Beiträge von Maels

    Das steht da schon Jahrzehnte , und bleibt auch so mach dir da mal keine sorgen ..............



    NAVC Meisterschaft 2018


    16./17. Februar, Rallye Zorn MSC Zorn
    Auf der Hohengrub 9
    56355 Hunzel
    [email protected] / http://www.rallye-zorn.de


    06./07. April, Fürst von Wrede Rallye MSC Jura
    Johannes Enderlein
    Ellinger Weg 1
    91798 Weiboldshausen
    [email protected] / http://www.mscjura.de


    08./09. Juni, Rallye Hombachtal RG Ga(a)s
    Bernd Michel
    Römerstr. 7
    56357 Geisig
    [email protected]
    http://www.rallye-hombachtal.de


    03./04. August, Buchfinken Rallye MSG Feldberg/Ts
    Langstr. 31
    61276 Weilrod
    [email protected] / http://www.msg-feldberg.de


    02./03. November, Mossandl-Rallye MSC Mamming
    Roland Kroiß
    Deggendorfer Str. 37
    94437 Mamming
    [email protected] / http://www.msc-mamming.de


    Die DAM und die veranstaltenden Clubs des NAVC garantieren den zur Meisterschaft genannten
    Teams bei allen Veranstaltungen einen Startplatz, wenn die Nennung bis zum offiziellen
    Nennungsschluß (eventuell Vornennungsschluß) der Rallye vollständig beim jeweiligen Veranstalter
    vorliegt. Um die Ernsthaftigkeit der Meisterschaftsnennung zu untermauern und Mißbrauch der
    Startplatzgarantie zu vermeiden, muß für jede Meisterschaftsanmeldung eine Kaution in Höhe von
    € 100,-- pro Person (€ 200,-- pro Team) hinterlegt und zusammen mit der Anmeldung bezahlt
    werden. Die Kaution wird sofort zurückbezahlt, wenn der Teilnehmer bei vier Veranstaltungen an
    den Start gegangen ist und sich somit in Wertung der Meisterschaft befindet.


    Auf die Pflicht zur Verwendung eines
    Kopf- und Nacken-Rückhaltesystems wird bereits an dieser Stelle ausdrücklich hingewiesen.

    Wenn du gesehen hättest, wie das Auto auf der Geraden "abging", dann würdeste wahrscheinlich ne solchen Senf schreiben.


    ist schon Traurig die Bastellei an dem Edelschrott begann schon vor den Start auf dem Marktplatz in Weida , das Traurige an der Geschichte ist nicht das so was passiert das kommt vor nur das es niemand gibt der den Sepp ein gescheites Auto zur Verfügung stellt in unserem Autoland ........... muss gestehen ich glaube nicht das es Klug war von Ihm in so einem Teil seinen Ruf auf einer 200 Rallye auf Spiel zu setzen . in Diesem Sinne Glückwunsch den Siegern , und ein großes Kompliment den Veranstalteren der Rallye , einfach Coole Veranstaltung , da könnte sich so mancher einer der " großen Rallye " Veranstalter eine Scheibe abschneiden .

    Somit hätten wir 3 Hersteller die in Deutschland Ihre Autos für den Einsatz vorbereiten bzw. Herstellen und nun wird es Zeit eine deutschen Fahrer ins Auto zusetzen ......
    Der Hersteller der das alls erster Tut kann sich einer Riesigen Emotionalen Sympathiewelle in Deutschland sicher sein mal sehen wer in Zukunft Autos an Deutsche Rally Fans Verkaufen will ;)


    Also ich währe schon zufrieden wenn ich die ausgewiesenen Zuschauer Punkte auch noch 30 min vor beginn der Prüfung anfahren könnte ohne zurück geschickt zu werden wenn an den den Zuschauerpunkten und im Srvice park eine Cola für 2 € zu haben währe und ich weiß nicht wer wer sich über die Würstchen beschwert hat ? und vielleicht nicht knie hohes gras und nicht einen Fußmarsch von 4 km zu einem Zuschauerpunkt also mehr möchte ich eigendlich nicht ..........vieleicht könnten die Feuerwehr Leute ein bischen Freundlicher ........ aber ansonsten denn eigendlich möchte der Veranstalter das ich ihm bei der Finazierung seiner Veranstaltung helfe und Eigendlich finde ich das alls Gegenleistung nicht zuviel Verlangt .........

    Maels. was ich mit der Roster sagen wollte ist, das die Getränkepreise für Bier/alkoholfrei und die Versorgung mit Rostbrätel und Roster völlig i.O. gewesen ist. Die Versorgung wird an Catering Unternehmen vergeben. Wo auch immer du deine teure Cola gekauft hast, du musst das nicht tun. Wir selbst haben immer Wasser im Rucksack. Zu der Geschichte, Zufahrt zum Rundkurs als Parkplatz: Das ist eine schmale Straße ohne Wendemöglichkeit, welche als Retttungs und Bergungsgasse dient! Und das man im Rallyesport ab und zu mal 1 oder 2km laufen muss, dürfte auch dir sicherlich bekannt sein! Vorbildlich ist der geschaffene Waldweg zum Zuschauerpunkt. Mir als einheimischen haben auch nicht alle Dinge gefallen! Aber in der Summe fand ich, es ist eine tolle Veranstaltung gewesen. Für 15 euro Ticket völlig ok. Allein der Citydrift und der abendliche, einmalige Rundkurs rechtfertigen das schon aus meiner Sicht!


    Wenn dir 15 € ok und das nur für den Amateur Drift dann geh bitte zum Drift . und wenn du dich berufen fühlst auf meine Post zu antworten lies sie bitte dann wüsstest DU wo ich die Cola gekauft habe und worum es geht ich weiß das Kritik hier gar nicht gern gesehen wird aber das ist mir egal , ich auch nichts gehen 1- 2 km laufen aber bei 4-5 wirds für mich und andere Unakzeptabel und wenn beim Veranstallter auf Zuschauer zur Finazierung angewiesen ist muss er sich auch Gefallen lassen wenns nicht rund Läuft, oder ein Konzept entwickeln ohne zuschauer Gelder dann Meckert auch keiner. Ich werde auch weiter Kritik üben wenn mir was missfällt ob es Dir passt oder nicht , es ist eine Unart alles Hinzunehemen unter dem Vorwand es ist doch nur .....

    Es geht ja auch auch nicht darum ob die rallye gut ist oder nicht Sie ist alls Rallye sehr Gut es geht um den Umgang mit den Gästen bzw . Zuschauern seitens des Veranstallters , Ihr könnt es hin nehemen das man in einem Ausgewiesener Zuschauerpunkt im Kniehohen Gras steht das die dzugehörige Versorgung 2000 m entfernt steht das as mann zu diesem Punkt sehr weit laufen muss ( ca 45 min ) also mehrere Kilometer über eine leere gesperrte Asphalt Straße die gut alls parkplatz hätte dienen Können das der zweite Ausgewiesene Zuschauerpunkt in der Selben Prüfung nicht anfahrbar war über eine Halbe stund vor Prüfungs beginn und das noch sehr unfreundlich von der Feuerwehr abgesperrt ; wie gesagt wenn ich wanderen will gehe ich nicht zur Rallye sondern auf den rennsteig das im Service Park eine Cola 3,- € kostet die im Einkauf 30 Cent oder weniger kostet alles normal und wird ja alles teurer Hoffentlich sehen Eure Ertsatzteil Händeler das auch so und verkaufen euch Eure geliebten Brocken auch mal mit einer solchen spanne ........Zum Trifft : wir standen an der Kurfe am Service Park keine Durchsegen von einem Streckensprecher aber eine aufgebaute Beschallung !!!! der Trifftzirkus mag ja einigen gefallen mir und den etwa 300 Fans hing nach 20 min der scheiß zu Hals raus das ist kein Programm für 3 Stunden ......... Danke für den Tipp mit den Top Tickets ist aber nur für jemand der Planen kan ich und meine Leute können es nicht und das ticket am WE kostet 20 ,- € die Älteren werden es noch wissen das sind 40 Mark und ich bzw wir sind nicht mehr bereit das für soviel Unlänglichkeiten zu bezahlen , Richtig nächstes jahr werden wir wieder dabei sein wenn es uns die Arbeit erlaubt wie die letzten 10 jahre aber mit im Cola aus dem Kaufland im Beutel und zu Gast im garten eines netten Anwohners ..... wenn das im sinne des Veranstellters ist soll uns das recht sein ....... Weil die zeit wo mann alles mit Irgendwas entschuldigt ist durch wer von uns was will muss was dafür tun damit ich freude am ausgeben meines Geldes habe und nicht das gefühl habe das ich es Abliefern muss weils alle so machen und weils eben so ist ...in diesem Sinne schönen Sonntag


    @weitblick: ich weiß der Idieale Gast liefert seine Kohle ab aplaudiert und fährt nach hause und freut sich auf nächste Jahr im übrigen lesen bildet ich mich nicht über eine Rostwurst und nette damen beschwert :Schleiz mich interesiert das Schleizer Dreieck sehr wenig ........ und Ich Besuch dort keine Veranstaltungen es sei denn ich habe zu dem ein oder anderem Team Vertragliche Verpflichtungen , das ich dort arbeite ....

