Beiträge von Wartburg 353 W 460

    Hallo . Wir besuchen die Rallye schon seit vielen Jahren und waren uns im vergangenen Jahr auch unsicher und standen kurz davor uns die Pässe zu besorgen. Gut das wir es nicht taten , denn sie sind nicht notwendig . Es ist ein reiner VIP Pass. Sie sind nicht zu vergleichen mit den Topticket der Rallye Deutschland. Wenn Du den Pass hast kannst Du theoretisch bis fast an die Strecke ranfahren (Zuschauerzonen) was aber dort bei zu später Anreise wegen chaotischen Parkens der Italiener eh oft nicht mehr möglich ist. Des weiteren sind an manchen Zuschauerzonen Gold Areas abgezäunt , wo man angeblich mehr sehen kann. Viele der so genannten VIP s standen da gar nicht drin weil es nicht so gut war. Das einzige wo es sich gelohnt hätte wäre Ittiri Arena. Aber da bekommt man bei rechtzeitiger Anreise auch viele Top Plätze. Da Du ja schon mal in Sardinien warst weißt Du ja das man sich da fast völlig frei bewegen kann und eine schöne Stelle nach der anderen hat und außerden die Streckenposten sehr nett und hilfsbereit sind nicht wie ich es zt. von der Deutschland kenne. Also keine Panik . Sollte so sein wie Du es kennst. Wir werden auch wieder vor Ort sein . Viel Spaß dort.

    Hallo . Wir waren 2015 zum wiederholten mal vor Ort. Allerdings im Hotel in Salou. Meine Erfahrung sagt das es nicht so viele Möglichkeiten zum Campen gibt. Wir haben etliche Prüfungen am Vortag gegen Abend noch mal abgefahren wobei wir gesehen haben das die zt. wenigen Möglichkeiten zum Campen und Parken in den WPs erschöpft waren weil einheimische schon bis zwei Tage vorher die Stellen belagern. Außerdem sind wir am Vorabend nicht mal mehr auf die La Figuera gekommen weil die Polizei wegen Zuschauermassen schon alles abgeriegelt hatte . Wobei da erfahrungsgemäß eh immer sehr viel los ist. Mein Tip . Hotel oder Apartment in Salou buchen. Shakedown , Servicpark , wp Salou zu Fuß erreichbar und die anderen Prüfungen anfahren.Zu dieser Jahreszeit ist das Übernachten dort günstig. Wir kommen immer per Flugzeug und dann mit Mietwagen. Es ist günstiger wie es sich anhört. Auf jeden Fall wird das Camping in den Prüfungen geduldet. Hoffe ich konnnte ein bisschen helfen. Mfg.

    Na na na... macht mal langsam... Die Planungen laufen derzeit noch _mit_ der langen Ausfahrt über Krauthausen nach Ütteroda.


    Allerdings ist der von Ilei gepostete Zeitplan wegen demnächst anstehender Bauarbeiten auf einer WP leider nicht mehr aktuell. Für Genaueres gebt uns bitte noch ein paar Tage Zeit.


    Hatte nur mal so was in der TA gelesen . Sorry wenn diese Info nicht mehr Aktuell ist .

    Finde die Nennliste qualitativ auch sehr hochwertig!! ...bin gespannt wie viele aus der ital. Meisterschaft noch dazu kommen, aber mehr als 15 schätze ich mal nicht.


    Wer nimmt denn alles die Strecke auf sich und schaut live zu?


    Wir fliegen mit 11 Mann und sind schon richtig heiß . Das Starterfeld ist Spitze . Aus der Meisterschaft werden sicherlich auch noch ein paar S 2000 und R 5 dazukommen . Unter anderem noch ein Peugeot T 16 .


    Ich gebe Dir vollkommen Recht . Man kam am Freitag auf Der Ungersberg (schon einen Abend vorher) schlecht ran . Wenige sehr kleine und zt.weit abgesperrte Zuschauerzonen und wenn nur an langen geraden . Die Weinberge waren zum Teil schon am Vorabend gesichert wie Fort Nox . Ansonsten möchte ich auch nicht weiter meckern weil es im großen und ganzen eine schöne Veranstaltung war und der Samstag auf der WP Hohlandsbourg Spitze war . Zwei schöne Abschnitte im ersten drittel . Wir konnten unmittelbar an der Strecke Campen Streckenposten waren ok und die Chandarmerie hat sich aus allen rausgehalten . Am Sonntag waren auf der Cleebourg massen Leute wobei jeder der drei Security Fahrzeuge die Leute woanders hinschicken wollte . Dennoch durch Glück und 2 Stunden vor Start am ZP 14 nicht in der 10. Reihe gestanden und noch gute Aufnahmen bekommen . Glückwunsch an Ogier . Schade das es Neuville nicht geschafft hat . Ich hätte es ihm und Ford gegönnt , bei den Zeiten die er gefahren ist .

    Es sind doch noch einige Wochen Zeit, als auch noch genug Zeit sich vorzubereiten.
    Nur irgendwelche "Scheißhausparolen" helfen einem bei seiner Vorbereitung auch nicht wirklich weiter.
    Nur dieses "Ich habe gehört" kann ich nicht mehr hören :mad:
    Fundierte Kenntnisse helfen weiter und sonst nix.


    Die Macher der "Rallye Vogelsberg" arbeiten sehr intensiv an einer guten Rallye das weiß ich und sie werden auch wieder eine geile Rallye hinlegen wie schon die ganzen Jahre zuvor....weil das deren Anspruch ist !!!


    Das Zweifel ich auch nicht an . Wir kommen seit über 10 Jahren immer wieder gerne gerne in den Vogelsberg und deshalb weiß ich wie gut die Leute dort arbeiten. Ich verstehe die Aufregung nicht . Habe mich in keinster weise über die Macher der Vogelsbergrallye und deren Arbeit negativ geäußert .
    Da bin ich wohl ein bisschen missverstanden worden . Dann Sorry

    Und dann bitte unter Verschluß halten. Dieses schwarz trainieren gehört endlich mal gestoppt. Man braucht sich nur mal die Ergebnisse der neuen WPs der ersten DRM Rallye anschauen, die ihre Strecken Wochen vorab verteilt hatten. Das machen die Wikinger als einzige richtig.


    Auf der Einen Seite gebe ich Dir Recht. Aber für die Leute die kein Insiderwissen haben oder nicht direkt aus der Nähe kommen und dazu noch eine längere Anreise haben ist es schön wenn man sich schon von Zuhause aus darauf vorbereiten kann .

    Hallo,
    gibt es eigentlich pünktlich zum Start der VW- WRC Ära schon Fan Utensilien wie T-Shirts etc.? Ich meine nicht die normalen Volkswagen Motorsport Sachen, die es ja schon eine Weile gibt, sondern spezielle WRC Sachen.
    Habe leider noch nichts gefunden, womit man Flagge bekennen könnte sozusagen.


    Gruß
    Andreas


    Ihr sprecht mir aus der Sehle.

    Was habt ihr pro Nase insgesamt bezahlt???


    Gruß


    Hallo


    4 Personen Je ca 165 Euro.


    Flug ab Berlin pro Person 97,- hin und zurück . Air Berlin hin,Lufthansa zurück ( allerdings Januar 12 schon gebucht über Travelplanet24.com


    Apartment mit 2 Schlafzimmern und Küche. 45 Euro pro Person 5 Nächte. Booking.com


    Mietwagen 20,- pro Person 5 Tage. Ford Focus Diesel gebucht, Passat bekommen (zufall). über check24


    Alles andere jeden seins


    Gruß Heiko

    Wir , eine kleine Gruppe aus EA waren vom 7.11-12.11 in Salou vor Ort. Super Veranstaltung. Gut durchgeplant. Günstige Flüge,Mietwagen,Unterkunft ect. Für jeden der mal über einen Lauf im Ausland nachdenkt ideal.Vor allen schotter Asphalt gemischt. Und ein genialer shakedown. Gruß Heiko

    Das möge ja Alles richtig sein, nur muß der Name Cosmo mit dem Namen Rallye Wartburg in Verbindung stehen? Reicht es nicht aus, das man fette Aufkleber auf die Fahrzeuge macht? Diese aufgedrückte Werbung ist echt zum kotzen.


    Es gibt einige Veranstaltungen in Deutschland die wegen Geld und Sponsorenmangels auf der Kippe stehen bzw. abgesagt werden.
    Deshalb seit froh das es diese Traditionsreiche Rallye noch gibt.Das ist die Hauptsache , und zieht Euch dann nicht an Kleinigkeiten hoch die garnicht im Verhältnis stehen.

    Der 3. Platz für einen gemültlichen Fahrer im WRC (wie er hier im Forum schon einmal genannt wurde) ist doch gar nicht mal so schlecht.Ich freue mich für ihn.
    Glückwunsch an die Zeltners und auch an Olaf Dobberkau nebst Gattin für einen tollen 2. Platz.
    Es war wiedermal eine Super Veranstaltung mit einen Klasse Starterfeld.
    Wir kommen 2013 auf alle Fälle wieder.


    PS.Danke an die Orga (Sven Sebesta).Das mit den Top Ticket hat noch Prima geklappt