ERC :: Europameisterschaft und Junior-EM

  • Oh man, wäre Fabio aus dem Erzgebirge und hieße Sepp, würde hier gejubelt werden.


    Gestern kleine Rolle gehabt, na und? Der Junge ist 15!!! und ich finde das megastark, das er sich raus traut und dann auf diese schnellen Schotterstrecken. Mit 18 steckt der jeden in Deutschland locker in die Tasche.

  • Endergebnis Rallye Liepaja 2020


    1.O.Solberg 1:27:23.0
    2.M.Östberg +20.1
    3.A.Lukyanuk +37.2
    4.E.Pietarinen +1:34.1
    5.C.Breen +1:51.3
    6.E.Lindholm +1:53.1
    7.G.Munster +2:19.7
    8.M.Heikkilä +2:35.9
    9.E.Llarena +3:23.2
    10.S.Johnston +3:48.1
    11.R.Jeets +3:57.4
    12.E.Cais +4:17.6
    13.M.Marczyk +4:42.0
    14.D.Dinkel +5:08.0
    15.N.Mayr-Melnhof +6:02.3

    DO IT SIDEWAYS !

  • Dinkel hat mal wieder " gelernt " ....frage mich immer wieder wo für ....damit er in 2 oder 3 Jahren der erste Samstag morgens beim Bäcker ist um die frischesten Brötchen zu bekommen !? Wer mit fast 30 Jahren in der EM fährt um das Autofahren zu lernen , ist meiner Meinung dort am falschen Platz !

  • So hart ich hätte das jetzt nicht ganz so hart formuliert.


    Der Sprung von "Deutscher Elite" auf "Europäische Elite"" ist hald in den letzten Jahren recht groß geworden.
    Für Schotter ist sich der DMSB zu fein. Weil ja ein Schotter Kit jegliches Budget sprengt aber r5 bei der r70 kosteneffizient zu sein scheint.
    Das "lern-Jahr" in Frankreich scheint nicht den gewünschten Erfolg gebracht zu haben.


    Dominik ist ein Fahrer der in Deutschland jederzeit um einen Sieg mitkämpfen kann. In der ERC reicht das nicht mal für die top10. Kein Vorwurf an Dominik und Ursula. Die haben sicher alles gegeben. Und jeder kann man nen schlechten Tag haben. Wenigstens waren die zeiten einigermaßen gleichbleibend im Mittelfeld!


    Nur ganz klar. Kann jetzt eigentlich nur noch besser werden. Drücke ihnen die Daumen das die nächste Rallye besser läuft!

  • Was hat das jetzt mit dem DMSB zu tun???


    Nichts, auch das ist Populismus. Keiner verbietet diesen Jungs doch Schotter zu fahren, sie meiden es nur konsequent und dann wird es irgendwann hart.


    Wenn ich mich richtig erinnere waren Griebel und Kreim in den letzten Jahren bei der Liepaja irgendwo kurz hinter Podium oder Top 5.

    Forza Italia!

  • Weil ja ein Schotter Kit jegliches Budget sprengt aber r5 bei der r70 kosteneffizient zu sein scheint.


    kann es doch nicht einfach so sein, dass man den Besitzern und Vermietern eine Chance geben will,in diesem Jahr die Autos auch mal fahren zu lassen? (egal was das nun kostet?)

    Seilerei

  • 5 Minuten hinter dem Gesamtsieger ist nicht so perfekt das stimmt natürlich, aber es war auch sein erster Auftritt bei dieser Veranstaltung und ich glaube auf den Azoren usw; wird es auch nicht einfacher. Im Vergleich Craig Breen als langjähriger WM Fahrer in einem WRC hat auch immerhin 2 Minuten vom Sieger bekommen...

    DO IT SIDEWAYS !

  • Was hat das jetzt mit dem DMSB zu tun???


    Also du erkennst keinen zusammenhang an der Tatsache das der DMSB seit jahren eine Meisterschaft OHNE SCHOTTER erzwingt und der Tatsache das seit Jahren die "deutsche Elite" auf Schotter nicht konkurenzfähig ist? Sorry dann kann ich dir auch nicht helfen!
    [MENTION=3896]Brainiac[/MENTION]: Populismus ist, wenn man fakten nennt oder was? Nur weil du zusammenhänge nicht erkennst (oder erkennen willst) sind sie deshalb nicht vorhanden! Der DMSB hat (Vorwand war Kosten) einen Schotterlauf in der DRM kategorisch ausgeschlossen. Also darf man doch tatsächlich eine Mitverantwortung des Verbandes erkennen. Und zusätzliche Läufe ausserhalb der Meisterschaft sind ja nochmal zusätzliche kosten. Wenn man sich ansieht wie schwer sich viele tun die kohle für 1 drm saison zusammen zu kratzen, dann befürchte ich das "extra-Läufe" schlicht am Budget scheitern!


    [MENTION=7027]Gerd Epperlein[/MENTION]: gibt es denn irgend eine Regel die es deutschen r5 Besitzern verbietet das Auto außerhalb Deutschlands einzusetzen?


    Aber trotzdem (und weils sonst langsam off topic wird). Gratuliere Dominik nochmals zum Rang "Bester Deutscher"!!