    Mein Gott, man kann auch über jeden Sch... meckern.


    kc85


    Du kannst das sehen wie du willst das ist dein gutes recht ; Aber ich bzw wir müssen für unser Geld arbeiten wer wer selbiges von uns will mus es sich verdienen und nicht einfach nehmen !!!!!! schön wenn du bereit bist alles hin zunehemen und zu bezahlen in meiner Firma ist ein Arbeitsplatz frei hasst du nicht Lust ?

    Gerade zurück aus Pößneck kann mir mal jemend von den Verantwortlichen hier Öffentlich Antworten warum mann alls Zuschauer die wp 7 / 9) nicht anfahren konnte 30 min vor dem Start die Feuerwehr hatt ab Abgesperrt den Zauschauer Punkt bei Krölpa und der Andere von Pößneck ( kreisverker anzufahrende ) musste mehre Kilometer Laufen über eine straße die als Pparkplatz Genutz werden könnte , wenn wandern wollen Fahren wir zum Rennsteig und nicht zur Rallye merkt Euch das !!!!!


    Cola 0,33 L zu 3 € am Service Park ? Am Freitag kein Platz zum Sitzen bei der Verpflegung und das Ticket am WE 20 , € Ihr seid die Grössten .......... wir waren zu 4 bei Euch die nächsten Jahre Kommen wir nur noch als
    " schwarz seher " merkt euch das gut wir fühlen uns ABGEZOCKT NULL SERVICE für Zuschauer seitens des Ausrichteres wenn ihr in zukunft Geld von uns Zuschauern wollt müsst Ihr uns eine Gegenleistung dafür bieten und nicht so ein Murks
    PS :der Drifft war auch nur für 20 min zu ertragen.... und wenn schon sollte wenigstens der streckensprecher zu hören sein und die Lautsprecher fuktionieren ....


    Das einzig Posetive am Heutigen Tag war ein Priv . Vorgarten am morgen um 8 Uhr Cola 1,50 Bratwurst 1,50 und ein netter Plausch mit den begeisterten Anwohneren ...... hatt aber mit euch nix zutun gelle ...

    Ein Artikel aus der Freien Presse ...


    Hoffentlich bringt das nicht noch mehr auf den Plan , da habe ich in Erinnerung glaube von letzten jahr so was Ähnliches in Nordhessen .....
    warum hatt die Dame eigendlich das Umsetzen Ihrer Tiere abgelehnt ? wenn Ihr das wohl so am herzen liegt ,denn Ihr nusste doch klar sein das die Veranstaltung statt finden wird .
    ist eigendlich der Normale Straßenverkehr echt soviel leiser ? oder ist das nur eine Schutzbehaubtung... dabei ist die häufigkeit nicht relevant sonden nur die Obgergrenze der STVZO....


    http://www.freiepresse.de/LOKA…palten-artikel8816547.php

    Headhunter84


    Vielen dank für die sachliche Belehrung weshalb mann zur Rallye geht , das wusste ich noch nicht und über Preise bei gleichen Veranstaltungen brauchst Du mich auch nicht belehren das weiß ich wohl das es Spitzenreiter gibt (aber in Thüringen wo ich herkomme oder Sachsen gibt es solche Preise nicht ) Über den Rest können wir gern Streiten aber ich habe auch Augen und Ohren und was muss mann auf einen Service Platz hin karren was man in der Stadt nicht auch muss PS ich kennen Zwickau nur von der Rallye und Könnte dir ein paar tips geben wo alles ganz einfach hinpasst nur so vom Durchfahren keine zwei Minuten von der Brücke entfernt aber das ist schon wieder ein anderes Thema ......

    Da muss man aber Fairerweise sagen das dies bei der Sachsenrallye schon seit geraumer Zeit Gang und Gebe ist sich auf den Marktplatz zu positionieren. So wissen die Leute in der Stadt auch überhaupt erstmal das eine Rallye in der Umgebung ist. Besser als ein Ascheplatz 3km vor den Toren der Zivilisation. Ist jedenfalls meine Meinung.



    Kann Jeder halten wie er will aber sehr viel Pers. Notwendig ..... und für mich ist das schlicht nicht schön wen alles so zerissen ist und die Teilnehmer weite Wege upps und die WP an der Brücke bemerken natürlich die Zwickauer auch nicht solange das so ist komme ich nicht mehr und das da mindesten 25 - 30 Leute und ein zweites Service und noch Hängerplatz uasw scheint eine der wenigen Veranstaltungen zu sein die das so ohne Personalmagel leidet , oder werden die motoviert mit Geld Vielleicht ?

