28. Jänner Rallye 2011

  • Natürlich auch unterstützt ;)



    Mein Text :
    Rallye ist der wichtigste Entwicklungsprozess für Autos! Entwicklung von Sicherheit, Effizienz, Wirkungsgrad, neuen Brennstoffen,…. Und in 10 Jahren rühmt ihr Grünen euch das es so viele Alternativ-Kraftstoff-Autos gibt, und wenn ihr die Augen aufmacht werdet auch ihr erkennen das solche Autos seit Jahren im Rallyesport entwickelt worden sind. Ihr macht nicht nur uns das Leben schwer, wenn wir nicht auf euch schauen würden, würdet ihr sogar euch das Leben schwer machen!
    Freie Entnahme für [email protected]ür Grüne.at




    @Nennliste
    Wenn Schnee liegt sind die Mitsus eh OK, wenn sie ordentlich bewegt werden ;) Ich wollte niemanden beleidigen, aber ich sehe es aus Sicht eines Zuseher, und da sind die Mitsus nicht so spannend. Natürlich hat jeder meinen Respekt, der so ein Projekt auf die Füße stellt, und eine Saison in so einem Auto Finanzieren kann!!!
    Mich wundert es eher, dass trotz starkem Aufschwung, vor allem im Automobilbereich, da nicht mehr Geld locker gemacht wird?!?
    Aber die Jänner ist ja erst die Hälfte der Winterpause.

    Es sind 5 Super2000 auf der Nennlist! Hab immer von 4 gelesen ?!?

  • Natürlich auch unterstützt ;)



    Mein Text :
    Rallye ist der wichtigste Entwicklungsprozess für Autos! Entwicklung von Sicherheit, Effizienz, Wirkungsgrad, neuen Brennstoffen,…. Und in 10 Jahren rühmt ihr Grünen euch das es so viele Alternativ-Kraftstoff-Autos gibt, und wenn ihr die Augen aufmacht werdet auch ihr erkennen das solche Autos seit Jahren im Rallyesport entwickelt worden sind. Ihr macht nicht nur uns das Leben schwer, wenn wir nicht auf euch schauen würden, würdet ihr sogar euch das Leben schwer machen!
    Freie Entnahme für [email protected]ür Grüne.at


    Wäre interessant wieviele "Unterstützungen" eingehen. Auf alle Fälle wäre es lustig die Gesichter zu sehen wenn sie rein schaun :p Im Endefekt ist das ja sowieso Augenauswischerei denn wer überprüft ob es da auch wirklich fair zugeht. Jeder kann doch öfters mit verschiedenen Anschriften und Namen unterzeichnen und so leicht einmal ein paar 100 "Unterstützungen" aus dem Hut zaubern :confused:

  • Auch ich habe die Petition gegen die Jännerrallye unterschrieben, aber auf meine Art (ein Bekannter hat das auch schon gemacht :rolleyes:). Unter http://pregarten.gruene.at/petition_unterschreiben könnt auch ihr den Grünen in Pregarten "eure Unterstützung" geben (siehe Bild) ;)
    Also wenn wer den Grünen in Pregarten ein wenig Arbeit machen will, e voila, so gehts :D


    Ich lach mich tot :D
    Geniale Idee, werd auch gleich meine "Unterstützung" absenden:rolleyes:
    So wie ich die einschätze werden sie sogar diese Stimmen zählen.
    Aber mal ehrlich, das nicht die gesamte Menschheit Rallyefans sein kann muss uns auch klar sein. Die paar die wirklich gegen die Rallye sind brauchen halt eine Anlaufstelle zum jammern, aber die nörgler wenn Geld nach Absage der Rallye in der Tasche fehlt werden immer in der überzahl sein.


    Ich persönlich wünsche dem Grünen Chef eine BH Verordnung zu einer Co2 und Abfall Reduktion seines Reitstalles, das wäre nur zu gerecht.:D
    Vielleicht mit Partikelfilter Nachrüst Kits für Pferde die 2000€ pro PS kosten:D:D


    Übrigens hat das Programm schon wer Zuahause?
    Ich warte auf diese Lektüre schon sehnsüchtig...

    Nur Quer daher bist wer!!!

  • ...hoffentlich sind derartige "Angriffe" gegen eine andere Meinung der richtige Weg - und nicht ein Schuß ins Knie.


    Denn was nährt denn eine derartige Vorgehensweise? Doch nur das, daß es Wasser auf die Mühlen der Rallyegegner ist. Denn die stempeln die Rallyefans dann nur noch als Rowdies ab, die keine Manieren an den Tag legen können (sorry, Jungs)...


    Der beste Gegenbeweis würde doch eine perfekt laufende Rallye samt disziplinierter Zuschauer und Akteure sein und ein Haufen Geld in der Gemeindekasse, oder?


    Also, bitte denkt zweimal nach bevor Ihr einmal handelt...


    ...der Jänner-Rallye zuliebe!

  • Das Problem, siehe 1986, ist, dass eine Handvoll von denen eine Veranstaltung zum kippen bringen können. Nicht auszudenken wenn sie zB Sonderprüfungen blockieren, nicht auszudenken und wir wissen, denen ist alles zu zutrauen :evil: Aber hoffen wir einmal nicht das schlimmste :o


  • Wieso Angriff, ich habe niemanden "Angegriffen". Wir haben ja Meinungsfreiheit in Österreich und ich habe den "Gegner" der Rallye eine Gegenargumentation gesckickt, ist normal in einer Demokratie :confused:

  • Lieber Guenda, Deinem Motto nach "Do spüt die Musi" müsstest Du eigentlich auch kennen "Da Ton mocht die Musi...", oder?


    Ich will Dir hier gar nicht abstreiten, daß Du über die Aussagen und Ausführungen der Grünen erbost bist - das bin ich auch. Und ich weiß sehr wohl, daß wie hier in Österreich eine Demokratie samt freier Meinungsäußerung haben. Gott sei Dank! Jedoch gebe ich zu bedenken, daß die Jänner-Rallye nach dem letztjährigen Debakel ohnehin "auf dünnem Eis" wandelt - da sind MEINER Meinung nach Untergriffe gegen andere Meinungen nicht hilfreich, die Rallye wieder in ALLEN Köpfen zu etablieren.


    ...und wenn ich hier von "Zwangsjacken für Grüne" lese, dann weiß ich ehrlich gesagt nicht, WIE das die Jänner-Rallye nach vorne bringen sollte. Im Gegenteil, solche Aussagen geben doch ein Bild von uns Rallyefans ab...


    ...und ob dies dann das Beste ist wage ich zu bezweifeln.


    Das ist MEINE Meinung.

  • Also wenn zwei so unterschiedliche Meinungen wie die der Rallye Fans und eben die der Rallye Gegner (von wo auch immer) aufeinanderprallen wirds schwierig.
    Bei Kommentaren im Forum und Zeitungsberichten ist das eine schmale Gratwanderung zwischen untergriffig und guter Gegenargumentation.
    Wenn man sich Berichte zur Jänner Rallye in der Online Ausgabe der ÖO Nachrichten nachlest, werden bei den wirklich guten und sachlichen Berichten die untergriffigsten Kommentare gegenüber den Rallyefans gepostet.
    Da vergeht dir echt hören und sehen.


    Hier ein Beispiel:
    http://www.nachrichten.at/oberoesterreich/linz/art66,444306


    Ich ärgere mich zwar irrsinnig darüber, lass aber meinen Kommentar dazu bleiben denn da schürst du nur im Feuer.


    Zugegeben musste ich mich mal auch auf die Gegnerseite bei einem Motocrossrennen vor unserer Haustüre stellen, denn wenn man Wochen vor einem Rennen ständig Motocross Motoren vom Training vor der Haustüre lärmen hört ist das auch nicht lustig.
    Das ging so weit das an Wochenenden kein Wortwechsel im Wohnzimmer mehr möglich war.


    Die Rallye wird nicht jedem gefallen und das wird sich nicht ändern, ich freu mich auf die 2011er Ausgabe und hoffe auf die Vernunft der Fans und Teilnehmer sich bis zur Rallye beim besichtigen auf der Strecke vorbildlich zu verhalten.
    Dann steht weiteren Rallyes hoffenlich nichts im Weg.

    Nur Quer daher bist wer!!!

    Einmal editiert, zuletzt von subaru_wrc ()

  • Hallo weiß jemand warum ein paar Startnummern nicht vergeben sind. Es sind jetzt noch Slehofer und noch andere dazu gekommen aber es fehlen noch ein paar Nummern z.B. die Startnummer 19, 22 und noch viele mehr. Kommen da vielleicht noch Fahrer dazu

  • Weis jemand on zwischen ERC und ORM eine Pause ist bzw wie die Startabstände sind?


    ...martin prokop wird seinen ford fiesta s2000 als sicherheitswagen zwischen den beiden feldern fahren! durfte regulär nich starten weil er fia a fahrer ist (schon wieder so eine blöde regel, die sollen an den start gehen dürfen wo sie wollen) aber wenigstens ein s2000 mehr und wird auch sicher nett zum ansehen bzw. hören werden! :)

  • Hallo!


    Mal zur Info - So siehts derzeit aus im Jännerrallyeland in Pierbach SP1/3.:D


    Da muss ich doch mal die Ortskundigen hier fragen. Wie komm ich an die Ecke, gehts nur via WP von Pierbach her über die Brücke oder gibts da nen "sicheren" Tipp? :)

  • Da muss ich doch mal die Ortskundigen hier fragen. Wie komm ich an die Ecke, gehts nur via WP von Pierbach her über die Brücke oder gibts da nen "sicheren" Tipp? :)


    Ich weis zwar nicht wie es heuer aussieht (wegen der strengeren Sicherheitsauflagen) aber ich denke diese Stelle können sie den Pierbachern nicht nehmen ;)
    Hinkommen tust du ganz einfach. In Pierbach parken, dann gehts über die Brücke, nach der Brücke gleich links, ist zwar etwas schwierig, aber ich denke die Pierbacher werden auch da ein Lösung finden, dann durch den Wald (ca. 10 min. Gehzeit) und e'voila, bist du schon dort, ist wirklich sehenswert, geile Stimmung und spektakuläre freiwillige (auch unfreiwillige :p) Einlagen (werde nie den Ausritt von Gassner jun. vergessen, war genial :]).

  • Die Stelle is Super..nach den beiden Kehren kommt noch ne leichte links..die hat es in sich..hatte da auch mal nen längeren Aufenthalt im Schnee....

  • Ich weis zwar nicht wie es heuer aussieht (wegen der strengeren Sicherheitsauflagen) aber ich denke diese Stelle können sie den Pierbachern nicht nehmen ;)
    Hinkommen tust du ganz einfach. In Pierbach parken, dann gehts über die Brücke, nach der Brücke gleich links, ist zwar etwas schwierig, aber ich denke die Pierbacher werden auch da ein Lösung finden, dann durch den Wald (ca. 10 min. Gehzeit) und e'voila, bist du schon dort, ist wirklich sehenswert, geile Stimmung und spektakuläre freiwillige (auch unfreiwillige :p) Einlagen (werde nie den Ausritt von Gassner jun. vergessen, war genial :]).




    Keine Angst, daß Höfnerberg-S fällt nicht den Sicherheitsauflagen zum Opfer.
    Es ist nicht nur eine der spektakulärsten Stellen der Jänner sondern auch eine
    der sichersten, da man ja auf einer Böschung über der Straße steht, und das sehr nah dran :D
    Für Action ist mit sicherheit gesorgt! Es liegt nur eine dünne schicht Schnee- darunter ist es Spiegelglatt! Da kannst du Eisstockschiessen:)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!