Beiträge von 124er

    Zu Aaron........


    Genießt es einfach mal auf den Videos. Endlich mal ein dt. Rallyefahrer in der obersten Rallye Liga. Sieht doch gut auf bei Aaron. Hoffentlich hält er durch, denn für Ihn und sein Team wahrscheinlich ein einmaliges Erlebnis. Ich habe Ihr aauf alle Fälle die Daumen und durchzukommen. 124er

    Brauchen wir den den Walter Röhrl es sind doch die letzten Jahre tolle Fahrer und Autos am Start.


    Die Rallye Köln-Ahrweiler ist immer ein Knaller. Tolle Autos und gute Fahrer. Unberechenbares Wetter macht die Rallye immer wieder für alle interessant.
    Auch für Walter Röhrl immer wieder eine Herausforderung. Falls er startet, ist es auf alle Fälle für den Veranstalter, für die Zuschauer und auch für den Rest des Starterfeldes eine tolle Bereicherung. Wäre toll !!!


    124er/Friedhelm Pinnen

    Es gab bereits 1978 Audi-Werkseinsätze in der Deutschen Rallye Meisterschaft.
    Joachim "Candy" Knollmann / Klaus Hopfe fuhren mit einem AUdi 80 B1 (später B1 Facelift) eingesetzt von Abt Kempten die ganze Saison als Werksteam.


    [URL='http://www.rallye.frieg.info/kleint/RR%20April%201978/RR%20April%201978.pdf']


    Danke Alex und die Anderen,
    Das hilft mir schon weiter, da gibt es ja doch noch Infos, vielen Dank,


    Interessant ist auch die Audi Seite. Danke.


    124er

    Hallo Foristi,


    gab es in den 80zigern auch Rallye Einsätze mit dem Fronttriebler Audi 8o B2.
    Mich interessieren Werks- u. sonstige Teameinsätze. Vielleicht hat auch einer Fotos für mich. Im voraus vielen Dank, freue mich schon auf Eure Infos.....


    Dankeschön, 124er

    Ich habe mal was zusammengesucht von der tollen Veranstaltung.....


    SLOWLY Sideways Eifel – Rallye 2009 – Das rollende Rallyemusum unterwegs.
    65 Fahrzeuge in Action, hier einige schöne Eindrücke für die Daheimgebliebenen.
    Tolle Videos von unserem YouTube Freund SUBARUROY, dankeschön.


    Marktplatz Daun Fahrerlager:
    http://www.youtube.com/watch?v=m1ncMiUGUno


    Freitag, Rundkurs Hilgerath Part 1
    http://www.youtube.com/watch?v=O4o0R_gS-j4


    Part 2
    http://www.youtube.com/watch?v=3fV1WRM1574


    Part 3
    http://www.youtube.com/watch?v=QYBnCPxY7kk


    Part 4
    http://www.youtube.com/watch?v=HkbG8PQ0_Vc


    Part 5
    http://www.youtube.com/watch?v=Rplv9PbKQ4w


    Part 6
    http://www.youtube.com/watch?v=pFjs852JGh4


    Wünsche viel Spaß, also Lautsprecher an, bis dahin
    124er

    SLOWLY Sideways Eifel – Rallye 2009 – Das rollende Rallyemusum unterwegs.
    65 Fahrzeuge in Action, hier einige schöne Eindrücke für die Daheimgebliebenen.
    Tolle Videos von unserem YouTube Freund SUBARUROY, dankeschön.


    Marktplatz Daun Fahrerlager:
    http://www.youtube.com/watch?v=m1ncMiUGUno


    Freitag, Rundkurs Hilgerath Part 1
    http://www.youtube.com/watch?v=O4o0R_gS-j4


    Part 2
    http://www.youtube.com/watch?v=3fV1WRM1574


    Part 3
    http://www.youtube.com/watch?v=QYBnCPxY7kk


    Part 4
    http://www.youtube.com/watch?v=HkbG8PQ0_Vc


    Part 5
    http://www.youtube.com/watch?v=Rplv9PbKQ4w


    Part 6
    http://www.youtube.com/watch?v=pFjs852JGh4


    Wünsche viel Spaß, also Lautsprecher an, bis dahin
    124er

    [quote='Hertelbert','http://woltlab.rallye-forum.de/forum/index.php?thread/&postID=209231#post209231']Beim dicken Stein steht im Heft, dass man nur auf der Straße Richtung Üdersdorf stehen kann... sieht man da trotzdem gut? Und... wenn man von dem Abzweig entgegen der Strecke am Bauernhof vorbei geht, kommt da noch was gescheites?[/QUOTE


    Hallo Hertelbert,


    wenn man die Vollgasgerade zurück zum Bauerhof und weiter runter in Richtung Niederstadtfeld läuft, kommt man in schnelle Bergaufpassagen mit Leitplanke. Ist nicht wirklich interessant. Ich kann mich nur an wenige Zuschauer erinnern, da man ja auch wirklich lange Wege in Kauf nehmen muß.
    Da empfehle ich Dir dann doch den vorher beschriebenen ZP 12 "Am Dicken Stein".


    Friedhelm

    Also zum Rundkurs Mehren bzw. Lehwald.....


    Gestartet wird m.E. wie jedes Jahr Ortsausgang Mehren unter AB her Richtug Steinigen. Dann links spitz an Leitplanke durch Unterführung, dann links in die Felder bis zur (Achtung !!!!) Zuschauerwiese.
    Als Fahrer sieht man die Zuschauer auf der Wiese vor sich und biegt links ab und fährt dann wieder rechts unter der Autobahn durch in den Lehwald.
    Auch im Lehwald kann man natürlich zusehen, muß jedoch viel laufen.


    Den Zuschauerpunkt "Am Dicken Stein" erreicht man am besten über Üdersdorf, parkt vor dem ZP an der Strassenseite und läuft ca. 500 m an die Prüfung. Dort kann man die Boliden schon ca. 1 km im höchsten Gang drehend die Gerade kommen hören, dann runter bremsend links zwei abbiegen sehen.
    Meistens ist dieser Abzweig stark verschmutzt, sodass Action angesagt ist.
    Eignet sich auch gut für Fotografen. Ach ja, und die Feuerwehr sorgt für das leibliche Wohl. Prost !!!


    Friedhelm

    Hier noch Ergänzungen zu tollen Zuschauerpunkten der Eifel-Rallye 2009


    Ein Video der Eifel-Rallye 2006 ..... (da sind alle ZP drauf)


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Rundkurs Samersbach auf Video an 0:11 Min.
    Rundkurs Samersbach Jump an 2.52 Min. Opel C Kadett Lenarz
    Rundkurs Samersbach Abzwei an 0:28 Min Talbot Schlömer/Hubbi


    WP Risselberg in Niederstadtfeld an 0:18, 0:28, 0:51, usw.
    WP Risselberg "am dicken Stein" an 0:33, 1:39, 1:50, usw.


    Rundkurs Mehren Zuschauerpunkt an 0:30, 0:58, 1:08, 1:20, und und.


    Bis dann, Friedhelm

    Hallo Johann,


    für Freitagabend kann ich Dir zwei Punkte empfehlen...


    1) Rallyedorf Samersbach mit Ortsdurchfahrt hat zwei gute Stellen
    2) Der von Hubbi vorher schon beschriebene "Jump'" (siehe BELGA Porsche)


    für Samstagmorgen .......


    1) WP Risselberg Zuschauerpunkt 10 u. 11 unten
    WP Risselberg Zuschauerpunkt 12 "Am dicken Stein"


    dann Mittagspause in Daun Marktplatz "Slowly Sideways"


    Am Samstagnachmittag würde ich den Rundkurs MEHREN am grossen Zuschauerpunkt über den ausgewiesenen Parkplatz ansteuern.
    Grosse Zuschauerwiese mit tollem Blick !!!!
    Da könnte man auch lange verweilen, da die WP vom Hauptfeld und auch von SLOWLY zwei mal gefahren wird. Dann später wieder Marktplatz mit Zielankunft.


    Gruss, Friedhelm

    Hier noch interessante Ergängzungen zu SLOWLY


    Freitags ab 14.00 Uhr findet der techn. Check auf dem Dauner Marktplatz statt. Hier kann man hautnah die Boliden aus der guten alten Zeit aus der Nähe betrachten. Tolle Gelegenheit für alle Fotofreunde und Rallyefans.
    Und das kostenlos bei hoffentlich gutem Wetter.


    124er


    P.S. an Hubbi ........
    In welchen Abständen startet SLOWLY Freitags ?
    Wo verbringen wir die Wartezeit zum 2. Durchgang WP 1 ?

    Danke für die Infos an die Kollegen.


    Lt. Starterliste "Eifel-Rallye" 2009 wird der Nissan SX 200 mit der Nr. H2 antreten. Ein wirklich seltenes Stück, was bisher in der Starterliste von Slowly Sideways fehlte. Ich freue mich schon auf den geilen Sound egal wie er letztendlich aussieht. Er soll ja noch nach echt Afrika aussehen !!!!
    Bin mal gespannt .....
    124er

    Vielen Dank RallyeRalf.........


    Hier noch mal seine interessanten Neuigkeiten zum Rallye-Geschichtsabend...


    Der Rallye - Geschichtsabend findet , wie schon oben zitiert , am Donnerstagabend 16.07.09 ab ca. 21.oo Uhr an o.g. Stelle statt.


    Im Rahmen des " Rallyekulturabends " wird in Wort und Bild auf veschiedene Fahrzeuge von slowlysideways eingegangen, die rühmliche Rallyegeschichte geschrieben haben.
    D.h. es gibt detailierte Erläuterungen zum Fahrzeug , zu den damaligen Rallyeeinsätzen sowie zu den abenteuerlichen Wegen dieser Rallyeautos zurück aus der Vergangenheit in die Gegenwart.


    Verdeutlicht wird die Geschichte der Fahrzeuge mittels bisher unbekanntem Fotomaterial aus dem Archiv von McKlein.


    Weiterhin werden Techniker , Servicemechaniker und Journalisten , die bis zum heutigen Tage in der Motorsportszene tätig sind , die Erfahrungen und Erlebnisse darlegen, die in Verbindung mit den vorgestellten Rallyeautos stehen.


    Abgerundet wird der Abend mit der Vorstellung des neuen Rallyefilms von Helmut Deimel , in dem die sagenreiche und verrückte Zeit der " fliegenden " Salzburg Rallyekäfer beleuchtet wird.


    Alles zusammen ist ein absoluter Geheimtip, für alle diejenigen, die an der Geschichte des Rallyesports Interesse haben.


    Hinzukommt : der Eintritt ist frei , wo gibt es denn so etwas heute noch !!

    Ich kann Dir nur den Shakedown empfehlen.
    In den letzten beiden Jahren war'n immer ca. 60 Fahrzeuge beim Test.
    Kleine Start Ziel Runde in Neichen, viele Zuschauer im Ort, zwei tolle Zuschauerpunkte, hautnahe Stimmung bei kühlem Bier und Bratwurst.


    Slowly fährt ab 17.30 - 19.00 Uhr. 10 Fahrzeuge können auch als TAXI gebucht werden (Zuschauermitfahrgelegenheiten). Sonst können alle "Slowlys" freiwillig ihre 3 Turns absolvieren.
    Ab 19.00 Uhr dann die anderen Youngtimer, Evo's, 911er, usw.


    124er

    Eifel-Rallye 2009 "Slowly Sideways Geschichtsabend" !!!


    Hallo,


    ich habe soeben etwas mehr über den geplanten HISTO RALLYE ABEND von Slowly Sideways erfahren, den Reinhard Klein am Donnerstag Abend nach dem "Shakedown" nicht nur für die Mitglieder sondern auch für alle Histo Fans organisiert. Toll, da freuen wir uns drauf.
    Dieser Programmpunkt findet erstmals am Donnerstag Abend statt.
    Beginn ist um 21.00 Uhr im Forum (Halle/Stadtkern) der Stadt Daun, die liegt in Sichtweite des Hotels Stadt Daun gegenüber dem kleinen Kreisverkehr. Dort wird wohl ab 21:00 Uhr in die Geschichte des Rallyesports tief eingetaucht mit kleinen Storys, neuen Autos, und....und...
    Dann soll auch der bekannte Filmemacher Helmut Deimel Ausschnitte aus einem neuen (noch ncht vorgestellten) Film zeigen.


    Frage: Gibt es genauere Infos über diesen tollen Event, sodass auch alle interessierten Foristi die Infos hauthah bekommen. Sicherlich mal was neues Interessantes direkt aus der Quelle des Histo Rallye Sports.
    Danke im voraus, 124er

    Hallo,


    ich habe soeben etwas mehr über den geplanten HISTO RALLYE ABEND von Slowly Sideways erfahren, den Reinhard Klein am Donnerstag Abend nach dem "Shakedown" nicht nur für die Mitglieder sondern auch für alle Histo Fans organisiert. Toll, da freuen wir uns drauf.
    Dieser Programmpunkt findet erstmals am Donnerstag Abend statt.
    Beginn ist um 21.00 Uhr im Forum (Halle/Stadtkern) der Stadt Daun, die liegt in Sichtweite des Hotels Stadt Daun gegenüber dem kleinen Kreisverkehr. Dort wird wohl ab 21:00 Uhr in die Geschichte des Rallyesports tief eingetaucht mit kleinen Storys, neuen Autos, und....und...
    Dann soll auch der bekannte Filmemacher Helmut Deimel Ausschnitte aus einem neuen (noch ncht vorgestellten) Film zeigen.


    Frage: Gibt es genauere Infos über diesen tollen Event, sodass auch alle interessierten Foristi die Infos hauthah bekommen. Sicherlich mal was neues Interessantes direkt aus der Quelle des Histo Rallye Sports.
    Danke im voraus, 124er