    Am Sonnabend war ich ab Mittag als Zuschauer In Zwickau , der Eintrittspreis an der Brücke geht schon in Ordnung was geht nicht in Ordnung , Servicepark ist absoluter Käse das mag zwar interresenat sein in der Stadt aber die 200 hab ich gar nicht gefunden ich bin es gewohnt das sich an der " Versorgung " der ein oder andre trifft, hier nicht, weil wen will mann treffen wenn sich alles in Gefühlten 100 Kneipen verteilt. ganz davon abgesehen hab ich die " Normale " Würstchenbude vermisst wo mann eine Wurscht für 1,80 bekommt . Die Rallye 200 war sehenswert mit Überraschendem Ausgang hatt mir besser gefallen wie das Haubtfeld weil da war ja alles klar schon vor der Anreise .
    Fazit aus Sicht eines Altaktiven Fahrers /jetzt Fans : mag sein das es Modern ist sich in Städten auf dem Marktplatz zu präsentieren aber liebe Veranstallter der Logistisch Aufwand scheint mir sehr Hoch und somit Teuer und für Rallyfans nur schwer oder garnicht zuverstehen wenn Ihr in die Städte geht bitte muss doch nicht Direkt unter der Kirche aufm Historischen Markt sein sondern nehmt einen großen Platz und gut isses im übrigen sind nicht alle Anreihnern Begeistert das kann ich Euch versichern ! und wenn Ihr eine Zukunft mit einer Rally 200 haben möchtet dann muss sich warscheinlich die Einstellung des veranstaltenden Vereins dazu ändern die werden Euch auf dauer nicht die Finanzen auf Besseren und so Stiefmütterelich behandeln lassen und sind nicht einfach ein Notwendiges Übel sonder ein vollwertiges Feld mit gutem Sport und interesanten Autos . Sollte ich im Vorfeld lesen egal wo Service Park unter der Kirche am Markt komme ich nicht mehr in diesem Sinne schönen Sonntag



    Hier ein paar Snapschüsse :



    https://www.facebook.com/matth…44.100001820287237&type=3

    Ja genau das Forum hier beenden , alles ok den Mantel des schweigens drüberlegen , Ja entschuldige mal wie DEVOT muss man sein das man sich alles gefallen lässt ? das das gehört ja schon zu guten Ton . IM Rallysport geht soviel nicht in die Richtige Richtung seit JAHREN weil wir uns aufregen ohne wirklich zu handeln und nun wird die nächste Generation schön unkritisch und unterwürfig erzogen und gefügig gemacht nur nicht mucken sonnst nehmen wir dir dein Hobby deinen Sport , die Krone ist das Startverbot bei einer nicht illegalen Motorsportveranstaltung , also bei aller liebe so gehts nicht aus welchen gründen auch immer . Die Jungster müssen fahren bei den besten Veranstaltungen die man bekommen kann und die Thüringen ist eine der besten Veranstaltungen in Deutschland , ansonsten nehme ich den Verantwortlichen die ernst gemeinte Nachwuchs Förderung nicht ab. Egal warum es ist unerheblich warum mann so entschieden hat, die Saison läuft und man greift in Termine ein das ist den Fahrern gegenüber unfähr , aber wie gesagt nicht aufregen sondern schön im Devoten Konsenz ..................................................... in diesem sinne euch einen schönen Sonntag


    PS: " DIE " haben nur soviel Macht wie ich als Person zulasse wieviel macht ein anderer über mich hatt gild überall .

    Einfach nur lach haft , auch die Diskusion ist aber typisch deutsch .
    Wenn dieFfahrer ausm Cup zur Thüringen Starten wollen SOLLEN SIE GESCHLOSSEN AN DEN START GEHEN scheiß auf Bulltins vom ADAC das nennt man Arsch in der Hose ..... und nicht Sinfrei rum jammern was " die " mit uns nun wieder machen " Die " machen mit euch was IHR EUCH Gefallen lasst , was glaubt Ihr den das ernsthaft alle aus eine cup schmeißen ....... und Opel dabei zusieht ?


    Aber solange alle nur ein bissel in den Foren rumlabern machen "die" mit Euch was sie wollen nicht weil sie in Euerm interesse handeln sondern nur in IHREM und das machen sie weil IHR euch das gefallen lasst schönes WE