Ergebnis 1 bis 5 von 5
Like Tree2Likes
  • 1 Post By BR973
  • 1 Post By Lancia_037_Rally

Thema: Meeke spricht über die Enttäuschung durch Citroën

  1. #1
    Administrator Avatar von rallye-magazin.de
    Registriert seit
    19.08.2001
    Beiträge
    528

    Meeke spricht über die Enttäuschung durch Citroën

    Mitten in der Saison wurde Kris Meeke von Citroën auf die Straße gesetzt. Mittlerweile hat der Nordire eine Neuanstellung bei Toyota gefunden. Aber die Art und Weise seiner Entlassung wurmt ihn noch immer.





    zum vollständigen Artikel: Meeke spricht über die Enttäuschung durch Citroën

  2. #2
    Senior Member Avatar von rally-is-life
    Registriert seit
    13.03.2011
    Ort
    Alsfeld
    Beiträge
    429

    Re: Meeke spricht über die Enttäuschung durch Citroën

    Das ganze ist ein doch recht schwieriges Thema. Dass man beim C3 in der Designstudie geschlafen hat, kaufe ich ihm ab. Im Vergleich zu Hyundai, Ford und vor allem Toyota kann ich mir schon vorstellen, dass der Citroen eine aerodynamische Krücke ist. Natürlich ist Meeke jemand, der gerne seine Autos gebügelt hat - sein "Mentor" hat es ja vorgemacht. Trotzdem verurteile ich es auch zu behaupten, dass es alleine seine Schuld war. Erst als Papa Loeb gesagt hat, dass der C3 schwierig zu fahren ist, hats in Frankreich klick gemacht. Ogier wird jetzt das nötige Zutun geben. Ich kann mich daran erinnern, dass der Smeets gesagt hat, dass man an der übermäßigen Aerodynamik gezweifelt hatte, weil die Strecke danach mit Carbonteilen übersät war. Vergleicht man den C3 mit dem 17er Polo, gibt es doch einige Übereinstimmungen. Auch der i20 ist ja dezenter gehalten. Das Toyota das überlegenste Auto besitzt, hat Ford wohl am schnellsten gemerkt, während Citroen weiter pennt. Ich bin mir sicher, dass Citroen und die anderen Teams nächstes Jahr auch mit weitaus mehr Aerodynamik um die Ecke kommen. Loeb und Meeke waren die einzigen Siegfähigen im C3. Einer der mit dem Auto nicht zurecht kommt und der andere fährt aus Spaß mit, während beide siegreich waren. Bewundernswert.

    Zurück aus dem Semi-OffTopic.

    Ich glaube und hoffe gleichzeitig, dass Meeke nächstes Jahr zusammen mit Tänak und Latvala ordentlich Action macht. Einem solch symphatischen Team gönne ich die Siege einfach.

  3. #3
    Senior Member Avatar von BR973
    Registriert seit
    16.11.2007
    Ort
    Reinsdorf
    Beiträge
    580

    Re: Meeke spricht über die Enttäuschung durch Citroën

    Es ist tatsächlich die Frage ob er zu seiner alten Form zurück findet und eben auch die Rallyes entsprechend beendet.
    Wenn man jetzt natürlich das Vorgehen bei den Franzosen so hört, dann verwundern die Abflüge eher weniger.
    Da scheint dann aber die Chemie zwischen den Fahrern und den Fahrzeugverantwortlichen nicht zu stimmen.

    Seit dem Weggang von Loeb scheint es da tatsächlich nicht mehr so zu laufen wie es sollte.
    Kurios das dann dieser zurück kommt und schon passt das Fahrverhalten.

    Kris muss nun liefern. Er muss zeigen das er mithalten kann.
    Da der Yaris an sich zu den besten WRC zählt, sollte er um Ergebnisse zu zeigen nicht mehr über dem Limit unterwegs sein.
    Die ganzen Veröffentlichungen zum Thema klingen ja Vielversprechend.
    Scheinbar ist es im Team doch angenehmer zu arbeiten als man es von außen ahnt.
    Vor dem letzten Saisonlauf steht man nicht durch Zufall an der Spitze der Herstellerwertung und man hätte den Titel mehr als verdient.
    Chr15 gefällt das.
    Weil nach der Rallye vor der Rallye ist...auf zur 56. Rallye Lutherstadt Wittenberg http://www.msc-wittenberg.de/

  4. #4
    Senior Member Avatar von Lancia_037_Rally
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Minga
    Beiträge
    2.224

    AW: Meeke spricht über die Enttäuschung durch Citroën

    Ich weiß nicht ob man Meeke zum siegen holt.
    Wenn ich an Rovanperä und Katsuta denke glaub ich nur, dass Meeke und Latvala die entscheidenden Punkte für den Herstellertitel holen sollen. M-Sport und Citroën sind ja eh aus dem Rennen. Bei Toyota können alle eine Rallye gewinnen. Bei Hyundai wird's auch da schon schwierig.
    Tänak wird klar um den Titel fahren.

    Und Meeke wird entweder abfliegen, oder zurückgepfiffen. Aber er geht erst wenn ein junger Pilot nachrückt.
    106Rallye gefällt das.
    6right THE RALLYBLOG
    https://6right.wordpress.com

  5. #5
    Member Avatar von 106Rallye
    Registriert seit
    17.03.2008
    Ort
    Baden
    Beiträge
    165

    AW: Meeke spricht über die Enttäuschung durch Citroën

    Zuerst einmal muss gesagt, werden das Meeke ein guter Fahrer ist, der was von seinem Geschäft versteht und das beste aus der Situation macht, Bsp. Citroen, das Auto war sicher nicht das Gelbe vom Ei zu Meeke´s Zeit, sicher ganz anders, als das Fahrzeug was wir zuletzt bei der Spanien Rallye erleben dürften, die Franzosen sind also doch lernfähig wie es scheint...

    Was aber meine Meinung ist, Meeke ist und bleibt eine spitzen Nr. 2, als Nummer 1 im Team würde ich mal meinen, da ist der Druck einfach zu gross und was dann passiert, hat man schon des öfteren erleben können...

    Also denke ich mal @Lancia_037_Rally hat recht wenn er meint Meeke ist ein guter Punkte Sammler für den Hersteller Titel, aber für den WM Titel als Fahrer, dafür wird´s wohl nicht reichen, aber alles ist möglich....
    - juha, it was raining, what kind of tyres you had?
    - black round pirelli.

Ähnliche Themen

  1. Nach Spanien-Sieg: Kris Meeke spricht Klartext
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.10.2017, 21:56
  2. Kris Meeke über DS3 R5 und 208 T16
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.12.2013, 10:08
  3. Sordo wird durch Meeke ersetzt
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.08.2013, 07:15
  4. Enttäuschung bei Citroen
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.12.2012, 14:10
  5. Citroën verwundert über FIA
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.05.2012, 11:01

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •