DRM 2011 :: Gibts schon was?

  • Dafür fährt Olaf Dobberkau alle 7 Läufe zur DRS. Kann nur hoffen das andere Fahrer nachziehen, damit die DRM Ihren Denkzettel bekommt!


    Alles andere hätte mich auch schwer gewundert! Ist ja schließlich die Meisterschaft seines Sponsors.

  • Wer mal bei Olaf Dobberkau auf die HP schaut http://www.prorallye.de/highlights/mod/7/ kann dort seine Saisonplanung nachlesen. Dort steht schonmal die Wikinger ,die Vogelsberg und DIE Saarland, also nur 3 Läufe der DRM. Sieht wohl noch nicht nach einem Einschreiber aus, eher ausgewählte Läufe. Aber kann ja noch kommen, beim Mikado ist alles möglich, vielleicht wackelt jemand am Tisch.


    Ich meine auch irgendwo gelesen zu haben, dass Olaf gerne den deutschen WM-LAuf fahren würde, falls die Porsche zugelassen werden von der FIA

    no one can reach me the water ;)
    my english makes me nobody so easy after

  • Ich meine auch irgendwo gelesen zu haben, dass Olaf gerne den deutschen WM-LAuf fahren würde, falls die Porsche zugelassen werden von der FIA


    hy,
    hier kannst du es lesen:)


    gruß


    hansi


    Gelingt die Porsche-Rückkehr?
    Der Brite Richard Tuthill möchte mit einem Porsche 996 bei der Rallye Schweden starten. Doch trotz der FIA-Absicht, zukünftig wieder auf GTs zu setzen, ist sein Einsatz unklar.
    RÜCKKEHR: 1981 startete Per Eklund letztmalig mit einem Porsche bei der Rallye Schweden
    Es werden nervenaufreibende Tage für Richard Tuthill. Die Organisatoren der Rallye Schweden haben seine Nennung mit einem Porsche 996 zwar unter Vorbehalt akzeptiert, doch das letzte Wort liegt nun bei der FIA.
    "Der 996 ist bereits unter dem NGT-Reglement homologiert, auf welchem die neuen RGT-Bestimmungen basieren. Wir haben bereits nahezu alle Veränderungen am Auto vorgenommen, die für eine RGT-Homologation nötig sind", sieht Tuthill weiterhin gute Chancen, grünes Licht vom Weltverband zu bekommen. Sollte es ihm gelingen, dann wäre er der erste Porsche-Pilot nach Per Eklund im Jahr 1981, der mit einem 911 an der Rallye Schweden teilnimmt.
    "Mit der RGT möchte die FIA gerne Sportwagen in die Rallye-Weltmeisterschaft zurückbringen. Es wird mit Sicherheit ein großer Spaß den Porsche auf Schnee zu fahren", frohlockt Tuthill.
    In Deutschland beobachtet Olaf Dobberkau die Vorbereitungen des Briten ganz genau. Der Porsche-Pilot aus Thüringen möchte unbedingt bei der Rallye Deutschland im WM-Feld mitfahren. "Ich hoffe, dass bis dahin Klarheit in Sachen RGT-Reglement herrscht. Ist dies der Fall, will ich im WM-Feld mitmischen", erklärte Olaf Dobberkau.

  • Und das ist zuviel.
    Entweder Merzig oder Dillingen,könnten ja abwechseln.


    Schön, dass man hier jetzt einem Veranstalter schon die WPs vorschreiben (bzw. verbieten) will....
    Seid doch froh, dass unser schöner Rallyesport auch mal einem anderen Publikum zugänglich gemacht wurde.

  • Schön, dass man hier jetzt einem Veranstalter schon die WPs vorschreiben (bzw. verbieten) will....
    Seid doch froh, dass unser schöner Rallyesport auch mal einem anderen Publikum zugänglich gemacht wurde.


    Will ja niemand, aber auch diverse Fahrer haben sich im letzten Jahr über den zu hohen Anteil an Rund- und Stadtrundkursen bei den beiden Veranstaltungen im Saarland beklagt.


    Wo soll ausserdem der Sinn liegen, dass mehrere Veranstaltungen der 2. Liga (und nix anderes ist die DRS, auch wenns mancher nicht verstehen will) gemeinsam mit der 1. Liga ihre Meisterschaft austragen???
    Die Fussball Bundesliga spielt den deutschen Meister ja auch nicht unter Beteiligung der 2. Liga aus :-)


    Im DFB Pokal spielen aber auch alle von dem Amateuren bis zur 1. Bundesliga!
    Warum sollte man das bei einem DMSB Prädikat nicht auch können?


    Der Sinn einer Zusammenlegung im Rallyebereich liegt in der Einsparung von Kosten, Material, Zeit, Personal und Umweltbelastungen!
    Und vollere Starterfelder sind auch zu erwarten.


