Beiträge von SubaruImprezaFFM

    Freue mich schon sehr auf die Veranstaltung. Hoffe sie wird gut besucht und kann in den nächsten Jahren ausgebaut werden. Schade ist eben die Terminüberschreitung mit der Main Kinzig Rallye. Im Taunus müsste es viel mehr Rallyes geben.


    Ich hoffe ja auch immernoch darauf das die Taunus Rallye zusätzlich wiederbelebt wird z.b. als Masters Lauf das wäre Top!

    Unglaublich, hier wird geschrieben als ob nichts passiert wäre. Genauso unglaublich, dass von offizieller Seite nicht reagiert wird, das die Rallye fortgesetzt wird kann ich unter den Umständen eines WM Laufes schon verstehen, aber dann bitte mit Trauerflor!


    Mein Gedanken sind bei den Hinterbliebenen der beiden Piloten.

    Es wäre ja wirklich lachhaft das ganze, wenn es nicht so traurig wäre. Das ist mal wieder der höchste Beweis für Intoleranz. Man könnte meinen, man ist im Mittelalter. Traurig für die Menschheit. Das macht mich wirklich Fassungslos. In was für einer Welt leben wir hier eigentlich. Ich hoffe wirklich das die Bauern, die mit dieser Aktion was zu tun haben, zur Rechenschafft gezogen werden. Und der Oberbauern Rambo gehört in den Knast, der Trekker eingezogen und den Führerschein gleich mit.


    Ich hoffe die Macher der Nordhessen Rallye lassen sich nicht entmutigen, denn die Rallye ist wirklich klasse.

    @ SubaruImprezaFFM:


    Ah - so läuft der Hase also! :D Das hat beim ersten Eintrag alles ein wenig zweideutig geklungen, irgendwie.


    Aber jetzt ist klar, daß wir ziemlich auf der gleichen Welle liegen.


    Das war auch ein bisschen so gewollt beim ersten Eintrag. Aber wie du siehst, liegen wir auf einer Wellenlänge ;)


    Schönen Abend noch

    Du wirst es nicht glauben, aber ich bin entspannt! Mehr vielleicht als Du...:p


    Was glaubst Du, wie oft ich so etwas schon gelesen habe. Mich beeindruckt eine solche billige Stimmungsmache nicht.


    Genauso lehne ich den übertriebenen Kult ab, der um Walter Röhrl teilweise gemacht wird, und er selber wird es wohl auch ablehnen, wie ich ihn kenne. Für mich ist er das, was er ist: Eine herausragende Sportlerpersönlichkeit mit einigen Schwächen, aber insgesamt eine starke menschliche Größe. Nicht mehr und nicht weniger. Und das ist schon verdammt viel.


    Wie du sicher gemerkt hast, war mein Beitrag natürlich etwas überspitzt dargestellt und auch ein bisschen aus einer guten Laune heraus ;-)


    Ich würde niemals ernsthaft sagen, dass Walter keine Fehler macht, die machen wir alle, deswegen sind wir auch Menschen. Aber in sachen Rallyekenntnisse, finde ich, ist er über jeden Zweifel erhaben. Einige seiner Sprüche könnten evtl. auch als arrogant bezeichnet werden. Aber wenn man ernsthaft darüber nachdenkt hat er eben fast immer Recht. Der Walter ist privat absolut null arrogant, ganz im gegenteil, er ist wirklich einer der symphatischsten Menschen, die ich je kennenlernen durfte.


    Kurz gesagt, ich lasse über den Walter nichts kommen und gebe ihm in 95% seiner Aussagen recht. Und das hat jetzt wirklich nichts mit Kult zu tun.

    King Walter hat immer recht, da hilft kein diskutieren, dass ist göttliche Fügung :-) Und wer als Rallye Fan oder Aktiver etwas gegen den Walter hat, der hat nicht mehr alle Tassen im Schrank ohne Walter wäre Rallye tot in Deutschland. So und jetzt denken wir an Pikes Peak wie er im S1 mit 220 eine Schotterstraße, den Berg hinauf fährt ;-)


    So entspannt euch mal und Hail to the King ;-)

    Die Taunus Rallye ist eine meiner Lieblingsrallyes und hat noch viel Potenzial. Der Schritt mit National A im letzten Jahr fand ich super, schade fand ich auch im Vornherein das wieder "nur" auf Rallye 200 umgestellt wurde. Die National A hatte letztes Jahr leider wenig Starter, die Strecken fand ich aber besser als bei der 200er vielleicht hätte man es dieses Jahr nochmal riskieren sollen, weil die National A Fahrer aus dem letzten Jahr fehlen komplett in der jetzigen Nennliste. Allerdings find ich es auch wirklich erbärmlich, dass der Traumtänzerverein in Frankfurt Niederrad die Adac Masters Prädikat abgelehnt hat. Dabei ist das mal eine Rallye die wirklich im Zentrum von Deutschland liegt...noch seltsamer das es da in Frankfurt nicht mal ein bisschen Lokalpatriotismus gibt? Schließlich ist ja die Taunus Rallye, die frankfurter Heimrallye. Ich kann nur sagen das es mich und 9 Freunde von mir unglaublich Traurig machen würde, wenn die Taunus ausfallen würde. Frag mich auch was mit den ganzen Hessen los ist? Koch, Schiffmann, Rausch, Oliveri, Hischke, Schleimer, Rexhausen usw wo seit ihr????? Ein bisschen loyalität würde ich mir wünschen. Aber da sieht man ja mal wieder was der Dmsb mit seiner Diktatur errreicht....ein Trauerspiel....ausgetragen auf dem Rücken derer, die nichts dafür können. Drücke euch alle Daumen, dass noch eine ordentliche Starterzahl erreicht wird.


    Besorgte Grüße aus Frankfurt

    hi,


    ich hab auch wrc 3 für die ps3 und spiele auch mit driving force gt....habe aber dieses problem nicht. Hast du deine Ps3 mim Internet verbunden, bzw hast du schon Updates installiert? Vielleicht einen anderen Usb anschluss probieren? Weil sonst könntest du dich nur an Milestone oder Logitech wenden. Hoffe das du es zum laufen bekommst.


    mfg


    seb

    Ich habe gerade gesehen, dass Scheidhammer/Trautmannsberger in der Jänner Rallye-Nennliste mit einem Opel Corsa R3T stehen. Weiß jemand etwas über dieses Auto :confused: -oder hat er den selbst nach dem R3T-Reglement aufgebaut? Vielleicht werden die Beiden damit 2013 ja sogar in der DRM antreten :p , schließlich stehen die Diesel-Autos zum Verkauf.


    Vielleicht ist es ein Corsa aus der Ösi Meisterschaft. Da gab es doch den Corsa Pokal. Wird wohl ein Opc sein...denk ich mal ;-)