"Slowly Sideways", IG Works Rally cars

  • Starterfeld ist wie immer schön.....
    Aber da fehlt noch der Stratos:mad:


    Der Alitalia-Stratos von Fred Walter wird zur Zeit wieder aufgebaut. Fred und Eva Walter hatten damit bei der Catalunya Pech.

  • @ Hubbi:


    hast Du eine Ahnung, warum wir überwiegend im 30-Sekunden-Abstand gestartet werden?


    Grüße
    Joachim

  • @ Hubbi:


    hast Du eine Ahnung, warum wir überwiegend im 30-Sekunden-Abstand gestartet werden?


    Grüße
    Joachim


    Hallo Joachim,
    der Grund ist mir nicht bekannt.

  • Der 30 Sekundenabstand hängt mit dem Zeitplan der DRM zusammen.
    Slowly Sideways startet z.B. Risselberg 10.03 Uhr / die DRM das zweite Mal 10.53 Uhr Ähnlich verhält es sich bei der Mittagschleife.

  • Michael "mic" Heimrich neben Rainer Kuhn auf dem heißen Sitz bei der Eifel Historic Rallye Party mit einem Porsche Salzburg Käfer unterwegs:


    Zur umfangreichen Sammlung historischer Fahrzeuge unseres Rallyefreundes Jürgen Stehr gehört auch ein VW 1302 S von Porsche Salzburg, der im Jahre 1973 mit Achim Warmbold und Co John Davenport bei der Jänner Rallye am Start war und siegte.
    Der 1. Einsatz ist die Eifel Rallye 2009
    Fahrer: Rainer Kuhn (Motorsport Aktuell)
    Co-Pilot: Michael Heimrich (Rallye Magazin)


    Quelle "Jürgens Weblog"
    http://www.juergenstehr.de/

  • Auf den Käfer freu ich mich schon ganz besonders !!!!!
    Und wenn das ned klappt, spring ich gerne ein :D


    Ui - das wird soo schööön - danke Onkel Stehr :D

  • Was ist eigentlich aus dem Käfer passiert der vor 3 oder 4 jahren bei der Rallye Köln-Ahrweiler mitgefahren ist als Vorauswagen ??? Weiß das einer ?


    Glaube das war so nen Brauner. Der ging mal richtig geil, schön tief, richtig geiler lauter Sound und sah noch sehr gut aus.

  • Den Käfer find ich auch cool :cool:


    Aber ganz besonders freut es mich den "Hubbi mal live in Action zu sehen"


    Interessant wird es für die Slowly-Sideways-Fans schon
    a) 16.07./ Donnerstag: Shakedown von 17.00 bis 19.00 Uhr in Neichen


    b) 17.07./ Freitag: ab 14.00 Uhr auf dem Marktplatz in Daun. Dort ist die gesamte Slowly-Sideways-Truppe mit ihren Fahrzeugen versammelt.
    Um 16.00 Uhr gehts zum Schulzentrum, Gruppenfototermin.
    Das 1. Fahrzeug (H0) von Slowly fährt um 17.30 Uhr über die Rampe (Marktplatz Daun) Richtung WP1 - Rundkurs Hilgerath; Start 1. Fahrzeug 18.00 Uhr.

    Einmal editiert, zuletzt von hubbi ()

  • Interessant wird es für die Slowly-Sideways-Fans schon
    a) 16.07./ Donnerstag: Shakedown von 17.00 bis 19.00 Uhr in Neichen


    b) 17.07./ Freitag: ab 14.00 Uhr auf dem Marktplatz in Daun. Dort ist die gesamte Slowly-Sideways-Truppe mit ihren Fahrzeugen versammelt.
    Um 16.00 Uhr gehts zum Schulzentrum, Gruppenfototermin.
    Das 1. Fahrzeug (H0) von Slowly fährt um 17.30 Uhr über die Rampe (Marktplatz Daun) Richtung WP1 - Rundkurs Hilgerath; Start 1. Fahrzeug 18.00 Uhr.


    steht schon fest welche Fahrzeuge zur Taxifahrt bereitstehen?

  • steht schon fest welche Fahrzeuge zur Taxifahrt bereitstehen?


    Das wird, soviel mir bekannt ist, noch mit den Mitgliedern von Slowly Sideways abgestimmt. In 2008 stand eine Vielzahl interessanter Fahrzeuge (S1, 037, Porsche, Talbot, MG-Metro, u.a.) bereit. Die "Taxifahrzeuge" wurden durch Los den Mitfahrern/innen zugeordnet.

  • Das wird, soviel mir bekannt ist, noch mit den Mitgliedern von Slowly Sideways abgestimmt. In 2008 stand eine Vielzahl interessanter Fahrzeuge (S1, 037, Porsche, Talbot, MG-Metro, u.a.) bereit. Die "Taxifahrzeuge" wurden durch Los den Mitfahrern/innen zugeordnet.


    jap und ich hatte das Vergnügen :D

  • a) 16.07./ Donnerstag: Shakedown von 17.00 bis 19.00 Uhr in Neichen
    UND AB 21 UHR RALLYE KULTUR ABEND mit Vorstellung einiger Fahrzeuge sowie ein wohl noch unbekannter Film von H.Deimel:D


    b) 17.07./ Freitag:- Rundkurs Hilgerath 1; Start 1. Fahrzeug 18.00 Uhr.
    Rundkurs Hilgerath 2; Start 1. Fahrzeug 21.51 Uhr !!!!!!!!!!

    Youngtimer sollen bewegt werden....am schönsten ist es Quer !

    2 Mal editiert, zuletzt von Ina Beck ()

  • Was ist eigentlich aus dem Käfer passiert der vor 3 oder 4 jahren bei der Rallye Köln-Ahrweiler mitgefahren ist als Vorauswagen ??? Weiß das einer ?


    Glaube das war so nen Brauner. Der ging mal richtig geil, schön tief, richtig geiler lauter Sound und sah noch sehr gut aus.


    Hallo Leute, erst eimal ein nattes Hallo in die ganze Motorsport-Runde!
    Ich lese schon ziemlich lange hier mit und habe bis jetzt noch nichts geschrieben. Das wird sich nun ändern (wenn Ihr wollt):)


    Also, der Käfer war letztes Jahr bei der Köln-Ahrweiler dabei und ging wie die Feuerwehr.


    Schöne Grüße aus Bochum
    Christoph


    PS Nette Seite

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!