Seite 4 von 19 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 181

Thema: ÖRM :: Jänner-Rallye (03.-05.01.2019)

  1. #31
    Senior Member Avatar von Axel K.
    Registriert seit
    04.12.2001
    Beiträge
    1.880

    AW: ÖRM :: Int. Jänner Rallye, Freistadt 03-05.01.19

    Top 20

    1 NEUBAUER Hermann ETTL Bernhard AUT AUT Ford Fiesta R5 2 ASN
    2 KEFERBÖCK Johannes MINOR Ilka AUT AUT Skoda Fabia R5 2 ASN
    3 AIGNER Gerhard TOMASSINI Martin AUT AUT Skoda Fabia R5 2 ASN
    4 KALTEIS Martin ZEMANEK Markus AUT AUT Mitsubishi Lancer 7.1 ASN
    5 GASSNER Hermann sen. ÖTTL Lena DEU DEU Mitsubishi Evo X 7.1 ASN
    6 WAGNER Simon WINTER Gerald AUT AUT Skoda Fabia R5 2
    7 RIGLER Gerald HEIGL Jürgen AUT AUT Ford Fiesta R5 2
    8 WAGNER Julian STEIN Anne Katharina AUT AUT Skoda Fabia R5 2
    9 HANEDER Ernst FOISSNER Daniel AUT AUT Skoda Fabia R5 2
    10 DESL Martin BERGSMANN Günther AUT AUT Skoda Fabia R5 2
    11 SEIBERL Johann PIRKLBAUER Daniel AUT AUT Mitsubishi EVO VI 7.1
    12 FISCHERLEHNER Martin SCHMIDT Catharina AUT AUT Mitsubishi Lancer EVO 6.5 7.1
    14 STEINBOCK Markus PÖTSCHER Markus AUT AUT Hyundai i20 R5 New Gen 2
    15 BACHLER Gerald WÖGERER Christoph AUT AUT Subaru Impreza WRX STI 7.1
    16 KATZENSTEINER Severin GRÜNDLINGER Hannes AUT AUT Mitsubishi Lancer EVO VII 8
    17 SITZ Bernhard BACHMAYER Harald AUT AUT Mitsubishi Lancer EVO VI 7.1
    18 ZITTA Robert STEMP Peter AUT AUT Subaru WRX StI N14 7.1
    19 STOCKINGER Markus MOSER Johann Rainer AUT AUT Mazda 323 GT-R 7.2
    20 BIRNGRUBER Bernd HOFSTADLER Christian AUT AUT Subaru Impreza GC8 7.1
    Rallye Monte Carlo ist online. Gleich anschauen...

  2. #32
    ERC
    ERC ist offline
    Member
    Registriert seit
    10.12.2013
    Beiträge
    100

    AW: ÖRM :: Int. Jänner Rallye, Freistadt 03-05.01.19

    Schade das keine oder wenige starter aus dem Ausland am Start sind frag mich an was es liegt einfach weil es nur ein ÖM Lauf ist? Hätte gedacht mit der zusammen arbeit mit CZ würden ein paar fahrer zur Jänner kommen!?

  3. #33
    Senior Member
    Registriert seit
    26.12.2012
    Ort
    Nähe Wien
    Beiträge
    718

    AW: ÖRM :: Int. Jänner Rallye, Freistadt 03-05.01.19

    Leider insgesamt sehr schlechte Nennliste, auch von der Anzahl der Nennungen her. Die Kooperation mit CZ hat überhaupt nichts gebracht, und - damit muss man sich abfinden - die Jänner Rallye wird von maßgeblichen Protagonisten der österreichischen Fahrerszene definitiv boykottiert (Baumschlager, Schubert-Mrlik, Knobloch bzw. Aigner etc.). Die Nennliste passt eher zu einem ARC-Lauf als zur Staatsmeisterschaft.
    Das muss für die sich alle Mühen gebenden Veranstalter auch frustrierend sein, es würde mich nicht wundern, wenn auch die derzeitige Führung des RCM nach dieser Rallye wieder den Kram hinschmeisst.

  4. #34
    Andi Lugauer
    Gast

    AW: ÖRM :: Int. Jänner Rallye, Freistadt 03-05.01.19

    Der Alltagstrott in der ÖRM ist prolongiert. Das ist nach DIESEM Nennergebnis so gut wie sicher.

  5. #35
    Senior Member
    Registriert seit
    26.12.2012
    Ort
    Nähe Wien
    Beiträge
    718

    AW: ÖRM :: Int. Jänner Rallye, Freistadt 03-05.01.19

    Zitat Zitat von Andi Lugauer Beitrag anzeigen
    Der Alltagstrott in der ÖRM ist prolongiert. Das ist nach DIESEM Nennergebnis so gut wie sicher.
    Diese Meinung teile ich überhaupt nicht. Bei allen anderen Rallyes werden wieder alle da sein, plus internationale Gaststarter (es fehlt ja auch die ganze 2wd-Elite!)
    WRC1 und 106Rallye gefällt das.

  6. #36
    ERC
    ERC ist offline
    Member
    Registriert seit
    10.12.2013
    Beiträge
    100

    AW: ÖRM :: Int. Jänner Rallye, Freistadt 03-05.01.19

    Zitat Zitat von Andi Lugauer Beitrag anzeigen
    Der Alltagstrott in der ÖRM ist prolongiert. Das ist nach DIESEM Nennergebnis so gut wie sicher.
    Warum fährt ein Baumschlager nicht gibt es hier von ihm infos? Da sehe ich leider für Zukunft der Jänner Rallye auch schwarz wenn sie keine Ausländischen fahrer oder die Top Fahrer aus Österreich auf die Nennliste bekommen. Kein Vorwurf an den Veranstalter die machen das Top!!! Aber sie müssen sich dringend was einfallen lassen finde ich.

  7. #37
    Andi Lugauer
    Gast

    AW: ÖRM :: Int. Jänner Rallye, Freistadt 03-05.01.19

    Zitat Zitat von Karli1140k Beitrag anzeigen
    Diese Meinung teile ich überhaupt nicht. Bei allen anderen Rallyes werden wieder alle da sein, plus internationale Gaststarter (es fehlt ja auch die ganze 2wd-Elite!)
    DA bin ich aber wirklich sehr gespannt. Wer sind den die "Alle", die angeblich Alle wieder da sein werden? Fehlen nicht schon seit Jahren wichtige Namen von Rallye-Teilnehmern, die im besten Alter wären, um im Sport die große Geige zu spielen, aber mangels Budget bzw. Unterstützung abstinent sind? Mörtl, Harrach, Wittmann, Aigner, Danzinger, Winter, Brugger, die Lietz-Buben...und nun auch Niki Mayr-Melnhof? Die Liste der prominenten Abwesenden ist ELLENLANG! Bei JEDEM ÖRM-Lauf!!

    Kann sein, daß bei anderen Rallyes durch Mitropacup und Ähnliches das Haus ein bißchen "fuller" ist. Aber der wirklich große Schlager, wie es früher einmal ein Janos Toth, ein Kajetan Kajetanowicz oder ein Robert Kubica war, ist selten bis nie dabei. Schon über einen Claudio de Cecco, der früher öfter belächelt wurde, würden wir uns heute eine Haxen ausfreuen. Die Historischen-Szene, die klassischen Ein- und Aufsteiger-Kategorien (R1,...), überhaupt so gut wie alle Cups: Überall ist das große Federn-Lassen angesagt. Am Ehesten hält noch die vielkritisierte M1 Rallye Masters erfolgreich dagegen.

    Ich beobachte die Szene und ihre Entwicklung halt schon seit Längerem, und ich sage: Wenn nicht bald einmal ernsthafte Maßnahmen ergriffen werden, um die ÖRM auf Vordermann zu bringen - speziell durch die OSK und die IG Rallye - und alle relevanten Kräfte an einem Strang ziehen, und zwar entschlossen: Dann wird sich die Sache von allein regeln. Aber das wird für Einige sehr schmerzhaft werden.

    Meine Hochachtung vor dem Veranstalter der Jänner-Rallye, und vor allen Fahrern, die ihr die Treue halten. Ihr tut das einzige Richtige.

  8. #38
    Member
    Registriert seit
    21.01.2003
    Beiträge
    183

    AW: ÖRM :: Int. Jänner Rallye, Freistadt 03-05.01.19

    Zitat Zitat von Andi Lugauer Beitrag anzeigen
    Der Alltagstrott in der ÖRM ist prolongiert. Das ist nach DIESEM Nennergebnis so gut wie sicher.
    ... was willst denn, es sind 9 ÖSTERREICHISCHE R5 am Start (jedes davon schlägt mit ca 50.000 Einsatzkosten für die 3 Tage zu buche) was willst Du denn überhaupt DU ewiger Nörgler?

    selber nedmal eine Fahrerlaubnis für den Strassenverkehr in Österreich aber gross Ansprüche stellen und den Sport neu erfinden wollen....

    ich zitiere nochmal Dieter Nuhr: wenn man keine Ahnung hat,...
    ben s. gefällt das.

  9. #39
    Member Avatar von 106Rallye
    Registriert seit
    17.03.2008
    Ort
    Baden
    Beiträge
    208

    AW: ÖRM :: Int. Jänner Rallye, Freistadt 03-05.01.19

    Wegen weniger Starter, wie meistens in Österreich, spielt wahrscheinlich das liebe Geld, die entscheidende Rolle dabei (zB. für Reifen etc)., da hilft kein noch soviel jammern und das daß Starterfeld hauptsächlich aus lokalen Startern bestehen wird, war klar, die meisten davon fahren ja auch nur die Jänner und Mühlviertel Rallye im Jahr, erstens wegen den anfallenden Kosten und eventuell ein wenig wegen dem "Heimvorteil", aber das trifft ja nicht nur auf OÖ zu, ist ja auch in den anderen Bundesländer ein ersichtlichtlicher Trend, dafür findet man schon den einen oder anderen Starter dafür im benachbartem Ausland an oder es wird eben nur bei den Heimrallyes gefahren!

    Beim Teams wo Chancen auf irgendwelche Titeln bestehen oder eben diese anpeilen, ist der Start bei der Jänner obligatorisch, aber das sogenannte "Fussvolk", wird es sich überlegen, Spikes zu kaufen, wenn man die im Jahr nur einmal nutzt, bzw. man nicht weiss ob man ein Jahr darauf diese Rallye überhaupt nochmals fährt..

    Aber seit doch froh, das es noch immer soviele Leute gibt die die "Geldvernichtungsmaschine Rallye" betreiben, weil es werden über die kommenden Jahre wahrscheinlich weniger als mehr werden
    Geändert von 106Rallye (22.12.2018 um 09:59 Uhr)
    WRC1 und Karli1140k gefällt das.
    - juha, it was raining, what kind of tyres you had?
    - black round pirelli.

  10. #40
    Member
    Registriert seit
    05.04.2004
    Beiträge
    144

    AW: ÖRM :: Int. Jänner Rallye, Freistadt 03-05.01.19

    Die Organisatoren werden nolens volens darüber nachdenken müssen, die Rallye 2020 um zumindest eine, wenn nicht zwei Wochen nach hinten zu verlegen. Das ist glaube ich die einzige Möglichkeit wieder gute Fahrer aus CZ anzulocken.
    Ich denke nicht, dass Baumschlager die Rallye boykottiert, er hat einfach keinen Fabia zur Verfügung, da der dritte Skoda noch am Weg von Australien nach Europa ist.
    Jörg, WRC1, 106Rallye und 1 anderen gefällt das.

Seite 4 von 19 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. WM :: ADAC Rallye Deutschland (22.-25.08.2019)
    Von Raimund im Forum rallye::talk
    Antworten: 491
    Letzter Beitrag: 12.09.2019, 13:03
  2. DMSB Rallye Cup 2019
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.04.2019, 10:57
  3. WRC :: Rallye Deutschland (22.-25.08.2019)
    Von Ford Escort mk2 im Forum rallye::talk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.01.2019, 19:00
  4. Das ist der Kalender der Rallye-WM 2019
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.2018, 20:13
  5. VW bleibt bis einschließlich 2019 in Rallye-WM
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.06.2014, 08:58

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •