Ergebnis 1 bis 3 von 3
Like Tree1Likes
  • 1 Post By J.-M.

Thema: ..: RIP :.. Michael Lauer

  1. #1
    Senior Member Avatar von zweipunktnull
    Registriert seit
    19.02.2013
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    382

    ..: RIP :.. Michael Lauer

    Traurige Neuigkeiten vom Rande der Piste:

    Michael Lauer, langjähiger Geschäftsführer und Gründungsmitglied des VDAT (Verband Deutsche Automobil Tuner), ehemaliger Geschäftsführer von Oettinger, Gründungsvater von AC Schnitzer (wer erinnert sich noch an die schwarzen Nadelstreifen M3´s mit z.B. Andi Wetzlsberger) und ehemaliger Inhaber von Racing Dynamics, ist am gestrigen Tage plötzlich und unerwartet im Alter von nur 64 Jahren verstorben.



    Die älteren Semester dürften Michael Lauer noch gekannt haben. Ein Vollblutracer der im Hintergrund eine Vielzahl von Motorsportprojekten - nicht nur auf der Rundstrecke sondern auch im Rallyesport - realisiert hat.

    RIP Michael
    Geändert von zweipunktnull (29.01.2019 um 16:51 Uhr)
    Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?

  2. #2
    Senior Member Avatar von J.-M.
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    Übach-Palenberg
    Beiträge
    670

    AW: ..: RIP :.. Michael Lauer

    Mein Gott, was für eine traurige Nachricht, letzte Woche der Charly Lamm und jetzt der Michael Lauer. Ich bin ein älteres Semester und habe fast in Sichtweise von Kohl in Aachen gearbeitet. Ich kann mich noch erinnern als aus Hartge AC Schnitzer wurde und der wunderschöne 635 vom Toni Göser (auch im Nadelstreifen Design) in der DTM eingesetzt wurde und später noch im Schaufenster stand. Wirklich traurig. RIP und Beileid an Familie und Freunde - Jörg
    zweipunktnull gefällt das.

  3. #3
    Senior Member Avatar von zweipunktnull
    Registriert seit
    19.02.2013
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    382

    AW: ..: RIP :.. Michael Lauer

    Zitat Zitat von J.-M. Beitrag anzeigen
    Mein Gott, was für eine traurige Nachricht, letzte Woche der Charly Lamm und jetzt der Michael Lauer. Ich bin ein älteres Semester und habe fast in Sichtweise von Kohl in Aachen gearbeitet. Ich kann mich noch erinnern als aus Hartge AC Schnitzer wurde und der wunderschöne 635 vom Toni Göser (auch im Nadelstreifen Design) in der DTM eingesetzt wurde und später noch im Schaufenster stand. Wirklich traurig. RIP und Beileid an Familie und Freunde - Jörg
    Ja, das Jahr fängt nicht gut an. Die "alte Garde" lässt Federn. Leider.

    Nur kurz angemerkt: es wurde nicht aus Hartge AC Schnitzer. Es gab den Gedanken anfangs, der aber keine Umsetzung fand. Es gab Kooperationen zwischen beiden. Aber letztlich hat sich AC Schnitzer kommt eigenständig entwickelt und aufgebaut.
    Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?

Ähnliche Themen

  1. Thiry und Lauer siegen beim Finale
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.10.2016, 21:30
  2. Michael Park
    Von swrt im Forum rallye::videos, filme, bilder
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 15:13
  3. Michael Park ist tot
    Von tigger im Forum rallye::talk
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 21.09.2005, 10:47
  4. BMW M3 von Michael Pfeifer?
    Von im Forum rallye::talk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.08.2004, 20:53
  5. In Gedenken an Michael Pfeifer
    Von mic im Forum rallye::talk
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 08.01.2004, 11:09

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •