Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Getönte Seitenscheiben bei Rallyefahrzeugen

  1. #1
    New Member
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    5

    Getönte Seitenscheiben bei Rallyefahrzeugen

    Kann mir jemand erklären , warum man hier und da noch abgedunkelte Seitenscheiben bei Rallyefahrzeugen findet.
    Ich dachte es sei verboten ??

  2. #2
    Member
    Registriert seit
    28.09.2015
    Beiträge
    62

    AW: Getönte Seitenscheiben bei Rallyefahrzeugen

    Hi,

    die Frage ist: abgedunkelt um wieviel %? Es gibt meiner Kenntnis nach 2 Szenarien, die momentan zu einem relativ hohen Tönungsgrad führen können:

    1) durch die klare Splitterschutzfolie wird die werkseitig getönte Scheibe nochmal in der Transmission reduziert, liegt aber immernoch bei 70% Transmission, das wäre STVO konform und eintragbar.
    2) durch die klare Splitterschutzfolie wird die werkseitig getönte Scheibe auf unter 70% Transmission reduziert, dass ist nicht STVO-konform, sollte bei einem Fahrzeug mit KFP aber auch eintragbar sein, da das ja trotzdem dem Gruppe G/F/H-Reglement entspricht.

    Andere legale Möglichkeiten fallen mir nicht ein, aber ich erhebe auch kein Anspruch auf Vollständigkeit.

    Mit freundlichen Grüßen
    Alex

  3. #3
    Member
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    69

    AW: Getönte Seitenscheiben bei Rallyefahrzeugen

    Eine klare Splitterschutzfolie erhöht niemals den Tönungsgrad, und getönte Splitterschutzfolien gibt es meines Wissens nicht, oder wären wenn doch dann nicht erlaubt. Eine Tönung der Seitenscheiben kann nur durch die Originalscheiben kommen.

    Gruß

  4. #4
    Senior Member Avatar von Rennente
    Registriert seit
    21.11.2005
    Ort
    Schneeberg
    Beiträge
    838

    AW: Getönte Seitenscheiben bei Rallyefahrzeugen

    Wie siehts denn bei verspiegelten Scheiben aus? Sieht man ja doch des öfteren, irgendeine Möglichkeit muss es scheinbar auch geben, da z.B. die Werks-VW in D zugelassen sind und demnach Tüv haben müssen..
    Darf ich das?

  5. #5
    Senior Member Avatar von Carbon
    Registriert seit
    05.06.2003
    Beiträge
    3.685

    AW: Getönte Seitenscheiben bei Rallyefahrzeugen

    Anhang J Art. 253
    Die Benutzung von getönter oder versilberter Folie auf
    den seitlichen und hinteren Scheiben sowie dem Glas-
    Sonnendach ist für Rallyes erlaubt unter der Voraussetzung:
    – Versilberte oder getönte Folien, welche an den vorderen
    Seitenfenstern und hinteren Seitenfenstern angebracht
    sind, müssen eine Öffnung vergleichbar zu einer Kreisfläche
    mit einem Durchmesser von 70 mm (38,5 cm²)
    aufweisen, so dass der Fahrer sowie das Fahrzeuginnere
    von außen gesehen werden kann.,
    – dass diese Bestimmung in der Veranstaltungsausschreibung
    aufgeführt ist.

    also z.B. nur Mexiko oder früher Safari und Griechenland u.a. erlaubt


    Gruppe F & H
    Für alle Wettbewerbsarten:
    Die Windschutzscheibe sowie die Scheiben der Fahrerund
    Beifahrertür müssen klar durchsichtig und dürfen
    demnach nicht getönt sein, es sei denn, es handelt sich
    um das serienmäßig getönte Wärmeschutzglas, welches
    der StVZO entspricht.

    Erläuterung-blauer Teil
    Die nachträgliche Anbringung von getönter Folie ist in
    den DMSB-Gruppen ausschließlich an den hinteren Seitenscheiben
    erlaubt.


    Sollte also ziehmlich eindeutig sein, zumal es die STVZO in D auch verbietet, bis auf Wärmeschutzverglasung
    Brainiac und 16vtrainer gefällt das.

  6. #6
    Member
    Registriert seit
    28.09.2015
    Beiträge
    62

    AW: Getönte Seitenscheiben bei Rallyefahrzeugen

    Zitat Zitat von Rallyeduck Beitrag anzeigen
    Eine klare Splitterschutzfolie erhöht niemals den Tönungsgrad
    Sorry aber ich verstehe das nicht, wie man so ein Nullwissen so motiviert verbreiten kann? Dass auch eine klare Splitterschutzfolie keine 100% Transmission haben kann, dass ist ja wohl klar. Das ist primitivste Physik, in der ich nebenbei bemerkt nen Hochschulabschluss hab. Also was soll das?

    Die klare Suntek 2M, die wir an unserem Auto haben, ist vom Hersteller mit 88% Gesamttransmission angegeben und dickere Varianten haben entsprechend noch geringere Werte. Das ist regelmäßig Thema bei der Frage nach der Eintragung von Splitterschutzfolie an den vorderen Seitenscheibe, die aus diesem Grund an den Scheiben, die für die Sicht des Fahrer relevant ist, per ABG NICHT zugelassen ist.

    Mal bisschen besser informieren bevor man was postet, wäre nützlich für alle.

  7. #7
    Senior Member Avatar von Brainiac
    Registriert seit
    24.05.2007
    Ort
    Birkenfeld
    Beiträge
    1.209

    AW: Getönte Seitenscheiben bei Rallyefahrzeugen

    Egal oder? Wo kein Kläger da kein Richter.

    Bringt es Leistung? Senkt es den Schwerpunkt? Machts schneller?
    E.Planner gefällt das.

  8. #8
    Member
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    69

    AW: Getönte Seitenscheiben bei Rallyefahrzeugen

    Zitat Zitat von Cougar_01 Beitrag anzeigen
    Sorry aber ich verstehe das nicht, wie man so ein Nullwissen so motiviert verbreiten kann? Dass auch eine klare Splitterschutzfolie keine 100% Transmission haben kann, dass ist ja wohl klar. Das ist primitivste Physik, in der ich nebenbei bemerkt nen Hochschulabschluss hab. Also was soll das?

    Die klare Suntek 2M, die wir an unserem Auto haben, ist vom Hersteller mit 88% Gesamttransmission angegeben und dickere Varianten haben entsprechend noch geringere Werte. Das ist regelmäßig Thema bei der Frage nach der Eintragung von Splitterschutzfolie an den vorderen Seitenscheibe, die aus diesem Grund an den Scheiben, die für die Sicht des Fahrer relevant ist, per ABG NICHT zugelassen ist.


    Mal bisschen besser informieren bevor man was postet, wäre nützlich für alle.
    Na cougar_01, waren wir gestern Abend auf Krawall gepolt?, oder lag die Überreaktion am Abendbierchen zuviel?

    zuerst wundert mich das ein Mensch mit Hochschulabschluss es nicht schafft sein Profil auszufüllen, aber es ja leichter anonym im Netz zu wettern.

    Zu Deinen Anschuldigungen:
    Ich habe nichts, aber auch rein gar nichts über Transmissionen gesprochen, es ging ausschließlich um den Tönungsgrad, und alle vom DMSB zugelassenen Sicherheitsfolien haben den Zusatz "klar" oder "clear". Das wiederum ergibt das wenn eine Fahrertürscheibe getönt ist, es sich ausschließlich um eine Wärmeschutzverglasung des Fahrzeugherstellers handeln kann (vorausgesetztes die Kombination ist zulässig).

    Was für alle nützlicher wäre, lassen wir die entscheiden die daraus ihren Nutzen ziehen, Herr Oberlehrer


    Gruß

  9. #9
    Senior Member Avatar von Stoffe
    Registriert seit
    29.04.2010
    Ort
    4523 Neuzeug
    Beiträge
    899

    AW: Getönte Seitenscheiben bei Rallyefahrzeugen

    Da ich KEINEN physikalischen, alkalischen oder sonstigen Hochschuldoktor habe, GLAUBE ich Folgendes nur (damit man mich trotz Abendbierchen nicht auseinandernimmt):

    Ich denke, daß dies auch länderspezifisch ist. Beispielsweise fuhr Johannes Keferböck mit dem 207 S2000 bei der zur ERC zählenden Jänner-Rallye 2015 in Österreich mit dunkel getönten Seitenscheiben, auch vorne. Da waren lediglich die kleinen Schiebefenster klar. Bei der Monte ein paar Wochen später war dies dann nicht erlaubt und es wurden die getönten Scheiben gegen klare getauscht. Denn laut seinen Angaben ist dies in Frankreich verboten - in Ö aber anscheinend nicht.

  10. #10
    Senior Member Avatar von Carbon
    Registriert seit
    05.06.2003
    Beiträge
    3.685

    AW: Getönte Seitenscheiben bei Rallyefahrzeugen

    Zitat Zitat von Brainiac Beitrag anzeigen
    Egal oder? Wo kein Kläger da kein Richter.

    Bringt es Leistung? Senkt es den Schwerpunkt? Machts schneller?
    Das sehe ich etwas anders. Es ist verboten, Ausnahmen sind klar geregelt ... Punkt
    Wenn man nicht mal in der Lage ist, selbst die einfachsten Sachen im Reglement einzuhalten...wo soll das hinführen?

    Im übrigen ist es auch ein Sicherheitsaspekt, weil sich Retter im Falle eines Falles viel schneller einen Überblick über den Innenraum machen können-wie er deformiert ist, wie es den Insassen geht, was der schnellste Rettungszugang ist usw.

    allen einen frohen Vatertag

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Makrolon Seitenscheiben
    Von 70er80erFan im Forum rallye::technik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.09.2011, 11:32
  2. Colorkeys von Rallyefahrzeugen
    Von Gaenserobber im Forum rallye::videos, filme, bilder
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 19:05
  3. Vermietung von Rallyefahrzeugen
    Von Axel K. im Forum rallye::talk
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.06.2007, 18:47

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •