassen. Auch die hatten einen echt dicken Hals deswegen. Was solls, war ja ganz nett

  • Gar nicht aber es gab ein paar nette Stellen an denen man von außen gucken konnte. Hatte leider nur eine schlechte Kamera mit, mal gucken wie gut die Bilder geworden sind

  • 9. u. 10 Holsten Historic



    Heute melde ich mich mal zu Wort.
    Es ist zum Heulen, wie einige wenige Teilnehmer an der ADAC-Retro-Rallye-Serie den anderen Mitteilnehmern die Lust an dieser schönen Serie nehmen. So auch mir und einigen anderen.
    In vergangen Zeiten hat ein Team (welches vom Ehrgeiz zerfressen scheint) es immer wieder geschafft bei den Veranstaltern an der Auswertung so lange rumzumosern, bis endlich eine gute Platzierung bzw. der erste Platz herauskam. Mal stand die Lichtschranke nicht da wo der Teilnehmer sie gerne gehabt hätte, mal war der Abstand des gelben Schildes zum roten Schild nicht genehm. Ständig Diskussionen am Start der WP´s mit den Sportwarten, die ihre Aufgaben mit Sorgfalt ausübten.
    So war es auch mal wieder bei der 9. und 10. Holsten-Historic.
    Ein Fehler im Bordbuch auf der Anfahrt zur ZK1 auf Putlus (durch die gute Pfeilausschilderung war die ZK einwandfrei zu finden), sorgte bei diesem Team wieder für enormen Diskussionsbedarf. Als dann der Aushang der 9. Historic kam und der Sieg an das Team Schwämmle/Mehler ging, hatte diesesc Team als zweitplatziertes nichts Eiligeres zu tun als zum Veranstalter zu rennen um das Ergebnis anzufechten. Es fielen Worte wie: “das kann nicht sein, 0,5 das hätte ich gespürt“. Als aber am Ergebnis nichts geändert wurde kam die herablassende gönnerhafte Bemerkung gegenüber dem Erstplatzierten: (sinngemäß) “Den Pokal könnt Ihr behalten“.
    Was sich eventuell nach der 10.Historic abspielte entzieht sich meiner Kenntnis, da ich nach technischem Ausfall die Heimfahrt antreten musste.
    Dieses Team sowie ein paar andere Teams, die auch maßgeblich an dem spektakulären Abgang des Kai Wackerhagen beteiligt waren, haben den Unmut einiger anderer Teilnehmer an diesem Pokal hervorgerufen. Ich für meinen Teil werde mir in Zukunft Veranstaltungen aussuchen, bei denen der Spaß am Motorsport im Vordergrund steht. Was nicht heißt, dass ich diesen Teilnehmer nicht mehr über den Weg laufen werde. Aber die Freude am Fahren lass ich mir von denen nicht nehmen. Ich möchte mich bei den anderen Teilnehmern, mit denen ich immer viel Spaß und nette Beisammensein hatte für diese Zeit bedanken. Ihr netten Mädels und Jungs: wir sehen uns bestimmt irgendwo wieder. Das habe ich in 40 Jahren Motorsport nicht erlebt. Weder bei Orientierungsfahrten, feuerfesten Rallyes oder Gleichmäßigkeitsrallyes.
    Sicher habe ich mir mit diesem Beitrag einige Feinde gemacht (damit kann ich leben), aber auch Vielen aus der Seele gesprochen.
    Ich gönne jedem Team den Sieg, aber falls ich mal siegen sollte (in der Vergangenheit war das auch schon der Fall), möchte ich auch dass dieses von den Dauersiegern anerkannt wird.
    Gruß an alle Teilnehmer die mir weiterhin gesonnen sind. Die anderen können mich mal.
    Detlef

  • Hallo Teilnehmer der ADAC-Retro-Rallye-Serie“,
    wen es interessiert:
    Mein vorstehender Artikel wurde auch an “ADAC-Retro-Rallye-Serie-Nord“ ( [email protected] ) gesendet und ist wahrscheinlich in der Akte Rundordner (Papierkorb) gelandet, denn eine Reaktion steht noch aus. Schade um diesen wunderschönen Cup.
    Ebenso ist mein Registrieren beim http://www.retro-rallye-serie.de nivht gelungen. Gibt es beim ADAC schon eine schwarze Liste für Kritiker??
    Macht Euch selbst ein Bild. Getreu der Werbung: “BILD Dir Deine Meinung“
    Gruß Detlef

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!