Rallye-Saar-Ost 24.05.2014

  • Was war denn in der H14 los?
    MfG Uwe:)




    Alles nur Deppen! Zu doof zum fahren!!
    Neeeee spaß.


    Also das Kupplungsseil meines Kadett hatte am Vorstart der WP1 keine Lust mehr soviel weiß ich...
    Damit war die 27 schon mal weg.


    Der Franco (21 Decker/Decker) hatte einen heftigen Unfall auf WP2
    Der Andi (23 Dingert/Dingert) WA nach Ende der Rallye, habe aber keine Ahnung warum
    Der Walter (25 Kühle/Zigan) Riemen der Wapu auf Wp1 kaputt gegangen
    Der Jochen (50 Metzinger/Legrom) Spritpumpe kaputt nachdem er die Senke auf WP1 voll genommen hat



    Hoffe das konnte die ein wenig weiter helfen ;)

  • Die Frage zur H14 ist doch eher, warum ist das Ergebnis noch inoffiziell und was für eine Berufung ist noch am laufen.
    Veranstalter hüllt sich leider noch in Schweigen. Schade, dass man nicht mal erfährt, warum man bei der Siegerehrung keinen Pokal bekommt... Infos wären ja mal nett...

  • Defintiv meine letzte Saar Ost. Warum? WP1 gut, WP 2 viel zu schnell und gerade = Autobahn, WP 3 Müll.
    Verbindungsetappen zu lang, Zwangsstopp in Godswana? Es mussten wohl KM zusammenkommen?
    Zeitplan völlig daneben, gut für die Unfälle kann der Veranstalter nix. Wieder die RRS vorher, kein Kommentar.


    Hallo sanschezz, wp 2 gerade ? Da haben wir wohl 2 unterschiedliche wps gefahren! Schnell ok aber wirklich oft gerade war Sie nicht, bis auf eine lange gerade, aber welche wp hat die nicht ? Wenn es auch viele 4. und 5.Ecken waren, war sie doch sehr anspruchsvoll ! Und die wp 3 ist sehr kurz, bietet aber auf 2, irgendwas km mehr als die meisten 4 oder 5 km wps! Ok die Verbindungsetappen waren lang, das is halt so,und von Aufenthalt in godwana haben wir in Zukunft hoffentlich alle was davon :)

  • Kann es sein,daß der Porsche 911 GT 3 von Frank Reiter mal im Besitz der Dobberkaus war?:confused:


    Porsche hatte mal einen ähnlich lackierten GT-3 an O. Dobberkau als Leihgabe gegeben. Der wurde aber bereits im November 2007 zurückgegeben. R. Dumas hat damit als Vorabfahrzeug die Rallye de Cevennes in 2007 gefahren. Was danach mit dem Fahrzeug passiert ist, entzieht sich meiner Erkenntnis.


    Es sind in Belgien aber einige Fahrer von 996 auf 997 umgestiegen...

    Man bekommt den Jungen aus dem Dorf, aber nicht das Dorf aus dem Jungen...

  • Porsche hatte mal einen ähnlich lackierten GT-3 an O. Dobberkau als Leihgabe gegeben. Der wurde aber bereits im November 2007 zurückgegeben. R. Dumas hat damit als Vorabfahrzeug die Rallye de Cevennes in 2007 gefahren. Was danach mit dem Fahrzeug passiert ist, entzieht sich meiner Erkenntnis.


    Es sind in Belgien aber einige Fahrer von 996 auf 997 umgestiegen...


    Danke für die Antwort.:)

  • Die Frage zur H14 ist doch eher, warum ist das Ergebnis noch inoffiziell und was für eine Berufung ist noch am laufen.
    Veranstalter hüllt sich leider noch in Schweigen. Schade, dass man nicht mal erfährt, warum man bei der Siegerehrung keinen Pokal bekommt... Infos wären ja mal nett...



    Möglicherweise könnte das mit dem Unfall von Franco und dem nachfolgendem Fahrzeug zusammen hängen. Das hat angehalten, um zu sehen, ob es den beiden gut geht.

    habe da auch einen traum.
    der rallye wm lauf im osten der republik, unter der fahne des AvD.

  • Porsche hatte mal einen ähnlich lackierten GT-3 an O. Dobberkau als Leihgabe gegeben. Der wurde aber bereits im November 2007 zurückgegeben. R. Dumas hat damit als Vorabfahrzeug die Rallye de Cevennes in 2007 gefahren. Was danach mit dem Fahrzeug passiert ist, entzieht sich meiner Erkenntnis.


    Der wurde verschrottet ;(


    Ebern_ Franken (28).JPG

  • Hallo Rallyegemeinde, hier mal ein paar Antworten:


    H14 noch nicht geehrt (Pokale werden nachgeschickt), weil der Gewinner mit der Ihm zugeteilten Zeit nach persönlicher Hilfestellung bei Unfall Decker/Decker nicht zufrieden war. Ist so im Rallyereglement festgelegt, dass bei schwebendem Verfahren keine Siegerehrung erfolgen darf.


    WP2 sehr schnell, kann vorkommen.
    Wp3 sehr kurz, aber anspruchsvoll


    Termin in der Setz- und Brunftzeit ließ dem Veranstalter keine Auswahl der WP's, eine Absage stand kurz bevor. Nächstes Jahr wieder späterer Termin, dann auch wieder bessere Prüfungen zur Jubiläumsveranstaltung.


    Porsche von Reiter ist selbst erbaut !


    Hoffe ich konnte helfen...

  • Und was war mit Andy Schaus? Ist der jetzt nach mehrmals ohne Kat fahren mal richtig aufgefallen und deshalb erst gar nicht gestartet?

  • Bald ist die letzte Woche rum! Wann kommen denn die Informationen zu dem Berufungsverfahren und zur Endgültigen Wertung der H14?:confused:

  • Nachdem Ende der vergangenen Woche die endgültige Entscheidung gefallen ist, werden nun die Pokale für die H14 noch diese Woche einschließlich des Ergebnisses verschickt.
    Glückwunsch an Malter / Nemenich für den Klassensieg, Kühler/ Schmitt zum 2ten, Kreuter / Dangel zum 3ten, Weimerskirch/ Koenig zum 4ten Hartmann/ Hartmann um 5ten und Gilli/ Gilli zum 6ten.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!