    Die Franzosen hängen eine Nationale Rallye an den WM Lauf an, die Belgier fahren eine Nationale im Rahmen ihres IRC Laufes, die Deutschen hängen 2 DRM Läufe an ihren WM Lauf an. Das ist gängige Praxis, und durchaus sinnvoll.
    Die Wickinger als DRM wird gemeinsam mit der Dänischen Meisterschaft ausgetragen, ok. ist keine 2. Liga, aber auch eine andere Meisterschaftswertung.
    Die HJS Diesel-Meisterschaft wird bei einzelnen DRM Läufen ausgetragen.


    Das Problem ist scheinbar nicht, ein weiteres Prädikat zu einem Lauf zuzulassen. Also wo hakt es dann?


    Nur an der Tatsache, dass der oberste Motorsportverband es nicht schafft, möglicherweise durch seine selbst auferlegten oder aufgezwungenen Statuten, unabhängig von Verbänden und Personen objektiv zu entscheiden und zu handeln.

  • Schön, dass man hier jetzt einem Veranstalter schon die WPs vorschreiben (bzw. verbieten) will....
    Seid doch froh, dass unser schöner Rallyesport auch mal einem anderen Publikum zugänglich gemacht wurde.


    ist auch schon ganz schön anmasend von einem fahrer zu schreiben das 2 stadtrundkurse zuviel sind, oder????
    und wenn ich einem "anderen publicum" mit rundkursen rallye schmackhaft machen will, dann sorge ich nicht dafür das die leute auf der letzten WP=rundkurs nach 10 autos weglaufen weil sie denken jetzt kommt nichts mehr, nur weil man meint man müsste die wp für 20 - 30 minuten unterbrechen um eine siegerehrung zu veranstalten von der 80 % zuschauer garnichts mitbekommen geschweigeden informiert werden.
    von den fahrern die in der zeit vor dem start rumstehen müssen wollen wir jetzt garnicht reden.

    habe da auch einen traum.
    der rallye wm lauf im osten der republik, unter der fahne des AvD.

  • Pinky:
    Richtig !! Zuschauer können sich auch auf normale WPs stellen !! Und die Saarland Rallye ist ja leider mittlerweile eine Rallye die nach dem Rahmenprogramm gestrickt wird ;)

    rally is not a crime

  • Hi,


    die Sigerehrung nach den ersten 10 Autos nervt wirklich. Allerdings finde ich die Stadtrundkurse ganz OK ! Merzig ist nach der Änderung im letzen Jahr ( Trotzdem super gemacht vom Veranstalter nach dem die Genehmigungen auf der Kippe standen ! ) ziemlich flach geworden, da jedoch auch die " Steine " Freitags gefahren wurde war das ziemlich egal. Shakedown in Lebach fand ich spitze, Dobberkau auf Ferrari Jagd:D. Und noch was, knapp 23 Rundkurs km von knapp 145 Gesamt km finde ich durchaus legitim.


    Schöner wärs natürlich wenn mal wieder Wp Saargau + Dreiländereck gefahren werden würde anstatt des Rundkurses Merzig;) , Slowly Sideways anstatt komischem Rahmenprogramm.

  • ne " Hi,


    Shakedown in Lebach fand ich spitze, Dobberkau auf Ferrari Jagd:D.


    Slowly Sideways anstatt komischem Rahmenprogramm.


    tja auch dieser ferrari gehört in das komische rahmenprogramm.

    habe da auch einen traum.
    der rallye wm lauf im osten der republik, unter der fahne des AvD.

  • Also die Saarlandrallye 2004 und 2005 waren um vieles Geiler !! Alleine schon weil wir Freitags über 90km gefahren sind !! Und ein paar Prüfungen mehr hatten . Alleine die Steine war über 30km lang .

    rally is not a crime

  • @ PK Motorsport und @ Pinky,


    was ich nicht verstehe ihr seid die 2 Obernörgler aus dem Saarland, habt ihr eigentlich schon mal selbst was auf die Beine gestellt, oder seit ihr eher wie die 2 alten aus der Muppets Show, ich finde es kann jeder Kritik üben solange er selbst sich schon an einer Rallye versucht hat, aber nicht wenn man bis heute noch nichts selbst organisiert hat.

  • TK Saar :
    Ich habe oft genug hinter den Kulissen von irgendwelchen Rallyes zu tun!! Ausserdem hat das nix mit Nörgeln zu tun,das würde dann anders aussehen.......Hast Du schonmal was auf die Beine gestellt??

    rally is not a crime

  • Schön, dass man hier jetzt einem Veranstalter schon die WPs vorschreiben (bzw. verbieten) will....
    Seid doch froh, dass unser schöner Rallyesport auch mal einem anderen Publikum zugänglich gemacht wurde.


    Hab ich was übersehen, oder hat man hier etwas aus meinem Text gekürzt?
    Die Vermutung gabs ja auch schon von anderen in früheren Beiträgen, dass hier mal was verschwindet...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!