Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 76

Thema: Zuschauer / Eintritt / Zeitpläne bei Rallyes

  1. #41
    Member
    Registriert seit
    01.04.2014
    Ort
    LSZ
    Beiträge
    103

    AW: DRM:: 3-Städte-Rallye 17./19.10.2019

    Man hat als Zuschauer schon das ein oder andere mal das Gefühl an der WP als lästig störend empfunden zu werden.
    Mein Obolus wird gerne genommen (den gebe ich gerne und freiwillig) aber Tips zu ZP oder gar proaktiv beworben ist nicht Standard.
    Wenn der Zuschauer doch das Problemkind ist, dann lässt ihn weg.....
    Nachteilig für die Aktiven. Wahrscheinlich haben die dann nur noch weiße Autos. Werbung Sponsering kann man sich dann schenken

    PS. Den Samstagnachmittag bei der Deutschland fand ich nicht schön. Alle auf der Platte? Es war viel Leerlauf zwischen den beiden Umläufen.
    Viel Sonnenschutz gebraucht und irgendwo hostel einer mit seinem Moped rum :-)

  2. #42
    Senior Member
    Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    1.812

    AW: DRM:: 3-Städte-Rallye 17./19.10.2019

    Andere Rallyes werden gänzlich auf nicht zugänglichen Truppen Übungsplätzen veranstaltet. Das ist aber auch okay, weil man so plant, die Sicherheitsauflagen evtl. Auch nicht so hoch sind und auch keine Eintrittspreise etc. verlangt werden.
    Wenn ich aber Tickets, Programmhefte usw. kostenpflichtig verkaufe, bin ich als Veranstalter meiner Meinung nach auch ein wenig in der Pflicht die Zuschauerfreundlichkeit an die Preise anzupassen. Schließlich bin ich als Zuschauer Teil der kalkulierten Einnahmen.

  3. #43
    Member
    Registriert seit
    22.05.2016
    Beiträge
    109

    AW: DRM:: 3-Städte-Rallye 17./19.10.2019

    Da gebe ich Dir gerne recht. Ich will auch nicht sagen, dass kein Veranstalter mehr Zuschauer zulassen sollte.
    Nur meine persönliche Erfahrung ist tatsächlich so, dass es doch immer wieder unvernünftige Zuschauer gibt, die auf keinen Streckenposten hören wollen und dies für den Veranstalter eher zum Problem wird, als dass er sich über solche Zuschauer freut.

  4. #44
    Member
    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    184

    AW: DRM:: 3-Städte-Rallye 17./19.10.2019

    Na wenn der Zuschauer schon als Feind betrachtet wird. Herzlichen Glückwunsch.

    Wenn man nur langweilige ZPs hat oder gleich gar keine, dann macht sich halt manch einer auf den Weg und sucht sich was eigenes. Problemzuschauer habe ich bisher eigentlich nur auf der Deutschland-Rallye bewundern dürfen. Normalerweise bin ich beim RSC/NAVC/R35 max. R70 unterwegs und da gibt es eigentlich kaum Problemzuschauer eher Problemstreckenposten (zum Glück nur wenige) die völlig überzogene Sicherheitsansprüche durchsetzen wollen und damit dann Unmut generieren. Ich war selbst schon Streckenposten und kenne das Spannungsfeld, aber die Typen die irgendwo durch den Wald gelatscht kommen wissen was sie tun. Da kann der Streckenposten sich seine Hetzjagd einfach mal sparen. Und für die Muttis mit Kinderwagen und die Dorfjugend braucht man halt einen vernünftigen Zuschauerpunkt, dann läuft da auch nichts aus dem Ruder.

    Was eine Zuschauerfreundliche Rallye ist? Die Rallye Zorn zum Beispiel. Zwei WPs jeweils dreimal gefahren. WP1 am Morgen dreimal hintereinander. WP2 am Mittag dreimal hintereinander. Ohne Stress kann man da an 6 verschiedenen Punkten alle Autos sehen und Mittags noch durchs Fahrerlager bummeln. Von 8:00 bis 20:00 Uhr Action nonstop. Und der Vorteil und eigentliche Grund dieses Zeitplans, man macht die ganze Rallye mit nur einer WP-Besatzung. So wird mit minimalstem Aufwand eine Super Veranstaltung geboten. Natürlich nicht auf DRM-Niveau.

  5. #45
    Senior Member
    Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    1.812

    AW: DRM:: 3-Städte-Rallye 17./19.10.2019

    Und bei solchen Veranstaltungen wird es dann wieder die ersten Fahrer geben die sich beschweren, weil man eine WP ja maximal zweimal fahren will und dafür eine dritte will.
    Wie man es macht, macht man es falsch.

  6. #46
    Senior Member Avatar von Vectra0815
    Registriert seit
    04.10.2012
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    682

    AW: DRM:: 3-Städte-Rallye 17./19.10.2019

    Dann kann man die WP doch auch in beide Richtugnen fahren...schon hab ich 4 WPs für die Zuschauer und zwei verschieden für die Fahrer...also auch möglich
    Dolitl gefällt das.

  7. #47
    Member
    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    249

    Re: DRM:: 3-Städte-Rallye 17./19.10.2019

    Zitat Zitat von Intimidator Beitrag anzeigen
    Was eine Zuschauerfreundliche Rallye ist? Die Rallye Zorn zum Beispiel. Zwei WPs jeweils dreimal gefahren. WP1 am Morgen dreimal hintereinander. WP2 am Mittag dreimal hintereinander. Ohne Stress kann man da an 6 verschiedenen Punkten alle Autos sehen und Mittags noch durchs Fahrerlager bummeln. Von 8:00 bis 20:00 Uhr Action nonstop. Und der Vorteil und eigentliche Grund dieses Zeitplans, man macht die ganze Rallye mit nur einer WP-Besatzung. So wird mit minimalstem Aufwand eine Super Veranstaltung geboten.
    Und das ist dann eine Superveranstaltung??? 2 WP dreimal hintereinander gefahrenen?? Ist das dann noch Rallye oder kann das weg?
    Radler gefällt das.

  8. #48
    C-D
    C-D ist offline
    Member
    Registriert seit
    22.03.2016
    Ort
    Laupheim
    Beiträge
    218

    AW: DRM:: 3-Städte-Rallye 17./19.10.2019

    He Meister, was ist an dem Konzept denn schlecht?

    Anhand der Starterzahlen über die letzten Jahre hinweg, kann wohl belegt werden, dass die Rallye Zorn bei den Aktiven gut ankommt.

  9. #49
    Member
    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    249

    Re: Zuschauer / Eintritt / Zeitpläne bei Rallyes

    Aus Zuschauersicht mag das gefallen, aber 2 WPs je dreimal zu fahren ist für mich keine Rallye. Und wenn dann noch eine Wp ein Rundkurs ist kann ich auch gleich Rundstrecke fahren

  10. #50
    C-D
    C-D ist offline
    Member
    Registriert seit
    22.03.2016
    Ort
    Laupheim
    Beiträge
    218

    AW: Zuschauer / Eintritt / Zeitpläne bei Rallyes

    Aha, sehr interessant. Wie kommt dann der Zuspruch der ganzen Teilnehmer zustande? Die sehen das wohl etwas anderst, als der Meister. Was hat das fahren auf teilweise Schotter denn mit Rundstrecke zu tun. Deine Gedankengänge kann ich mal gar nicht nur ansatzweise folgen. Eine 35er Rallye hat meist 3 verschiedene WP's , ist ja wohl auch kein großer Unterschied. Oder liegt es nur an der Abneigung dem NAVC gegenüber?

Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sicherheit bei Rallyes / Zuschauer / Presse
    Von rechts5+ im Forum rallye::talk
    Antworten: 384
    Letzter Beitrag: 29.04.2019, 21:37
  2. Eintritt 3-Städte!
    Von Bosse im Forum rallye::talk
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.10.2003, 14:07
  3. Eintritt Condroz
    Von Grizedale im Forum rallye::talk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.10.2003, 23:49
  4. Eintritt - Sachsenring!
    Von Lud im Forum rallye::talk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.05.2003, 13:33
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2002, 13:23

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •