Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: WM-Lauf in Belgien rückt näher

  1. #1
    Administrator Avatar von rallye-magazin.de
    Registriert seit
    19.08.2001
    Beiträge
    490

    WM-Lauf in Belgien rückt näher

    Der Traum der belgischen Fans könnte sich erfüllen. Die Ypern-Rallye soll in diesem Jahr als WM-Lauf stattfinden.



    Zum vollständigen Artikel: WM-Lauf in Belgien rückt näher
    Eifeluwe gefällt das.

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    2.158

    AW: WM-Lauf in Belgien rückt näher

    PS in Spa? Hat man das wirklich nötig bei der Ypern? Oder ist geplant die F1 gleich mit zu veranstalten?

  3. #3
    Senior Member
    Registriert seit
    26.08.2002
    Beiträge
    1.485

    AW: WM-Lauf in Belgien rückt näher

    Wenn es darum geht, Zuschauerströme zu entzerren und COVID19 Auflagen zu erfüllen, ja dann hat man das nötig. Aber sicher hast du da auch dran gedacht.

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    08.08.2013
    Beiträge
    706

    AW: WM-Lauf in Belgien rückt näher

    Ich glaube, das ist das ist nicht nur dem Virus geschuldet.
    Von so einem großen Ereignis wollen doch überall viele etwas
    abhaben!
    Gerade in einem Land, was einen WM Lauf so verdient hat, wo
    die Fans so nach dürsten, wo es eine Region ähnlich dem Nürburgring
    gibt, wo sogar eine Strecke reingebaut wurde, bietet sich das an!
    Höchstwahrscheinlich wird sich noch die eine oder andere Innenstadt
    Gedanken machen, wie sie eine Scheibe der WM abbekommt.
    CoolMcCall gefällt das.

  5. #5
    Senior Member
    Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    2.158

    AW: WM-Lauf in Belgien rückt näher

    Zitat Zitat von Eifeluwe Beitrag anzeigen
    Ich glaube, das ist das ist nicht nur dem Virus geschuldet.
    Von so einem großen Ereignis wollen doch überall viele etwas
    abhaben!
    Gerade in einem Land, was einen WM Lauf so verdient hat, wo
    die Fans so nach dürsten, wo es eine Region ähnlich dem Nürburgring
    gibt, wo sogar eine Strecke reingebaut wurde, bietet sich das an!
    Höchstwahrscheinlich wird sich noch die eine oder andere Innenstadt
    Gedanken machen, wie sie eine Scheibe der WM abbekommt.
    Aber eben diese Region bietet ja viel schönere Rallye-Strecken für eine PS als einen Grand-Prix-Kurs. In meinen Augen sollte eine PS auch immer die anspruchsvollste SS der Veranstaltung sein, aber das ist ja leider oft nicht so.
    speedline gefällt das.

  6. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    341

    Re: WM-Lauf in Belgien rückt näher

    Die Kollegen in Belgien sollten mal schauen, dass die Ypern überhaupt statfindet/stattfinden kann. Soo sicher ist das Ganze noch nicht.

  7. #7
    Senior Member
    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    341

    Re: WM-Lauf in Belgien rückt näher

    Und wenn ich sehe wie die Nachbarn in Belgien die vielen Zuschauer bei den nationalen Meisterschaftsläufen managen, dann bekomme ich schon Bauchschmerzen wenn das ganze als WM Lauf stattfinden soll. Da wird so mancher für die Zuschauersicherheit bei der FIA verantwortliche graue Haare bekommen. Und dann noch das kleine Corona Problem obendrauf... ich kann mir das beim besten Willen nicht vorstellen, dass sowas funktionieren soll..

  8. #8
    Senior Member
    Registriert seit
    22.01.2003
    Beiträge
    655

    AW: WM-Lauf in Belgien rückt näher

    Zitat Zitat von compitech Beitrag anzeigen
    PS in Spa? Hat man das wirklich nötig bei der Ypern? Oder ist geplant die F1 gleich mit zu veranstalten?
    Na hoffentlich ist da überhaupt Platz in Spa wenn noch eine andere Weltmeisterschaft an dem Wochenende zu Gast ist? Da ist für die Formel 1 als 3.Motorsportart bestimmt kein Platz mehr dort!

  9. #9
    Senior Member Avatar von speedline
    Registriert seit
    29.01.2002
    Beiträge
    752

    AW: WM-Lauf in Belgien rückt näher

    so geil die Vorstellung ist, ich kann mir es nicht vorstellen - und ich hätte beileibe nichts gegen 2 WM-Läufe vor der Haustür

    Aber, Belgien war/ist wesentlich mehr von Corona betroffen als z.B. D (in Todeszahlen) und hat erst seit dieser Woche die Grenzen offiziell auf. Und natürlich werden die Massen strömen, mehr noch als zu besten IRC Zeiten in Ieper, was logisch ist. Wenn aber in D noch bis Ende Oktober (mindestens) Großveranstaltungen verboten sind, und 15min automin. weiter in Francorchamps die Powerstage stattfinden soll....kann ich mir nicht so recht vorstellen.

    Lass mich gerne vom Gegenteil überzeugen, aber Stand heute....glaube ich nicht daran
    sprunghügel65 gefällt das.
    Vive le Sport

  10. #10
    Senior Member Avatar von speedline
    Registriert seit
    29.01.2002
    Beiträge
    752

    AW: WM-Lauf in Belgien rückt näher

    Ergänzung: immerhin gibt's ja schonmal nen guten (theoretischen) Zeitplan mit so einigen Klassikern
    Angehängte Grafiken  
    Vive le Sport

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. WM-Kalender 2018: Abschied von Polen rückt näher
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.08.2017, 16:43
  2. Der DRM-Auftakt rückt näher
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.02.2017, 17:57
  3. Fabia R5-Premiere rückt näher
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.03.2015, 18:59
  4. Sordo-Fehler bringt Novikov näher
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.2013, 10:29
  5. Hirvonen kommt näher
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.08.2012, 08:29

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •