Rallye Einstieg DB 190E alles

  • Hallo,

    baue gerade einen 190er zum Rallye Auto um 2liter klasse

    Was könnt ihr mir alles bezüglich Umbau empfehlen also jetzt nichts am Motor sondern so für kleines Geld und die wichtigsten Dinge

    und suche Felgen und reifen könnt ihr mir da was empfehlen ?


    Danke

    Gruß:thumbup:

    Einmal editiert, zuletzt von SimonCejka ()

  • also aus dem stand raus würd ich bein nem 190er mal 225/50 15 ins auge fassen. verfügbar. bezahlbar.
    natürlich ist auch das allerweltsformat 205/50 15 möglich. Aber je nach Motorisierung etwas "wenig" reifen für das Auto.
    Aber ja. abhängig von Klasse und Motorisierung gibts etliche Möglichkeiten. Aber ohne weitere infos kann man da nix sagen.

  • Hey sind 122ps habe ein Fahrwerk von KW v3 verbaut weis nicht ob ich für die Rallyes einen hohen reifenquerschnitt brauche oder reicht ein niedriger ?

    205/55/16 habe ich überlegt oder 205/45/17

    Ja was braucht ihr sonst für Infos

    Welche Reifen soll ich fahren (Marke )


    Danke

  • naja ist wohl auch eine Budget frage. gibt reifen für 100€ pro stück oder für 400€.
    Bei 122PS (und einem Anfänger?) ist wohl der Reifen am Anfang nicht soo kriegsentscheidend. Würd mich für einen "leicht zu beherrschenden" Reifen entscheiden.
    Aber darf man fragen wieso in der NC3 mit 122PS? Ich mein just for fun ist ja ok. Aber da fahren leute mit der doppelten Leistung mit. Da könnte Frust aufkommen! Nicht lieber G?

  • Also ich wollte in der Gruppe F anfangen mir ist es egal ob die anderen schneller sind ja just for fun und weil ich halt unbedingt sitze und alles rausmachten wollte wenn ich schon so ein Auto baue und gewinnen tue ich sowieso nicht ist ja auch egal

    Ja liebe 16 Zoll 55querschnitt 205 Bereifung

    Oder lieber 17 Zoll 45 Querschnitt und 205 Bereifung

    Hatte mir überlegt so für Schotter den Michelin crossclimate und sonst so rein Asphalt den Michelin Pilot Sport 4

  • Und Budget sag ich Mal so Max 150€ pro reifen ach ja und Felgen wollte ich ATS street Rallye nehmen

    Habt ihr sonst irgendwelche reifen Felge etc. was ihr mir empfehlen könnt ?

    Danke

    Euch

  • SimonCejka

    Hat den Titel des Themas von „Rallye Einstieg Radreifenkombination“ zu „Rallye Einstieg“ geändert.
  • Ok und welcher Hersteller und Model bei reifen für den Einstieg falls es auch mal regnen sollte und Schotter dabei ist muss der Querschnitt 50 betragen oder kann Mann da auch runter gehen ?

    Oder was fährst du für reifen und reifendimensionen?

  • Bevor Du Dir Gedanken über Reifen machst solltest Du Dir lieber um die Sicherheitseinrichtungen des Fahrzeugs / und für die Fahrer Gedanken machen. Und dazu mal die Vorgaben studieren im Handbuch. Räder dürften dann das letzte sein was Du brauchst.

    VG

  • Darf ich fragen warum unbedingt 16 Zoll?. Weil in 16 zoll ist (im vergleich) Das Reifenangebot deutlich schlechter. aber 205/45 16 (wenns dein tüvler dir einträgt) wäre ein guter Anfang. Fürs trockene ein AR1 oder als ein satz lösung ein toyo R1R oder gar den ultimativen low budget alleskönner. Federal 595rs-r (oder nachfolger). Für die ersten Meter. Der reifen kann alles irgendwie und sollte auch mit 122ps nicht überfordert sein!

  • Ok und welcher Hersteller und Model bei reifen für den Einstieg falls es auch mal regnen sollte und Schotter dabei ist muss der Querschnitt 50 betragen oder kann Mann da auch runter gehen ?

    Oder was fährst du für reifen und reifendimensionen?


    .....die Fahrleistungen von einem (fast) serienmäßigen 190 E sollten auf dem Niveau von einem Volvo 940 liegen - also etwa um G4 . So ein Fahrzeug fuhr/fährt Nick Loof.


    Ich würde nicht einen einzigen Euro in Reifen investieren, sondern j e t z t zu einem Reifenfredi gehen und mir 6-8 "abgelegte" Winterreifen (mit ca. 5-6 mm Profil) schenken (!) lassen.


    Draufziehen und fürchterlich Spaß haben , egal ob Asphalt oder Schotter . Fertig.


    Tendenziell wäre wohl ein 225/45-17 perfekt. Serienmäßig waren zu Beginn ca. 195/60-14 montiert...


    Es grüßt


    Matte

  • H.Berg

    Hat den Titel des Themas von „Rallye Einstieg“ zu „Rallye Einstieg DB 190E alles“ geändert.
  • Hatte mir überlegt so für Schotter den Michelin crossclimate und sonst so rein Asphalt den Michelin Pilot Sport 4

    Nicht dass ich zur Thematik der Reifen auch nur irgendwas sinnvolles beitragen könnte. Aber: Was und wo willst Du denn dann fahren? Der Schotter kommt ja jetzt öfter in Deinen Aussagen vor. Also schließe ich auf Schottercup?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!