DRM 2011 :: Gibts schon was?

  • Hat schon jemand neuigkeiten über die nächste Saison?


    Ich war ein Jahr nicht da und hab nur mitbekommen, dass die Eifel Rallye nicht mehr steigt und es sechs Läufe geben wird?
    Welche Läufe kommen denn da in Frage?


    Gibt es ein Comeback der Oberland?


    Gibt es eine bessere Klassivizierung der Divisionen?


    Ich weiß es ist noch früh, aber die Bewerbungen der Läufe müssten ja zumindest schon eingegangen sein.



  • Wartburg,Lausitz.. haben sich u.a. beworben für 2011

  • Lt. MSA gärt es hinter den Kulissen gewaltig und die Selbstzerfleischung der drei gleichwertigen Serien soll bald ein Ende haben! Die Gräben zwischen AvD und ADAC schließen sich langsam. Es soll über eine gemeinsame DRM und zweite Liga gesprochen werden.

    Mann kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln -
    ein Auto braucht Liebe: Zitat Walter Röhrl

  • In der neuen Printausgabe des mags steht ein Bericht dazu.
    Die BW hat sich auch beworben, ebenso die Saar-Pfalz.


    Ich kann auch nur hoffen, dass die Herren sich mal einigen und an einem Strang ziehen (und alle in dieselbe Richtung).

  • Na vielleicht hilft ja zur Findung einer gemeinsamen Meisterschaft „DRM und zweite Liga“, der Rallye Sprint beim Jürgen Stehr. Wenn alle Verantwortlichen es Wollen und bei der Kälte die im Vogelsberg herrscht mal zusammenrücken, dann kann es doch nur besser werden, mit dem Rallyesport in Deutschland. Und der Hausherr ist als Gastgeber wohl auch nicht zu verachten. Man denke nur was er aus der anfangs Schnapsidee in den Jahren bezogen auf das Gelände geschaffen hat.

    Thomas M.
    0160 97 46 40 35

  • Lt. MSA gärt es hinter den Kulissen gewaltig und die Selbstzerfleischung der drei gleichwertigen Serien soll bald ein Ende haben! Die Gräben zwischen AvD und ADAC schließen sich langsam. Es soll über eine gemeinsame DRM und zweite Liga gesprochen werden.


    ...daran führt kein Weg vorbei, wäre schon für 2010 mehr als richtig und nötig gewesen, anstatt nochmals DRM, DRS und ADAC Masters parallel mit
    jeweils 10-15 Meisterschafts-Dauer-Startern zu machen....eine "2. Liga" könnte im Rahmen einer "kleineren" Rallye im Rahmen der DRM gemacht werden(DRM z.B. 120-150 WP-km, 2.Liga ca. 60-80 WP-km) alles eigentlich -ur-alte Vorschläge !


    RALLIES: Wikinger-Rallye, Sachsen-Rallye, Wartburg-Rallye
    Baden-Württemberg-Rallye, Niederbayern-Rallye, Saarland-Rallye, Lausitz-Rallye, 1 Streichergebnis.


    Michael Krause
    http://www.fk-motorsport.com

  • eine "2. Liga" könnte im Rahmen einer "kleineren" Rallye im Rahmen der DRM gemacht werden(DRM z.B. 120-150 WP-km, 2.Liga ca. 60-80 WP-km)


    Das wiederum fände ich weniger gut. Beim Fußball spielt die Kreislige auch nicht nur 2x 10min...
    Besser wäre es, die Anzahl der Läufe zu reduzieren, z.B. DRM 7 Läufe, 2. Liga nur 5


    Wie aber soll die Qualifikation erfolgen, wer darf in welcher Liga starten?

  • Das wiederum fände ich weniger gut. Beim Fußball spielt die Kreislige auch nicht nur 2x 10min...
    Besser wäre es, die Anzahl der Läufe zu reduzieren, z.B. DRM 7 Läufe, 2. Liga nur 5


    Wie aber soll die Qualifikation erfolgen, wer darf in welcher Liga starten?


    Du darfst die Liga nicht mit Fußball vergleichen, "1. Liga" die DRM da würde mich freuen wenn man sich zu mehr WP Kilometern durchringen würde (140 - 180WP Kilometer). Bei der "2.Liga" man nenne sie mal Sprint - Meisterschaft höchstens 80WP Kilometer, so wie man es auch in Tschechien praktiziert.


    Die Zwickauer Land sowie der Stehr-Sprint haben ja schon 80 WP Kilometer, vielleicht ein Weg zur so genannten 2. Liga?

