Beiträge von chili

    herrliche Bilder aus Finnland.

    Und Oliver Solberg...Respek. Sehr gut unterwegs und super sympatisch bei den Interviews. Bei seinem Vater jedoch kein Wunder 😊


    Und auch herrlich wieder an RBR denken zu können, wenn die WP Namen eingeblendet werden. Sikakämä, Kaihuavaara, Mustaselka, etc.


    Schade allerdings, dass die Rallye nur 10 WPs hat.

    Nachdem ich doch enttäuscht war von der Red Bull TV Übertragung von der Monte, muss ich echt sagen, haben sie in Schweden einen super Job gemacht.
    Viele Bilder von den WPs und gute Vorberichte. Mir hat's gefallen.


    Edit
    Und der Kommentator war auch klasse.
    "Sweden had melted, because the welsh dragon had breathe fire all over it"

    Gegen den Sprechern habe ich absolut nichts, daher kann von Aversion nicht die Rede sein. Falls ich jemand beleidigt haben sollte, das war nicht meine Absicht.
    Ich war letztes Jahr z.B. auf der ersten WP des Samstages und Sonntages. Samstag hat der Herr Kasten? moderiert und es war sehr informativ und unterhaltsam. Auch bei den Histos sehr gut moderiert.
    Sonntag stand ich direkt neben dem Moderationsplatz von Herrn Klinkers, auch kein Grund zur Kritik oder Missfallen.
    Aber: manchmal macht es den Eindruck, dass nur wenn jemand ein Mikro in der Hand hat, jetzt unbedingt reden muss, und das kann auf Dauer anstregend werden, wenn das fast ohne Unterbrechung geschieht. Ist meine Meinung, die habe ich von anderen auch so mitbekommen.
    Besonders ärgerlich finde ich es, wenn man dadurch nicht mal die Autos kommen hört oder gar bei der Durchfahrt weiter gesprochen wird. Das sind Punkte die sich die Moderatoren überlegen könnten.
    Man kann sich andere Punkte aussuchen? Sicher, passiert auch oft. Aber wenn man schon die AB hinter sich hat und an den gewünschten ZP steht bleibt manchmal nichts anderes übrig.


    Die Idee am Hauptmarkt finde ich trotz Kritik nicht schlecht und sollte beibehalten werden. Die Faher zu sehen, die Autos mal stehend zu beobachten, das passt alles. Worum es geht habe ich oben ja geschildert. Das es bekanntlich nicht jedem recht gemacht werden kann ist mir durchaus bewusst.


    Eine Art der Mitteilung auf den WPs (Tafeln oder wie auch immer) fände ich weiterhin nicht verkehrt. Es gibt sicherlich bessere und logistisch einfachere Lösungen als Tafeln, aber dass jeder ein Smartphone dabei hat kann man auch nicht erwarten. Die fehlende Infos sind nicht nur mir aufgefallen.
    Das teilweise nicht mal die Streckenposten, auch mal die mit Funk ausgestattet, keine Infos (Unfall, Abbruchgrund) oder Stände haben wäre doch evtl. zu ändern?
    Die Vorjahre ist aber am Schluss des Feldes noch ein Jeep mit Mikro durchgefahren und hat die Stände der WP und der Rallye durchgegeben, zumindest der ersten 3-4 Fahrer, wenn ichs richtig im Gedächtnis habe. Das meinte ich mit Schlussfahrzeug. Das haben wir dieses Jahr gar nicht erlebt, obwohl wir jede WP bis zum Schluss gesehen haben.


    Die Ausfahrt Birkenfeld hätte man anders regeln müssen, war wohl ein Planungsfehler:
    wenn man am Vorabend die Planung durchführt und die bestimmte Ausfahrt laut Plan und Karte aussucht, diese aber an dem Tag (nach den Arbeiten zu urteilen bereits schon länger) gesperrt ist: woher soll man das bitte erfahren? Bei der vorherigen Ausfahrt habe ich ja erwähnt, dass die WP 9, etc. ja genannt waren, (war auf der Karte auch als mögliche Ausfahrt geschildert) aber keinerlei Hinweis darauf, dass die nächste, meiner Meinung nach die Hauptausfahrt, komplett gesperrt ist. Das wäre zu vermeiden gewesen.
    Dummheit? Nein. Ich bitte nicht zu vergessen, wieviel Sprit für die Weiterfahrt bis Baumholder und die anschliessende Rückfahrt (sofern jemand das gemacht hat) verbraucht wird.
    Ansonsten fand ich die Beschilderung ja sehr gut und ordentlich, daher evtl. die Verwunderung und Ärger, dass hier ein eindeutiger Hinweis gefehlt hat.



    freundliche Rallye Grüße (nicht vergessen, wir mögen ja alle diesen tollen Sport, alles andere ist teilweise Meckern auf hohem Niveau)
    chili


    BR973: was war beim Abfahren des Circus Maximus am Dienstag? Wir sind erst am Mittwoch eingetroffen.

    Wegen streckensprecher und Informationen:
    Ich war (zum Glück) auf keiner WP mit Sprecher und Beschallung. Das Gelaber hat mir beim Start schon gereicht (die Herren Jean Paul und die 2 deutschen Kommentatoren) Da wird pausenlos geredet, dass einem schlecht wird. Dieses war bisher jedes Jahr so, aber scheinbar wollen es manche, sonst hätte sich was geändert.
    Auf den WPs brauche ich sowas nicht, wobei ich den Eindruck habe, dass wenn die alleine sind, es nicht ganz so schlimm ist.
    ABER: wie wäre es mal bei den anderen Zuschauerpunkte mit ein wenig Info hier und da? Z.B. nach der WP ein Zwischenstand? Das könnte doch machbar sein durch ein Abschlussfahrzeug, wie es schon mal früher praktiziert wurde.
    Oder: vielleicht könnte bei den Punkten eine Tafel aufgestellt werden, wo die aktuellen Stände eingetragen werden. Natürlich kann das nicht überall geschehen, aber bei 6-8 ZP pro WP wäre das sicher machbar.
    Ich fühlte mich dieses Jahr sehr uninformiert auf der Strecke, aber dennoch werde ich weiterhin die Sprecher meiden. Info sollte auch anders gehen.


    Und eine riesen Frechheit fand ich die AB Ausfahrt zur WP 9 (Ausfahrt Birkenfeld)
    Die können doch nicht (Autobahnmeisterei und Rallye Orga) die Ausfahrt komplett sperren (von Trier kommend), die Schilder dennoch "aktiv" lassen (nicht durchgestrichen) und bei der davorigen Ausfahrt (Nohfelden) keinen hinweis auf die Sperrung geben. Die WP 9 stand da zwar als Ausfahrt angeschrieben, wir hielten es entweder für einen Fehler oder eine Zusatzausfahrt, um den Verkehr besser zu lenken. Dann sollen die doch wenigstens dazu schreiben, dass die kommende Ausfahrt gesperrt ist. So mussten wir bis Ausfahrt Baumholder weiterfahren und hätten zurückfahren müssen, haben uns dann aber spontan (und knapp) für WP 8 entschieden.

    Wir sind heute aus Trier zurück und muss sagen es war sehr gelungen alles.
    Aber als wir vorhin die Tageszusammenfassungen und die Power Stage angeschaut haben ist mir doch schlecht geworden...
    Ich habe den Eindruck, dass das ganze bei Sport1 immer schlechter wird, die Kommentaren und die Bilder. Ein paar Punkte die mir seit einigen Rallyes aufgefallen sind:
    -Wieso muss der Hannes Biechteler immer wieder alles "vorkommentieren"?
    "ich darfs vorwegnehmen, es kommt so oder so…seine Leistung wird schlechter, achten sie jetzt mal auf den Unfall" etc
    -bei der Tageszusammenfassung vom Freitag: ist das deren ernst von Armin und Eric vorab zu verraten (bevor die Bilder vom Freitag gezeigt werden) Loeb liegt 7 sek vor Ogier und Hirvonen bereits 1 Minute zurück?
    -streckenvorstellung Sonntag: ein Witz
    -immer die gleichen Bilder
    -wo bleibt die Info über die deutschen Teilnehmer???
    -was sollen die 5 Minuten am Abend?
    -ständiges Gerede aber keine wirkliche Information
    -Durch das Gerede hört man aber gar nix von den Autos oder Fahrer/Beifahrer
    -Power Stage Übertragung: wie wäre es, wenn die mal kommentieren würden und nicht über sonst was reden???


    Manche Punkte sind mit Sicherheit bereits schon diskutiert worden, ich wollte es bloss loswerden.


    Ich war anfangs zwar skeptisch über Sport1, aber dass es schlechter geht haben die längst bewiesen.

    Also, wenn du das Driving Force Pro von Logitech meinst, dann geht das schon, jedoch wird in der Regel der volle Lenkeinschlag nicht unterstützt ( d.h. nur 90° jeweils nach rechts und links ) und so machts auch nicht so viel Spaß wie an der Playstation, aber auch das Force Feedback hat bei mir ein paar Probleme am PC bereitet.


    MfG


    Das DFP habe ich auch. Super Teil, allerdings gefällt mir der neue von Logitech deutlich besser. Kostet allerdings ein bisschen mehr.


    Was den Lenkeinschlag angeht, muss ich leider wiedersprechen.
    Es gibt einen manuellen "Schalter" am Lenkrad (man muss gleichzeitig 3 Tasten drücken), welcher es ermöglicht, zwischen Standard (270°) und den gesamten Lenkeinschalg (900°) umzuswitchen.


    Ganz ohne Software gehts nicht (zumindest erleichtert es die Nutzung).
    Mit Hilfe dieser kann man z.B. den Lenkeinschlag, die FFB Einstellungen, Gas und Bremse als kombinierte oder getrennte Achsen, etc. einstellen, ändern, anpassen.

    vielen Dank für die schnelle Antworten!


    Ass-Scherer hatte ich früher mal besucht, den hatte ich völlig vergessen, danke für den Tipp.
    Hab heut mit denen telefoniert, und sie haben weiterhin OMP Klamotten. Werd die Woche vorbeischauen, mal gucken ob was rausspringt :-)

    Zitat von deltaHF

    Foto del modelo 2008 del Subaru Impreza WXR- Sti,
    que est realizando intensivos test en Argentina a cargo del equipo Barattero.


    Una de las primeras fotos de este modelo que presenta un cambio
    radical en comparación a la serie de Imprezas que vienen
    compitiendo por mucho tiempo en el campeonato mundial de producción.


    ich übersetze mal:


    Bild des 2008er Models des Subaru Impreza WRX-Sti, gerade bei intensiven Tests in Argentinien unter der Aufsicht des Teams "Barattero".


    Einer der ersten Bilder dieses Models, welches eine radikale Änderung in Vergleich zu den bisherigen in der WRC eingesetzten Imprezas darstellt.

    Zitat

    Original von CoolMcCall
    wir hatten dieses jahr "glück" und waren immer an stellen an denen man entweder keinen streckensprecher hatte, oder man ihn nur leise aus der ferne wahrnahm, denn manche gehen einem echt auf den wecker, so zum beispiel der der letztes jahr in freisen am dreickeck und immer an der porta moderiert (auch bei der saarland an der zielrampe), der blubber nur müll


    in diesem sinne, "where are the spectators from estonia?"


    hehe, dem kann ich mir anschliessen :-)


    oder vor 2 Jahren, auf der Panzerplatte (nicht direkt Panzerplatte WP), "über Kuppe rechts, leichte gerade, links und weg"
    Da hat der Kommentator (waren sogar zu zweit) immer dann gelabbert, als die Autos im Anflug waren und als sie vorbeifuhren...habe es sogar angesprochen, fanden die aber gar nicht so toll, dass man mehr die Autos hören wollte als deren "Stimmen"

    weiss nicht wie es den Anderen ergangen ist, aber ich hab tatsächlich eine Antwort auf meine mail bekommen 8o


    Tröstet zwar nicht über die Aktion hinweg, aber immerhin wurde Stellung dazu genommen.


    Hier der Text:


    nicht falsch verstehen, ich fand die Mühe von RTL und die Übertragung an sich auch sehr gut und vor allem sehr informativ. Echt gut gemacht.


    Aber mit dem Zusatz "Live" konnte ich für meinen Teil heut wenig anfangen...


    und Euro... kam heut mal, wie Gestern, einigermassen pünktlich, WOW 8o

    yepp, und gleich wieder vorbei.


    Aber hab ich da was verpasst??? Sollte es nicht "Live" sein? :rolleyes:


    Mit "Live Kommentar" wäre angebrachter gewesen...