  • Congrats an Solberg junior, Sohn und Benchmark Polo hin oder her, der hat Speed gezeigt und geliefert.


    Überraschend stark für mich auch G.Munster - Congrats.



    Brainiac: Populismus ist, wenn man fakten nennt oder was? Nur weil du zusammenhänge nicht erkennst (oder erkennen willst) sind sie deshalb nicht vorhanden! Der DMSB hat (Vorwand war Kosten) einen Schotterlauf in der DRM kategorisch ausgeschlossen. Also darf man doch tatsächlich eine Mitverantwortung des Verbandes erkennen. Und zusätzliche Läufe ausserhalb der Meisterschaft sind ja nochmal zusätzliche kosten. Wenn man sich ansieht wie schwer sich viele tun die kohle für 1 drm saison zusammen zu kratzen, dann befürchte ich das "extra-Läufe" schlicht am Budget scheitern!


    Einschub:


    Nein, wenn man wann immer es passt seinen (begrenzten) Horizont auf den DMSB schiebt.


    Aber super das nur du Zusammenhänge (er)kennst. Welche DRM fähigen Schotterrallyes haben wir denn? Übrigens sind und waren seit zumindest 15 Jahren die Aktiven zunächst mal dagegen, einen einzelnen Lauf in die Meisterschaft zu hebeln. Ohne deren Nachfrage macht es dann wenig Sinn oder? Es soll kürzlich eine Telefonrunde 10+ führender Aktiver gegeben haben, da kam nur von einer Person der Vorschlag, Lausitz als Streichlauf.


    DoDi hat keinen der sicher über 1 Millionen Euro Ausbildung je in die Lausitz gesteckt, für mich ein klarer Fehler wie man jetzt sieht.


    Und noch ein kleines Schmankerl für dich


    forum.rallye-magazin.de/cms/attachment/86797/



    Im Vergleich Craig Breen als langjähriger WM Fahrer in einem WRC hat auch immerhin 2 Minuten vom Sieger bekommen...


    Auf welcher bekannten Reifenmarke war Breen nochmal?

    Forza Italia!

  • Also du erkennst keinen zusammenhang an der Tatsache das der DMSB seit jahren eine Meisterschaft OHNE SCHOTTER erzwingt und der Tatsache das seit Jahren die "deutsche Elite" auf Schotter nicht konkurenzfähig ist? Sorry dann kann ich dir auch nicht helfen!
    [MENTION=3896]Brainiac[/MENTION]: Populismus ist, wenn man fakten nennt oder was? Nur weil du zusammenhänge nicht erkennst (oder erkennen willst) sind sie deshalb nicht vorhanden! Der DMSB hat (Vorwand war Kosten) einen Schotterlauf in der DRM kategorisch ausgeschlossen. Also darf man doch tatsächlich eine Mitverantwortung des Verbandes erkennen. Und zusätzliche Läufe ausserhalb der Meisterschaft sind ja nochmal zusätzliche kosten. Wenn man sich ansieht wie schwer sich viele tun die kohle für 1 drm saison zusammen zu kratzen, dann befürchte ich das "extra-Läufe" schlicht am Budget scheitern!


    [MENTION=7027]Gerd Epperlein[/MENTION]: gibt es denn irgend eine Regel die es deutschen r5 Besitzern verbietet das Auto außerhalb Deutschlands einzusetzen?


    Aber trotzdem (und weils sonst langsam off topic wird). Gratuliere Dominik nochmals zum Rang "Bester Deutscher"!!


    Wusste gar nicht das es Außer der Lausitz Rallye so viele Veranstalter für einen Schotter DRM Lauf gibt??(Da dürfen R5 fahren auch wenn es Mangels anderer Schotter Veranstaltungen kein Meisterschaftslauf ist)
    Bei den kleinen Veranstaltungen wollt ihr doch gar keine R5 ?
    Und der DMSB hat den Schotter Cup wohl nicht verboten.

  • Ja wenn man auf Schotter was lernen will,sollte man schon an der Lausitz Rally teilnehmen , 2019 Lausitz F.Kreim Platz 1 Platz 3 Jänis Vorobjovs dieser Vorobjovs ist bei der Rally Liepäja 2020 Nat .( WP 1 ) Int. ( WP 5 ) 8,18 mit dem EVO 9 gefahren und D.Dinkel im R 5 EVO 8.26 auf 16,45 KM : also auf nach Boxberg und man weiß wie schnell man auf Schotter ist

  • Naja komm...eine kleine Ausrede sei gegönnt...Vorobjovs hat schon gute 10 Jahre mehr Rallyeerfahrung auf dem Buckel, hat schon so ziehmlich alles gefahren was 4 Räder hat und bei der Liepäja / Latvia gehört er vermutlich zum Inventar ;)

  • denke auch wir können froh sein einige dabei zu haben....
    was ich immer noch nicht nachvollziehen kann:.... wieso fährt der Griebel in Rom auf Michelin und alle anderen auf Pirelli????

  • denke auch wir können froh sein einige dabei zu haben....
    was ich immer noch nicht nachvollziehen kann:.... wieso fährt der Griebel in Rom auf Michelin und alle anderen auf Pirelli????


    weil er von Michelin unterstützt wird ?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!