    2 Mal editiert, zuletzt von Michel86 () aus folgendem Grund: 220WP Kilometer sind anscheinend zu viel ;)

  • (140 - 220WP Kilometer)


    220 km WP? Wer soll das bezahlen, wer hat so viel Geld... *träller*


    Genau das Problem sehe ich auch bei der Lausitz - ich kann den großen Fankreis der Rallye verstehen - aber wegen einem einzigen DRM-Lauf müßte ein ambitioniertes Team sein Auto dafür extra auf (groben) Schotter umbauen...

  • 220 km WP? Wer soll das bezahlen, wer hat so viel Geld... *träller*


    Genau das Problem sehe ich auch bei der Lausitz - ich kann den großen Fankreis der Rallye verstehen - aber wegen einem einzigen DRM-Lauf müßte ein ambitioniertes Team sein Auto dafür extra auf (groben) Schotter umbauen...


    jedes team was in der 1.liega fährt, weis das in diesem sport auch schotter gehört! und alle top fahrer haben ein schotterfahrwerk.

    Neid ist das Höchste Maß an Anerkennung was man erreichen kann und Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus^^

  • jedes team was in der 1.liega fährt, weis das in diesem sport auch schotter gehört! und alle top fahrer haben ein schotterfahrwerk.


    Bei 7 Rallies und 1 Steichergebnis könnte ein Team, das absolut nicht den "Lausitz-Schotter" fahren will, diese Rallye als Streichergebnis nehmen.


    Bis zu 220 WP km sind wirklich nicht -mehr- zu bezahlen; bei einer Miete pro WP-km von bis ca. 50,-- bis 80,--€ für einen EVO 9/10 kann man sich leicht ausrechnen, was dann eine DRM kostet, zu den Mietkosten kommen ja auch noch weitere Kosten dazu. Ferner wird es auch mit der WP-Genehmigung Probleme geben bei einer solchen Grössenordnung.


    Deshalb: 120-150 WP-km für DRM als "1.Liga", Deutsche Rallye Meisterschaft
    60- 80 WP-km für die "2.Liga", Deutsche Rallye Trophäe ?


    Wichtig wäre auch noch, die Gruppen G, F/N und H nicht in eigenen Divisionen ohne DRM-Titel-Berechtigung, wie in 2010, sondern ganz normal im DRM-Feld mit gleichen Titelambitionen fahren zu lassen. Das hat manches Team in 2010 verärgert und davon abgehalten, DRM mit einem G/H oder F/N-Auto zu fahren.


    Michael Krause
    http://www.fk-motorsport.com

  • hy,
    ihr habt ja alle recht,was ihr hier schreibt.
    aber was passiert ,mit den vereinen,die auf einmal nicht mehr dazu gehören
    und keine rallye mit den gewollten status mehr bekommen.
    nämlich das hauen und stechen untereinander fängt erst an,wenn man genau weiss in welche richtung es zukünftig geht und wär ist dabei und wär nicht, dass werden wir hier im forum dann auch erleben.



    gruß


    hansi

  • Ich denke, eine in Teilnehmerkreisen bekannt "gute" Veranstaltung wird immer ihre ordentlichen Starterzahlen haben, Prädikat hin oder her.

  • ...daran führt kein Weg vorbei, wäre schon für 2010 mehr als richtig und nötig gewesen, anstatt nochmals DRM, DRS und ADAC Masters parallel mit
    jeweils 10-15 Meisterschafts-Dauer-Startern zu machen....eine "2. Liga" könnte im Rahmen einer "kleineren" Rallye im Rahmen der DRM gemacht werden(DRM z.B. 120-150 WP-km, 2.Liga ca. 60-80 WP-km) alles eigentlich -ur-alte Vorschläge !


    RALLIES: Wikinger-Rallye, Sachsen-Rallye, Wartburg-Rallye
    Baden-Württemberg-Rallye, Niederbayern-Rallye, Saarland-Rallye, Lausitz-Rallye, 1 Streichergebnis.


    Michael Krause
    http://www.fk-motorsport.com


    da fehlt die Vogelsberg! ;)


    7 Rallyes mit einem Streicher wäre toll, doch 3 neue DRM-Rallyes zu finden ist nicht gerade leicht. Oberland mit Schnee und Lausitz mit Schotter wären natürlich super...

    Game-Experte

  • Wieso wird denn immer wieder die Oberland ins Spiel gebracht? Oberland steht meines Wissens doch gar nicht zur Debatte, oder irre ich?



    Nein irrst Dich nicht... Oberland war nicht mit dabei....


    Lausitz,Wartburg,Niederbayern,Baden Würtenberg und Saar Pfalz haben sich beworben.. soweit ich weiss..

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!