Beiträge von Lancia_037_Rally

    Ohne Hersteller baut und homologiert man so etwas denke ich nicht mehr privat. Fraglich wäre wer es fahren soll

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Adrien Fourmaux darf ihn in Goodwood fahren.

    Also ich war dabei, kann nicht viel dazu sagen ob das mit dem WP-Leiter stimmt oder nicht.

    Was ich aber bestätigen kann ist, dass es nicht einfach war vor Ort an was zu essen zu kommen (also Supermarkt und Tankstelle eher Mangelware). Das ist in jedem Fall schlecht gelaufen mindestens in der Kommunikation.


    Was ich aber denke ist:

    Wenn das mit dem WP-Leiter stimmt, geht das so nicht.

    In Österreich diskutiert man um nicht weniger als die Durchführung einer wertbaren Meisterschaft (nur 4 Läufe statt 5). Zwei Piloten, die für viel Geld Autos gemietet haben müssen sich ihren Sponsoren gegenüber rechtfertigen.

    So leid es mir tut. Diese Verantwortung trägt der WP-Leiter jederzeit mit und in dem Moment wo er sowas entscheidet, ist er halt das entscheidende Zahnrädchen.

    Ich finde da hat individueller Unmut nix verloren.

    Danach hät er ja sagen können das er nicht mehr kommt.

    Ja, mit der Variante 1 bekommt keiner Punkte da zu wenig WP-Km.

    Bei Variante 2 sind sie aber nicht zeitgleich, sondern Wagner hätte dann 20 Sek. Vorsprung und die Powerstage gewonnen.


    Das jetzige Ergebnis wird ja von niemandem akzeptiert und ist nur dazu da um die Rallye, pseudomäßig abzuschließen. Ich glaube das Simon Wagner als Sieger festgestellt wird, weil es sonst keine ÖM-Wertung gibt. Und dann kann Neubauer (der hier deutlich ein Opfer ist) Protest einlegen, der abgewiesen wird.

    Alles andere ist einfach schädlich.

    Ja, das denke und befürchte ich auch.

    Ich hoffe das man die andere Variante wählt, nach der Simon gewinnt. Hermann hat dann zwar unverdient verloren, aber sowas ist verkraftbar.

    Wenn die Red Stag nicht gewertet wird, frage ich mich wie man die ÖM mit 4 verbleibenden Rallyes stattfinden lassen will. Das ist ja auch wieder unwürdig.

    Ja, das ist allerdings auch eine WP die ganz normal gewertet wurde. Auf der 7/8 war es sicherlich viel schlechter.

    Gleich die erste Szene in dem Video ist auf der 7/8. Da ist Hermann mit ca. 30 Sekunden langsamer aus der Prüfung gerollt.

    Da kann man es ganz gut einschätzen.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ja stimmt. Das war die erste "Kalte Kuchl" und ich hab hier noch anderes Material in dem man es stärker sieht.

    Auf den Vormittagsprüfungen ist Simon meist dann aufgetaucht als der Schotter sich grade gelegt hat. Am Nachmittag ist er fast immer im Staub gefahren.


    Ich fand den Spruch vom Achim Mörtl passend "Was wenn es beim einen geregnet hätte und beim anderen noch nicht. Hätte man dann Platzietungen mit dem Würfel verteilt?"

    und wenn man bedenkt, dass n-tv eine eigene Kamera im Auto von Dominik Dinkel hatte, dann wären da auch andere Bilder drin gewesen. Aber dann eine Sequenz zu nehmen, die vom Start weg 300m Gerade ist, um dann auf einen 90° Abzweig anzubremsen, das ist dann echt der puren Unlust derer geschuldet, die den Film zusammengeschnitten haben.

    Ich sag ja. Gut das wir eine echt professionelle Youtube-Szene in Deutschland haben.

    Onboard könnte man auch so

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Die Leidenschaft macht am Ende den Unterschied

    Hier noch ein Onboard-Zusammenschnitt von Simon Wagner auf der "Kalten Kuchl".

    Man sieht schon das er auch dauernd im Staub gefahren ist...

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    So, auch mein Video von der Red Stag Extreme.

    Man bedenke das die erste Szene die Rennentscheidende war 😜

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.